Tester für Pflegeprodukt Minalia Creme forte gesucht

Minalia Creme forte

Nutzer des Psoriasis-Netzes können ein Körperpflegemittel mit dem Extrakt der Blätter des indischen Katappen-Baums testen. Die Inhaltsstoffe dieser Blätter sollen unter anderem entzündungshemmend wirken.

Was ist Minalia Creme forte?

Die Herstellerfirma hat verschiedene Produkte im Sortiment, in denen das Blätter-Extrakt des Katappenbaum (Terminalia catappa) enthalten ist. Der Markenname „Minalia“ ist aus der lateinischen Bezeichnung des Baumes abgeleitet. Der wird auch Seemandel-Baum genannt. Das Produkt selbst wird als „vegane Naturkosmetik“ angeboten.

Der Hersteller bezeichnet das Produkt als „hochkonzentrierte Pflegecreme für akute Hautprobleme am ganzen Körper“ . Es sind Stoffe enthalten, die positiv auf die Hautkrankheit wirken sollen. Pflegemittel sind keine Arzneimittel, um z.B. eine Hautkrankheit zu behandeln. Trotzdem gibt es immer wieder Kosmetika mit Wirkungsversprechen (Cosmeceuticals). Wegen der entzündungshemmenden Inhaltsstoffe verspricht der Hersteller „eine Verbesserung des Hautbildes bereits nach einigen Tagen“. Die Creme soll ebenfalls gegen Juckreiz helfen.

Diese Aussagen gilt es also zu testen.

Was ist in Minalia Creme forte enthalten?

Die Stoffe werden in der Reihenfolge angegeben, wie sie mengenmäßig enthalten sind:  Jojoba-Öl, Mandel-Öl, Shea-Butter, Macadamia-Öl und das Blätterextrakt des Katappenbaums.

Was ist in Minalia Creme forte ausdrücklich nicht enthalten?

Laut Hersteller sind die Produkte frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und Polyethylenglycol (PEG). Labor-Tests bestätigen, dass in der Creme keine Allergene, Schwermetalle, Pestizide und Hautkrebs auslösende Inhaltsstoffe enthalten sind.

Wer sollte Minalia Creme forte meiden?

Dazu gibt es keine Hersteller-Angaben. Im Gegenteil wird die Creme auch für Schwangere, Babys und Kleinkinder empfohlen.

Pflanzliche Wirkstoffe helfen nach unserer Erfahrung selten bei akuten Schüben. Wir würden sie auch nicht bei einer ausgeprägten Schuppenflechte empfehlen. Sie sind eher dazu geeignet, bei langfristiger Anwendung die Haut insgesamt zu beruhigen und eine Psoriasis abzumildern. Wer also eine leichte Psoriasis hat, die nicht aktuell „blüht“, kann ausprobieren, wie dieses Pflegemittel auf die Haut wirkt.

Wie wird Minalia Creme forte angewendet?

Man soll die betroffenen Hautstellen mit der Creme zweimal am Tag gründlich eincremen.

Informationen vom Hersteller

Weitere Informationen hält der Hersteller auf seiner Internetseite bereit.

Wie kann man sich für solche Tests bewerben?

Mitmachen kann, wer

  • in unserer Community registriert ist (hier geht’s zur Registrierung)
  • keine zu sehr akut entzündete Psoriasis hat
  • bereit ist, während des Tests in unserem Forum über seine Erfahrungen mit dem Produkt zu berichten – in kurzen oder gern auch langen Beiträgen. Das ist nicht schwer – und wir helfen.
  • sich verpflichtet, am Ende des Test eine Online-Umfrage zu beantworten. Diese Auswertung ist für uns genauso wichtig wie die Forumsbeiträge!
  • in Deutschland wohnt

Am Ende des Artikels findest du das Formular, in dem du deine Daten hinterlassen kannst. Wir melden uns dann.

Wo berichten die Tester?

Die Tester schreiben ihre laufenden Erfahrungen in unserem Forum nieder. Die Ergebnisse bisheriger Tests mit Links zu den Kommentaren sind hier nachzulesen.

Was sollte man außerdem zu diesem Test wissen?

Wir bieten diese Tests ohne jedes kommerzielle Interesse an. Wir werden dafür nicht bezahlt, erhalten dafür keine Spende oder andere Aufmerksamkeiten. Das wollen wir auch nicht, um weiterhin völlig unabhängig und kritikfähig bleiben zu können.

Die Hersteller müssen uns die Originalprodukte „bedingungslos“ zur Verfügung stellen. Wir machen stets darauf aufmerksam, dass unsere Tester erfahren sind, aber durchaus kritisch sein können. Davon kann man sich bei den bisherigen Tests überzeugen.

Wer sich an einem Test beteiligt, tut dies auf eigene Verantwortung. Es kann immer vorkommen, dass ein Präparat zu Hautirritationen führt oder sich die Psoriasis verschlechtert. Wenn du unsicher bist, kläre das vorher mit deinem Arzt ab. Bei starkem, länger anhaltenden Juckreiz solltest du einen Hautarzt aufsuchen.

Es wird weitere Produktetests geben.

Du kennst die Minalia Creme forte schon?

Schreib doch etwas dazu in unseren Marktüberblick.

Bildquellen

  • Minalia Creme forte: Hersteller
Über Rolf Blaga 143 Artikel
Rolf Blaga hat bis 2012 als Studienrat in Berlin am Oberstufenzentrum Gesundheit unterrichtet. Seit 1993 ist er aktiv in der Psoriasis-Selbsthilfe tätig, sowohl regional im Psoriasis Forum Berlin als auch überregional in der Psoriasis Selbsthilfe Arbeitsgemeinschaft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*