Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Mavena'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. In unserer Aktion "Produkte im Test" berichten die Tester hier über ihre Erfahrungen mit der Mavena Mg46 Kopfhautpackung und dem Mavena Mg46 Hydroshampoo. In dieser Rubrik können nur die Tester schreiben. Sie sollen in Ruhe ihre Eindrücke sammeln können und brauchen ja auch ein paar Tage, um ernsthaft etwas aussagen zu können. Der Hersteller hat uns noch folgenden Hinweis gegeben: Viel Spaß und vor allem Erfolg beim Testen! Claudia
  2. Hallo zusammen, habt Ihr heute um 21:00 im ARD die Sendung „Heilung unerwünscht“ gesehen? Überraschend: Da erfindet jemand eine Salbe, Regividerm, die nachweislich hervorragend bei Psoriasis und Neurodermitis hilft und kaum/keine unerwünschten Nebenwirkungen hat; medizinische Studien belegen das. Unfassbar: Und genau diese Salbe schafft es nicht auf den Markt, weil das Geld dazu fehlt (der Erfinder sagt, dass er 30 Mio. € benötigt, um das Medikament auf den Markt zu bringen!) und weil es wohl viele Unternehmen gibt, die ein hohes Interesse daran haben, zu verhindern, dass dieses Medikament jemals auf den Markt kommt. Traurig: Wie viele von uns leiden jeden Tag unter Psoriasis oder Neurodermitis. Wie viele von uns wünschen sich dringend Abhilfe und das vielleicht schon seit vielen Jahren? Und hier hängt eine vielversprechende Lösung wie die Möhre vor unserer Nase und scheint unerreichbar! Hoffnung: Aber warum sollte das eigentlich nicht gehen? Es sind so viele, die betroffen sind und eine hohe Motivation dazu haben sollten, hier mitzuhelfen. Warum tun wir uns nicht zusammen und helfen diesem Medikament gemeinsam auf den Markt? Warum gründen wir nicht einen Förderverein zur Finanzierung und Unterstützung des Vorhabens? Gebt mir doch Eure ernst gemeinte Rückmeldung zu dieser Idee. Da geht es mir weniger darum, viel zu reden oder zu schreiben über das Für und Wider, sondern ausschließlich darum, von Euch zu erfahren, wer von Euch ernsthaft bereit wäre, hier aktiv mitzumachen und Zeit & Fähigkeiten in den Dienst dieser Sache zu stellen. Aber noch wichtiger: Wie viel Geld wärst Du persönlich bereit beizusteuern, um Regividerm auf den Markt zu helfen? Wenn jeder z.B. € 100,-- geben würde, dann würden 300.000 Mitmacher genügen! Eine hohe Zahl? Ja, aber gibt es denn nicht viel viel mehr von uns, die an Schuppenflechte oder Neurodermitis erkrankt sind? Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Rückmeldungen! Von diesen werde ich es abhängig machen, ob ich die Idee weiter verfolge oder nicht! Euer Regividermhelfer
  3. delii2010

    Mavena B12

    hallo leute (bin neu registriert und was nicht ob des des richtige forum oder besser gesagt thema dafür ist) also mein mutter (40) hat schon seit 2-3 jahren ecxema und sie tut mir richtig leid weil sie ist immer stressig und hat keine lust mehr auf gar nichts hat die freude am leben verloren =( sie war auch paar mal für monate lang in therapien und so weiter hat auch creme bekommen die leider nichts gebracht hat aber vor kurzem habe ich ihr die creme Mavena B12 bestellt und wollte euch fragen wie ist die creme ? ist des gegen ecxema ? ich kenne mich da garnicht mal aus =/ seit heute benützt sie die creme ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen für antworten danke ich jetzt schonma =) und nochwas sie hat des an den händen,ärme,beine,schenkel
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.