Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Leistengegend'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Fernsehtipps
    • Treffen
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Berlin-Forum
  • Sachsen's Sachsen-Forum
  • Nordrhein-Westfalen's NRW-Forum
  • Bayern's Bayern-Forum
  • Bremen und umzu's Bremen-Forum
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's BaWü-Forum
  • Hessen's Hessen-Forum
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Schleswig-Holstein-Forum
  • Brandenburg's Brandenburg-Forum
  • Rheinland-Pfalz's Rheinland-Pfalz-Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's MeckPomm-Forum
  • Niedersachsen's Niedersachsen-Forum
  • Österreich's Forum
  • Hamburg's Hamburg-Forum
  • Schweiz's Forum
  • Saarland's Saarland-Forum
  • Sachsen-Anhalt's Sachsen-Anhalt-Forum
  • U25's Forum
  • Thüringen's Thüringen-Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine
  • Brandenburg's Termine
  • Rheinland-Pfalz's Termine
  • Mecklenburg Vorpommern's Termine
  • Niedersachsen's Termine
  • Österreich's Termine
  • Hamburg's Termine
  • Saarland's Termine
  • Thüringen's Termine

Categories

  • Unsere Community
  • Selbsthilfe
  • magazine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020
  • Juni 2020
  • Juli 2020
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo zusammen, Ich habe seit ca. 20 Jahren Psoriasis in der Leistengegend und letztes Jahr hatte ich auf einmal einen dicken Zeh. Diagnose Daktylitis & Psoriasis Arthritis. Der Rheumatologe meinte dann, (der entzündete Zeh hatte mich nicht sonderlich bedindert), ich solle erstmal abwarten und noch keine Medikamente einnehmen. 4 Monate später war ich dann gottseidank beschwerdefrei. Seit ca. 5 Wochen habe ich nun wieder Beschwerden. Ich habe leichte Schmerzen in der Hüfte, Rückenschmerzen, Schmerzen im Oberschenkel (wie Muskelkater), und von Zeit zu Zeit auch Schmerzen in den Handgelenken. Auch der Zeh fängt leider wieder etwas an zu Schmerzen, ist aber bisher noch nicht dick. Bisher ist es so, dass mich das ganze nicht einschränkt und die Schmerzen sind auch wirklich nicht schlimm. Ich war nun wieder beim Rheumatologen (Urlaubsbedingt bei einem anderen Arzt) und dieser hat mir nur folgendes verschrieben: - Methotrexat 15mg - 12 Stück - Folsäure 5mg - Arcoxia & PANTOZOL - Prednisolon 10 MG - 100 Stück Ehrlich gesagt graut es mir etwas vor den Nebenwirkungen und ich habe nun folgende Fragen: 1. Ist bekannt wie schnell die Psoriasis Arthritis die Gelenke zerstört? Ich würde eigentlich lieber noch einige Monate warten und schauen, ob die Beschwerden wieder - wie letztes Jahr - von alleine verschwinden. Ich habe im Internet danach gesucht, aber nur gefunden, dass man möglichst schnell etwas gegen die Entzündung unternehmen soll. 2. Sind die oben gelisteten Medikamente ein gutes Starterpack? Habt ihr Anfangs auch MTX, Kortison & Schmerzmittel verschrieben bekommen? Wenn ich nun gleichzeitig anfange das alles zu nehmen und mir fällt beispielsweise nach einer Woche die Nase ab (kleiner Scherz), dann ist doch unklar, welches Medikament das verursacht hat. Vielen lieben Dank im voraus für eurer Feedback. Viele Grüße, Ben
  2. Asgard

    Hallo zusammen!

    Huhu ich wollte mal kurz hallo sagen, bin 27 und aus Niedersachsen. PSO habe ich bestimmt schon 2 Jahre..,fing bei mir am Daumennagel an und nun habe ich's an 50% meiner Fingernägel, der Pofalte und seit ca. 2 Wochen auch in der Leistengegend. War damit allerdings erst vor 1 Monat beim Hautarzt und ichhabe Cortisoncreme und so eine Tinktur für die Nägel bekommen. Was ich bisher sagen kann ist, das diese Tinktur nicht wirklich hilft ( obwohl ich weiss das die Behandlung der Nägel ewig dauert ) da mach ich jedenfalls jetzt die salbe unter die Nägel und gefühlt bringt die mehr :-) Die Pofalte hat zumind. schonmal aufgehört zu jucken aber sieht noch genau so aus wie am Anfang. Das nervige ist nun allerdings das ich seit ich diese Creme benutze die PSO nun inder Leistengegen habe...ist iwie wie verhext. Früher hab ich bei Beschwerden immer Ringelblumensalbe benutzt und damit das Ganze meist gut in den Griff bekommen...das versuche ich ab heute noch einmal...hoffe das bringt was :-/ Seit ich durch meine Ärztin nun ganz sicher weiss das es sich um PSO handelt habe ich mich natürlich auch belesen. Echt ne ganz schön besch...... Krankheit. Im Vergleich zu manch anderen ist es bei mir vermutlich nicht so schlimm aber meeega nervig und das geht bestimmt jedem so. Ich finde es auch super das es so ein Forum wie dieses glbt und man sich untereinander austauschen und sich helfen kann....genau darum hab ich mich hier angemeldet :-) LG Stefan
  3. Hilfe, kann mir jemand helfen! Seit 1 ½ Jahre nun schon leide ich an einem Ekzem, welches sich in der Gesässfalte und in der Leistengegend befindet. Das spannen, jucken, nässen und brennen treibt mich fast in den Wahnsinn! Ich war schon bei etlichen Ärzten in Behandlung (Hausarzt, Dermatologe, Alternativmediziner, noch ein anderer Dermatologe für Zweitmeinung) und habe schon manche Cremen und Salben mit und ohne Cortison verschrieben bekommen. So zum Beispiel: Mykolog-Creme, Mykolog N, Pevaryl-Paste, Pevisone, Diprolen-Creme, Imazol, Nystacorton-Schaum, Scheriproct-Pomade, Daivonex. Selber aus der Apotheke geholt: Vaseline, Lavendelöl, Mandelölcreme, Steinkohlenteer-Paste, Tannosinth (Sitzbad), Weiche Zinkpaste, APS Hautbad (Sitzbad), Oxyplastin-Paste. Die Ärzte können mir leider nicht weiterhelfen. Sie können auch nicht genau sagen um was es sich da handelt. Die einen sagen es könnte eine Psoriasis sein, die anderen ein chronisches Ekzem oder eine Enddarmerkrankung. Habe auch schon mein Stuhl untersuchen lassen, sowie eine Darmspiegelung machen lassen. War zum Glück alles i.o. Die Cremen und Salben helfen nur kurzzeitig. Zur Linderung nehme ich täglich Sitzbäder und gebe etwas weiche Zinksalbe in die Gesässfalte. Ich achte auch auf eine gute Analhygiene (WC mit Wasserstrahl), lege nach der Toilette ein Kleenex oder eine Watte in die Gesässfalte (wegen dem Nässen), benütze nur alkalifreie Duschmittel etc. Das leiden werde ich jedoch nicht los, was ich auch tue. Kann mir jemand ein Tipp geben was ich noch tun kann oder kennt jemand ein Spezialist (Raum Zürich/Schweiz) der mir weiterhelfen könnte? Ich wäre sehr froh um jeden Tipp respektive Antwort von Euch. Besten Dank.

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.