Jump to content
  • Psoribene Gel

    0 comments
    408 views

    Psoribene ist ein Gel, das einem helfen soll, Schuppen von der Haut zu entfernen – was bei Schuppenflechte ja dann doch bei ziemlich vielen nötig ist.

    Die Entfernung der Schuppen auf diese Weise ist auf jeden Fall eher zu empfehlen als das "Herumknibbeln" oder rabiatere Methoden wie die Benutzung von Sandpapier oder scharfen Bürsten – ja, das machen manche in ihrer Not.

    Psoribene jedenfalls ist ein Öl-Gel. Seine Wirkung entfaltet es, sobald Wasser dazukommt. Dann wird die Mischung aus Öl, Wasser und Schuppen milchig und wird einfach abgespült.

    Der Hersteller schreibt im Beipackzettel extra, das mit seinem Mittel vorhandene Schuppen gelöst werden. Die Entstehung neuer Schuppen wird damit nicht verhindert. Er schreibt auch, dass sein Gel einmal am Tag angewendet wird, und das meist 3 bis 7 Tage lang. Wenn die Schuppen dann wieder überhand nehmen, kann das Psoribene Gel wieder angewendet werden.

    Anwendung auf der Haut

    1. Psoribene dünn und mit trockenen Fingern auf die trockene Haut auftragen
    2. kreisförmig in die betroffene Haut einreiben, bis die komplett bedeckt ist
    3. eine halbe bis eine Stunde einwirken lassen, bei Bedarf auch über Nacht
    4. tropfenweise Wasser auf die Schuppen-Stellen geben und auch das wieder kreisförmig verteilen
    5. die milchig-trübe, wasserlösliche Mischung (Emulsion) mit viel lauwarmem Wasser abspülen
    6. betroffene Haut-Stellen trockentupfen
    Achtung: Psoribene gehört nicht in die Augen und nicht auf offene Haut, sprich: Wunden. Und: Es sollte nicht zusammen mit anderen Mitteln angewendet werden, die auch die Schuppen lösen sollen. Wer das vorhat, sollte also erst das eine, dann das andere anwenden und dazwischen alles gut trocknen lassen. Aber eigentlich wäre das sowieso zu viel des Guten.

    Anwendung auf der Kopfhaut

    Am Kopf ist es wichtig, dass auch wirklich eine ausreichende Menge vom Psoribene Gel auf die Psoriasis-Stellen kommt. Wer längere Haare hat, sollte zum Kamm greifen und die Haare an den Stellen scheiteln. Haarklammern oder -spangen helfen dann, den Scheitel zu fixieren.
    1. eine dünne Schicht vom Gel mit trockenen Fingern auf die trockene Kopfhaut auftragen
    2. das Ganze mit kleinen, kreisenden Bewegungen verteilen
    3. bei größeren Stellen: Stück für Stück auftragen und verteilen und nicht in einem großen Klecks
    4. ½ bis 1 Stunde lang einwirken lassen, bei Bedarf über Nacht. Notfalls ein Handtuch übers Kopfkissen legen
    5. Wasser auf die eingeweichten Schuppen tropfen (tropfen!) und kreisförmig verteilen
    6. die milchig-trübe, wasserlösliche Mischung mit viel lauwarmem Wasser abspülen. Wichtig: Augenkontakt vermeiden
    7. Haare mit einem milden Shampoo waschen und vorsichtig trocknen
     
    Anwendungsgebiete: Psoriasis, Milchschorf, Schuppen
    Darreichungsform: Gel



    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.