Jump to content

Selbsthilfe-Blog

  • entries
    123
  • comments
    135
  • views
    75,563

Contributors to this blog

  • Margitta 116
  • Claudia 8

Morgen treffen wir uns zum Gesprächsabend


Margitta

1,130 views

Ein Gesprächsabend in der Selbsthilfegruppe kann gut laufen, wenn ein reger Austausch der Teilnehmer statt findet.

Was ist wenn nichts kommt? Stille, Schwiegen!

Zweite Möglichkeit die "Gruppe dreht sich im Kreise" immer das gleiche, den „Gesprächsabend“ kann ich mir sparen.

Dritte Möglichkeit: Was hast Du als Gruppenleitung zu bieten?

Eine "Erwartungshaltung" der Teilnehmer, dass möchte ich persönlich nicht, lässt es sich vermeiden?

Das könnte ein Thema von Morgen sein

IgeL-Infos

Hautkrebs-Screening

Immunsystem: Wie es reguliert wird.

5 Comments


Recommended Comments

Bei uns funktioniert es ganz gut, wenn wir jeden Anwesenden direkt ansprechen und fragen, wie sie ihre Psoriasis gerade behandeln, ob sie mit einer Therapie gute oder schlechte Erfahrungen gemacht haben, ob sie schon mal bei einer Reha waren... Da finden sich immer Punkte, an denen andere einhaken und nachfragen, weil sie das vielleicht selbst ausprobieren wollen.

Da wir diese "freien Gesprächsabende" ja nur einmal im Jahr machen, erfährt man auch immer etwas Neues von den anderen. Den Rest des Jahres haben wir ja jedes Mal einen Vortrag.

Schreib mal, wie es gelaufen ist.

Link to comment

Oh ja, bin grad erst heim.

Nur soviel der Abend hat mich aus dem Konzept gebracht. :wacko:

Drei neue Gesichter und ein Gast der eine Anreise von ca 2 Std Autofahrt aus Schlüchtern hatte.

Morgen ganztags KIGA und am Samstag Morgen ab 6 Uhr Anreise zur Sitzung nach Herford.

Gruß

Margitta

Link to comment

Hallo Margitta,

ich glaube Claudia hat einen guten Weg gefunden. Unsere Selbsthilfegruppe macht im Jahr nur noch einen offenen Abend, sonst nur Referenten oder andrer Schwerpunktthemen. Wir benutzen unsere Selbsthilfegruppe auch als Zugang zum Psoriasis Netz, denn die Informationen des Netzes kann man sonst einer Selbsthilfegruppe nicht bieten.

Heinz

Link to comment

So hat es sich bei uns in der Gruppe bis jetzt bewährt, ob es da non plus ultra ist weiß ich nicht.

Alle 8 Wochen ein Fachvortrag von Referenten zu bestimmten Themen.

Wir decken Psoriasis, Neurodermitis und die Vitiligo mehr oder weniger ab.

Zu den Vorträgen kommen Leute die genau an diesem Thema Interesse haben und die Leute die die Selbsthilfegruppe aufrecht erhalten.

Dazwischen liegen die Gesprächsabenden, die wiederum auch von einigen Leuten in der Gruppe gewünscht werden.

Das Schwierige dabei ist, dass es nicht immer zu etwas Neues bei den Betroffenen zu berichten gibt.

Ich halte es für sehr wichtig, das sich die Leute unterhalten und austauschen können.

Sie kommen um med. Informationen zu erhalten, aber auch um sich auszutauschen.

Für schwer halte ich, das Gespräch so zu lenken das nicht nur Klatsch dabei raus kommt. Ich bin aber auch nicht der Mensch der andern gerne das Wort abschneidet. Vorbereitungen zu einem Thema für den Gesprächsabend dass ich dann zur Diskussion stellen kann tue ich immer.

Nur diesmal hatten schon 4 Leute vorher abgesagt, na dann dachte ich heute wird es „mau“ aussehen. Es waren 14 Leute anwesend am Gesprächsabend und das fand ich so überraschend und natürlich gut.

Nun waren 3 „neue Gesichter“ sehr unterschiedlich in unserer Runde anwesend. Dazu kam ein Herr aus Schlüchtern der auf unsere Internetseite gestoßen ist und die Selbsthilfegruppe kennen lernen wollte.

Sein Interesse galt der Gruppenreise, er kam leider etwas zu kurz was die Infos zur Gruppenreise betrafen. Doch kam es durch ihn zu einem guten Austausch. Denn er berichtete von seiner Strategie gegen die Pso.

PS: Heinz in meiner Gruppe sind weinig Leute die ins Internet gehen oder die eine Beziehung dazu haben.

Link to comment

SELBSTHILFEGRUPPE;hab lang überlegt ob ich dazu Kontakte aufnehme,ehrlich gesagt langfristig laüft es ins leere,1. die Medizin und Behandlungen revolutionieren sich ja nicht im Zeitraffer,"2.was bei den einen hilft muß bei anderen noch lange kein Garant sein. ein beispiel:nach meiner krebs-op,hatte ich einen künstlichen Ausgang,dachte mir,such eine SB:-Gruppe auf,fragte wie andere mit den Beutelwechsel zurecht kommen,war ein totaler reinfall,Mensch dachte ich wir sind unter uns! Frawi

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      510
    • Total Entries
      2,337
  • Blogs

  • Blog Comments

    • GrBaer185
      "Rö-Aufnahme machte und einen Bruch diagnostizierte. Was mich völlig verwirrte, da ich keinerlei Stürze hatte. Dann Bandage, 14 Tage Cortison und ein CT. " Hallo Rheinkiesel, wie wurde denn begründet, dass Du bei einem Bruch 14 Tage Cortison nehmen solltest? Darauf kann ich mir keinen Reim machen. Wurde eine Osteoporose abgeklärt? Wie ist Dein Vitamin-D-Spiegel? Falls die Calcipotriol-Creme ungenügend wirkt, kannst Du mal einen/Deinen Dermatologen nach Daivobet fragen. Ein De
    • GrBaer185
      "Und jetzt: 7,95 EUR." Beim Discounter (z.B. LIDL, ALDI,...) gibt es die Selbsttest mittlerweile für um die 4 Euro zu kaufen. Würde mich interessieren, was für einen Selbsttest Du gemacht hast - Nase, Rachen oder Spucke? Ich war am Do. nach Anmeldung über eine Internetseite zum Schnelltest bei einer Apotheke in der Kleinstadt hier, ging ohne große Wartezeit und völlig problemlos - es wurde nur recht tief in beiden Nasenlöchern "gestochert", was kitzelt und unangenehm ist. Test war
    • GrBaer185
      Preis am 15. April 2021 für 3x2 Stk. Cosentyx Fertigpen 150 mg: 5173,49 €
    • Elli_M
      Danke, Deine Rückmeldung dimmt meine Aufregung etwas runter. Bin nämlich gleich dran mit Comirnaty. 😳 Hoffentlich ist der Stoff auch tatsächlich da und drin in der Spritze.  
    • Arno Nühm
      @Elli_M Ich war natürlich so blöd und habe zwei Tage mit der Diät locker gelassen, weil ich mich sicher fühlte, und weitere drei Tage später bekam ich die Quittung in Form eines kleinen Rückfalls. Normalerweise bemerke ich schon zwei Stunden nach dem Essen was, spätestens am Folgetag ist mein Gesicht wieder rot, also hm. Von den Nebenwirkungen der Impfung wollte ich noch berichten: Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abges
  • 501

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.