Jump to content

Cantaloops Blog

Sign in to follow this  
  • entries
    18
  • comments
    107
  • views
    17,015

Notizen aus der Provinz: DANKE KUNO!

Sign in to follow this  
Cantaloop

3,142 views

Wisst Ihr, was mir zunehmend auf den Geist geht?

Da schildern die Leute hier ihre Wehwechen und fragen uns, ob das verschriebene Medikament schon mal jemand genommen hat. Klar, wir haben 7-Meilen-Augen und sind alle Weltmeister in Ferndiagnosen. Denn dann kommen - sich sicher wie das Amen in der Kirche - die Beiträge von Schlaumeiern, die alles 10mal besser wissen als Ärzte.

Was man da als ernstgemeinte (und sicher gut gemeinte) sogenannte Tipps zu Lesen gekommt, ist zum Teil haarsträubend.

Man müsste solche Beiträge doch durch Fachleute checken lassen. Der arme Kuno (allergrößten Respekt) hätte hier einen Fulltime-Job.

Hey... Ihr da draußen! Hier geht es um Menschen! Das sind doch keine Versuchskarnickel. Und auch die Naturmittelchen enthalten Wirkstoffe, die eine Wirkung haben.

Wäre doch toll, wenn man wirklich nur dann schreibt, wenn man wirklich einen hilfreichen Beitrag leisten kann.

Deshalb: Kuno for president. Der gibt sich so viel Mühe und kann immer freundlich und gelassen einen fachkundigen Beitrag schreiben.

Kuno, ich kenn Dich zar nicht, aber ich bin ein Fan von Dir.

Sign in to follow this  


13 Comments


Recommended Comments

Ich vermute der Thread hier:

Mein Link

@ cantaloop

die Aufregung lohnt sich nicht, glaub' mir. Selbst mit Argumenten ist dieser Spezies nicht beizukommen.Die haben ihre subjektive Meinung. Basta. ;)Lass' sie doch machen. Ich halte die Mehrheit der User für so schlau, dass sie das kritisch hinterfragen, bzw. erst gar nicht glauben.

Und ja, Kuno nimmt sich Zeit, argumentiert und klärt auf. Macht er echt super.

Geduld hat er auch. Den Präsidentenjob, den will er nie und nimmer :lol:

Share this comment


Link to comment

Ich kann da in Bezug auf Kuno nur zustimmen. Immer gibt er sich Mühe und erklärt viele Sachen extrem gut. Auch wenn man sich das an anderer Stelle selbst hätte suchen können, verliert er kein böses Wort.

GANZ GANZ TOLL!!! :)

Share this comment


Link to comment

Kuno for president

Nix da, Cantaloop, die besten Hannoveraner geben wir nicht ab an Berlin. ;)

Share this comment


Link to comment
Kuno for president

Nix da, Cantaloop, die besten Hannoveraner geben wir nicht ab an Berlin. ;)

.:lol:..köstlich......:lol:

Share this comment


Link to comment

Ne Fifty, der Beitrag (Link) wars nicht. Ausnahmsweise. Aber: es gibt so viele, die es sein könnten. Und das finde ich erschreckend.

Deshalb noch mal mein Wunsch: Gerade bei Behandlungstipps: Erst nachdenken, dannn schreiben.

Und: Ich will auch, dass der Kuno hierbeibt.

:daumenhoch:

Share this comment


Link to comment

Hach, so entstehen Gerüchte. Nö, ich wollte Kuno for President. Denn der Wulff wirds ja vermutlich nicht mehr lange machen... hüstel.

Share this comment


Link to comment

Cantaloop

:o ich liege daneben?

Na so äbbes auch.

Ok, bevor hier noch mehr durcheinander kommt......

Ich weiß was du meinst.

Erst denken, dann schreiben?

Mann, bist du anspruchsvoll :lol:

Share this comment


Link to comment

Fifty, ja, ich bin anspruchsvoll - weil es hier nicht um Äpfel oder Motoröl geht, sondern um Menschen, die sich mit einer nervigen Krankheit herumschlagen.

Vermutlich habt ihr recht. Die Mehrheit hält das hier für einen Ableger von Deutschland sucht den Superposter.

Bitte... holt mich hier raus...

Im ernst... ich weiß, dass ich das hier nicht ändern kann. Aber ich kanns ja mal ansprechen und gucken, was passiert. Komischerweise melden sich ja nur die Leute, die mir eher positiv auffallen.

Die anderen haben wohl Angst... :D

Share this comment


Link to comment

ich kann dich auch verstehen, und weiss was du meinst....

und den Kuno find ich auch toll mit seiner gelassenen freundlichen Art.

Aber ich denke, daß es solche Posts auch weiterhin geben wird, und man daran nix ändern kann.

Mir sträuben sich auch manchmal die Nackenhaare bei manchen Beiträgen.

Aber ich kanns abschätzen, und tu, nehm, und mach nix was ich nicht kenne.

Und ich denke, daß auch die meisten hier das auch tun.

Aber..... für manch " Neuen" hier hört sich einiges bestimmt seltsam an, vor allem wenn alles neu ist, und man ja von rein gaaaaaaaarnix ne Ahnung hat.

Kann man aber nix dran ändern.....Muss am Ende jeder selbst wissen was er tut und macht.

Liebe Grüße und schönes Wochende...ärger dich nicht so...denk an deine Haut ...:)

Ilka

Share this comment


Link to comment

Hallo Ilka,

ärgern ist sicher zu viel gesagt. Und stimmt: Eigenverantwortung gibt es ja auch noch. Also werden andere Menschen sicher auch so schlau sein, und nicht jeden Beitrag hier für bare Münze nehmen.

Aber es ist schon unfassbar, welche Arroganz dahinter steckt, wenn Leute per Ferndiagnose schlauer sein wollen, als ein Arzt.

Also... cooool bleiben und Tee trinken. Bei dem Schmuddelwetter ein Ostfriesentee mit Kluntjes.

Share this comment


Link to comment

Es nimmt kein Ende... und die Schlaumeier sterben nicht aus. Aber ich werde immer gelassener...

Ommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

:daumenhoch:

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      502
    • Total Entries
      2,291
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Margitta
      Wir hatten uns hier im Ort getroffen, es war für mich die einfachste Möglichkeit und wir haben es auch gleich mit einem gemütlichem Beisammensein verbunden. Beim nächstem mal treffen wir uns wieder in Ostheim am 25. Sept um 19:30 im kleinen Raum gegenüber vom Rathaus. Eva Maria hat leider noch keinen Mitstreiter gefunden, einen kleinen Raum für ca 10 Pers. hätte sie inzwischen, wäre nur eine Notlösung so finde ich. Ich habe jetzt vor so lange sich mein Mann in der Anschlussheilbea
    • Claudia
      Wir haben uns jetzt 2x nach Corona getroffen. Beim ersten Mal hätten wir nur 7 Personen in den Raum lassen dürfen – da haben wir das Treffen auf den Spielplatz verlegt – zum Glück hat das Wetter mitgespielt. Wir hatten Desinfektionsmittel und Mund-Nasenschutz dabei und alle haben weit genug auseinander auf Bänken und Stühlen gesessen. Beim zweiten mal durften schon mehr Leute in den Raum, und dann ging das auch. Natürlich haben wir auch hier auf Abstand geachtet und wieder
    • Waldfee
      Hallo Margitta, ich finde es so toll von Dir, daß Du noch Gesprächsrunden organisierst und versuchst, die Gruppe zusammen zu halten. Daß Du da einen Gang wegen Deinem Mann runterschalten  mußt, ist doch klar. Habe selbst 2 Jahre all das miterlebt, wie Du schreibst. Man ist so auf alles fixiert, was die schweren Krankheiten vom Mann ausmachen. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und wieder viele Lichtblicke , privat und mit Deiner Selbsthilfegruppe. LG Waldfee
    • Claudia
      Hi @Arno Nühm, machst du denn auf dem Kopf irgendwas – sei es eine Ölpackung, eine Lösung o.ä.?
    • GrBaer185
      Vielleicht interessant, ein Artikel zur Anwendung von Guselkumab bei Psoriasis Arthritis, auch nach vorhergehender Therapie mit einem Anti-TNF-Alpha Biologicum: Psoriasis-Arthritis_ Guselkumab wirkt über ein Jahr _ Gelbe Liste.pdf
  • 193 In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?

    1. 1. In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?


      • 0 - 10 Jahre
      • 11 - 20 Jahre
      • 21 - 30 Jahre
      • 31 - 40 Jahre
      • 41 - 50 Jahre
      • 51 - 60 Jahre
      • älter als 60 Jahre

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.