My3Seconds war eine Initiative von Europso, einer Dachorganisation von europäischen Psoriasis-Initiativen. Mit der Aktion sollte gesagt werden, dass der erste, sekundenschnelle Eindruck eines Menschen mit Schuppenflechte vielleicht nicht überzeugend sein mag – wer ihm aber besagte drei Sekunden gibt, könnte dann jemanden kennenlernen, der ein guter Freund oder ein super Mitarbeiter werden könnte. Menschen aus aller Welt waren aufgerufen, sich mit drei gereckten Fingern fotografieren zu lassen und das Bild in die sozialen Medien zu setzen.

Die Aktion lief vor allem rund um den Weltpsoriasistag 2015.

Hier einige Beispiele von Bildern dieser Aktion via Twitter.

In einem Video wurde erklärt, worum es geht:

Wer mehr über diese Aktion wissen will, findet dazu mehr, wenn er im sozialen Medium seiner Wahl nach dem Hashtag #my3seconds sucht und bis 2016 „zurückblättert“.