Mavena Intensivcreme

Kategorie:

In einem Interview in der Berliner Zeitung sprach Professor Wolfgang Diezel über die Salbe Wogederm, die mit einem ähnlichen Wirkprinzip wie die Mavena Intensivcreme arbeitete:

„Die Magnesium-Salbe, die ich verordne, ist einfach und angenehm in der Anwendung. Sie wird nach dem Duschen auf die feuchte Haut aufgetragen. Sie läßt sich dann leicht verteilen, ist sparsam im Verbrauch und zieht sehr schnell ein.“

(…)

„Die Wirkung der Magnesium-Salbe hält mindestens sieben Stunden an.“

(…)

„Mit der Kombination von UV-Licht und Magnesium-Salbe kann ich bei den meisten Patienten erreichen, daß sie beschwerdefrei sind und die entzündeten Hautpartien verschwinden.“

Wolfgang Diezel war damals Leiter der Universitäts-Hautklinik in Rostock.

In der „Berliner Morgenpost“ wurde er so zitiert:

daß eine solche „Salbentherapie plus natürlicher Sonne“ bereits in Heiligendamm an der Ostsee erfolgreich erprobt worden sei: Bei Patienten mit Schuppenflechte heilten die entzündeten Hautpartien durchschnittlich 25 Prozent schneller ab als mit herkömmlichen therapeutischen Verfahren.

 

Bildquellen

  • Mavena Intensivcreme: Amazon

Zusätzliche Information

Anbieter

Anwendungsgebiete

,

Wichtigste Inhaltsstoffe

, , , , , ,

ohne...

ohne Duftstoffe, ohne Farbstoffe, ohne Parabene

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mavena Intensivcreme“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …