Jump to content

Borkum Riff, Fernsehen auf dem Zimmer


Guest Uwe M.
 Share

Recommended Posts

Guest Uwe M.

Hallo an alle die auf Borkum Riff waren bzw. sind,

meine erste Reha habe ich im Januar/Februar 2001 in dieser Klinik verbracht. Das war damalsa in einigen Bereichen etwas abschreckend. Sollte es sich doch um eine Erwachsenenbildung handeln. Ich weiß um eine Veranstaltung die mit ungefähr folgendem Wortlaut anfing:

" Wir wollen heute gemeinsam etwas zum Thema Wie werde ich als Schuppi erscheinungsfrei erarbeiten."

Das ließ hoffen, daß man seine eigene Erfahrung sowie Fragen mit einbringen könnte. Der nächste Satz ernüchterte allerdings gleich wieder:

" Ich habe einige Folien vorbereitet die wir nun gemeinsam ansehen werden. Eventuelle Fragen und Anmerkungen sparen Sie sich bitte für später auf, damit ich meinen Unterricht zügig durcharbeiten kann."

Am Ende des Monologs gab es Anmerkungen zum Thema alternative Heilmethoden. Patienten hatten unterschiedliche Erfahrungswerte und hatten teilweise halt positive Erfahrungen mit Urintherapie, Eigenblut und was weiß ich allem gemacht, die zum Teil verblüffende Erfolge zeigten. Man muß sicherlich nicht alles mitmachen, aber ich denke daß man gemachte Erfahrungen einfach mal so stehenlassen muß. Die kann einem niemand mehr nehmen.

Jedoch wurden eigentlich alle mit ungefähr folgenden Worten zunichte gemacht:

" Na ja wer es glaubt. Aber wissenschaftliche Erkenntnisse sprechen halt nunmal dagegen. Kann also nicht sein. Natürlich kann man, wenn man will überall Verbesserungen sehen. Leider ist die Realität schonmal eine andere......."

Als am letzten Tag auch noch Druck ausgeübt wurde, daß man seine Zuzahlung noch vor Ort leisten müsse, da man sonst seine Unterlagen nicht bekommen würde, war es eigentlich völlig um mich geschehen.

Es begab sich aber, daß bedingt durch eine anstehende Scheidung der psychische Druck immer größer wurde und meine Haut immer mehr anfängt zu blühen. Also mit Hilfe meines Hautarztes wieder einen Reha Antrag geschrieben und abgeschickt. bereits nach 2 Wochen ein Bescheid, daß die Reha bewilligt sei und ich mich auf einen Aufenthalt in Borkum Riff freuen dürfe. Meine allererste Reaktion war: Nein!!!!!!!!!! Dahin auf gar keinen Fall!!!!!!!!!!!

Ich habe nicht umgebucht und will mich nun auf meine Reha Maßnahme freuen, damit ich nach Möglichkeit erholt und ohne Hauterscheinung wieder zurück komme. Meine neue Lebensgefährtin würde es mir danken. Muß man dann nicht mehr jeden Tag das Bett absaugen;-)

Frau Krause war bisher schon sehr hilfreich, freundlich und kompetent. Kann ich nicht anders sagen. Aber so eine Stelle wie die ihrige, gab es damals auch noch nicht. Da mußte man noch nichts für die Öffentlichkeit tun.

Nun werde ich also am 17. März 2010 abreisen und meine Reha von 3 Wochen antreten ( wer weiß, vielleicht gibt es ja Verlängerung:-)

Da ich ja weiß, daß es keine Fernseher auf dem Zimmer gibt und ich meinen Laptop so oder so mitnehme, hier meine Frage:

Was für eine Karte muß der Laptop haben, damit ich damit auf dem Zimmer fernshen kann? DVB-T? analoge TV Karte?

Für alle Antworten bereits jetzt herzlichen Dank.

Für alle die irgendwo in Reha sollen, sind oder waren, alles gute und vor allem:

Gute Besserung

PS: Einer der ersten Sätze des frühereren Borkum Riff Chefarztes " Holger..." war:

" Hier gibt es garantiert keine Kurschatten in diesem Haus. Wir sind nämlich eine Reha Anstalt. Und da ist eine andere Art der Patientenmitarbeit gefordert:-)"

Kennt den jemand noch? Vorname war Holger. Der Rest ist mir total entfallen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Uwe,

bin heute nach 5 Wochen aus Borkum Riff zurück gekommen....

Habe auch schon viel aus frühren Jahren gehört und gelesen. Allerdings scheint das alles Vergangenheit zu sein.

Ich habe keine wesentlichen Kritikpunkte und würde meine nächste Reha auch wieder dort verbringen wollen. (Bericht wird noch folgen)

Ich denke Du wirst sehr angenehm überrascht sein...

Zum fernsehen...Sicher ist jedenfalls das es auf Borkum kein DVB-T gibt.

Da ich zu Hause auch nicht in die Röhre schaue, habe ich es dort auch nicht.

Guten Erfolg wünsche ich Dir

Gruss Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe,

ich war im Januar/Februar 2008 im Borkum Riff. Habe mit einem DVB-T-Stick über dem Laptop alle gängigen Programme bekommen. Habe aber nicht die Antenne benutzt die bei dem Stick dabei war, sonder die Antennenbuchse auf dem Zimmer benutzt. Hat super geklappt.

Gruß Tanja

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.