Anaesthesulf Lotio

Kategorie:

Die Anaesthesulf Lotio soll wirklich schlimmen Juckreiz lindern, wie er bei Windpocken oder Gürtelrose auftritt. Sie kann aber auch jeden anderen Juckreiz in Angriff nehmen.

Die wichtigsten Wirkstoffe sind Polidocanol und Zinkoxid.

In der Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte die Anaesthesulf Lotio nicht länger als eine Woche, nach Rücksprache mit einem Arzt dann aber auch wirklich nicht länger als 14 Tage angewendet werden. Außerdem sollte sie nicht großflächig eingesetzt werden. In der Stillzeit gilt außerdem: Nicht an der Brust anwenden.

Bei Kindern sollte die Lotion nicht länger als eine Woche zum Einsatz kommen, bei Frühgeborenen in den ersten Lebenswochen gar nicht.

Auch wenn das die wenigsten machen werden, sei gesagt: Die Lotion sollte nicht in die Augen gerieben werden.

Vor dem Auftragen sollte die Flasche gut geschüttelt werden.

Die angebrochene Packung ist drei Monate haltbar. Und: Sie soll nicht über 25 °C aufbewahrt werden.

Bildquellen

  • Anaesthesulf Lotio: Amazon

Zusätzliche Information

Anbieter

Anwendungsgebiete

Darreichungsform

Wichtigste Inhaltsstoffe

,

Einsatz bei Kindern

geeignet (ohne Altersangabe)

Anwendung in der Schwangerschaft

ja, aber nicht langfristig und nicht großflächig

Anwendung in der Stillzeit

ja, aber nicht langfristig und nicht großflächig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anaesthesulf Lotio“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …