Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Scheide'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen und Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Forum
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen
  • Niedersachsen's Forum
  • Österreich's Forum
  • Hamburg's Forum
  • Schweiz's Forum
  • Saarland's Forum
  • Sachsen-Anhalt's Forum
  • U25's Forum
  • Thüringen's Forum

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine
  • Brandenburg's Termine
  • Österreich's Termine
  • Hamburg's Termine
  • Saarland's Termine
  • Thüringen's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

  • Oktober 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Hallo zusammen, ich bin langsam am Verzweifeln ... ich bin 23 und habe schon seit ca 10 Jahren Schuppenflechte auf dem Kopf. Damit habe ich mich ganz gut arrangiert, muss bei schwarzen Oberteilen hat oft die Sachen ausklopfen habe es auch hinterm Ohr, so dass das Ohr etwas eingerissen ist, daran habe ich mich auch gewöhnt. Jetzt hab ich die selben Symptome auch im Intimbereich an den Schamlippen ... das Ganze fing an als kleinen Pickel, den ich aufgekratzt hatte. Es ist immer schlimmer geworden, sah aber anfangs nicht wie Schuppenflechte aus, eher einfach wie ein Ekzem oder so. Dann war ich beim Frauenarzt mit der Vermutung es könnte ein Pilz sein. Die Ärztin hatte mir eine Salbe verschrieben, die nicht gewirkt hat. Es wurde nicht besser, aber auch nicht schlimmer. Dann war ich ein halbes Jahr in Thailand zum Arbeiten, wo ich nicht zum Arzt gehen konnte/wollte. Dort wurde es so schlimm, dass ich mich blutig gekratzt habe. Vermutlich spielte da die Wärme noch eine große Rolle. Es fing dann auch an, "innerhalb" der Schamlippen zu jucken, also an der Klitoris usw. Als ich dann wieder in Deutschland war, wurde es etwas besser, aber nur ein kleines bisschen. Schon während ich in Thailand war, sah es aus wie eine typische Schuppenflechte, Hautschuppen, die sich ablösen. Kratzt genauso unangenehm wie auf dem Kopf. Tagsüber geht es, da bin ich meist auch abgelenkt, da fällt mir das Jucken wahrscheinlich nicht so auf. Aber sobald ich im Bett liege geht das Jucken los und es ist unerträglich. Kann dann kaum einschlafen, weil alles wund ist. Hatte, nachdem ich wieder in Deutschland war, 3 verschiedene Mittel gegen Scheidenpilz probiert. Kein bisschen Besserung. Dann war ich vor einer Woche beim FA und habe von meiner Vermutung erzählt. FA konnte nichts finden, was auf einen Pilz hinweist, da auch die Stelle nicht typisch für einen Scheidenpilz ist. Wegen der Schuppenflechte auf dem Kopf war ich noch nicht beim Hautarzt und wegen der im Intimbereich auch nicht, es ist so unangenehm ! Habe die letzten Tage immer mit Bepanthen eingecremt, so sah es ganz normal da unten aus, aber das kann doch nicht die Lösung sein ... ich habe im Moment keinen Freund, aber wenn, wie soll man das bei besonderen Abenden anstellen?? Vorher (in der Hoffnung "es könnte was gehen") eincremen und hoffen, dass es nicht so schlimm aussieht? Wenn es nicht trocken und schuppig ist, dann ist es rot, aber denke, das ist dann immer noch wund von der Nacht davor. Ich will nicht, dass mein (hoffentlich bald erscheinender) neuer Freund das mitkriegt !!
  2. Hallo ihr Lieben, ich bin etwas verzweifelt. Im Juni habe ich meine Tochter bekommen und scheinbar hat das Hormon-Chaos eine Psoriasis zum Ausbruch gebracht - an Scheide und After. Hatte dies vorher nie, daher erst für eine Pilzinfektion gehalten und auch von der Gyn so behandelt mit wenig Erfolg. Der Hautarzt hat dann die Pso diagnostiziert. Da ich noch stille und dies auch wohl noch etwas länger der Fall sein wird (Baby verweigert Flasche komplett) suche ich nach Behandlungsmöglichkeiten, die sich damit kombinieren lassen, denn ich könnte aktuell die Wànde hochgehen, besonders nachts ist es schlimm und raubt mir den sowieso durch Baby schon seltenen Schlaf. irgendwie nimmt das gerade jegliche Lebensqualität
  3. Hallo, ich hatte schon immer Schuppenflechte am Kopf aber seit Beginn der Menopause auch sehr stark am Po und in der Scheide, sowie an Knie und Ellenbogen. Ich habe beobachtet, dass die Sonne einen positiven Effekt auf Knie und Ellenbogen hat, deshalb würde ich Po und Scheide gerne ambulant zu Hause mit einem Lichtkamm (ohne Aufsatz) behandeln. Leider habe ich bis jetzt noch keinen Hautarzt gefunden, der mir ein Rezept für einen solchen Lichtkamm ausgestellt hätte, obwohl ich nicht verstehe, was das Problem dabei ist. Nun ist ein Lichtkamm ja nicht ganz billig und ich weiß auch nicht ob er wirklich wirkt, deshalb wollte ich fragen ob jemand zu Hause noch einen Lichtkamm hat den er nicht mehr braucht und mir günstig verkaufen könnte. Dankbar wäre ich auch wenn mir jemand einen Hautarzt in München oder noch besser im Landkreis Fürstenfeldbruck nennen könnte, der offen für eine Therapie mit UVB-Licht ist und mir ein Rezept ausstellen oder mir zumindest einen Behandlungsplan erstellen würde. Vielen Dank im Voraus für jede Antwort Blaumeise
  4. Ich habe die Beiträge hier aufmerksam gelesen. Wahrscheinlich bin ich noch einer der Glücklichen hier, denn ich habe die PSO nur ganz wenig. Etwas auf dem Kopf, etwas am Bein, aber jetzt auch im Genitalbereich, genau gesagt die ganze Scheide juckt und eben habe ich mir den Ki... blutig gerieben. Ich werde noch verrückt. Meine Frauenärztin hat auf Pilz untersucht - negativ, aber ich jucke mich immer mehr. Teilweise ist die Scheide im ganzen etwas geschwollen, dann habe ich an den Rändern feste Krusten und nach Ablösen brennenden juckenden Schmerz (der Schmerz ist nur sehr leicht und nur bei Berührung). Ich habe noch keinerlei Anwendungen gegen die PSO gemacht, weil mein Kind so schlimm PSO hat und ich Angst hatte, dass meine PSO auch schlimmer wird, wenn ich sie erst bekämpfe. Mein Hautarzt guckt eh nur aus der Ferne und verschreibt Pilzsalben, werde ich wohl mal wechseln müssen. Wer hat ähnliche Beschwerden und kann mir rezeptfreie Mittel empfehlen? Versucht habe ich einige Pilzsalben - es wurde schlimmer. Dann habe ich Vaseline genommen - keine Besserung etwas Linderung. Dann folgte Linolafett - etwas besser aber es juckt immer noch erbärmlich. Dachte, da nehme ich mal eine Wund und Heilsalbe - Bepanthen - es brachte nichts. In der Apotheke wurde mir Bepanthen-Augen- und Nasensalbe empfohlen, weil die gereinigt ist und nicht reizt - es wurde eher schlimmer. Dann habe ich Penaten-Babycreme (normale) benutzt - eher schlechter und das Jucken nimmt zu. Jetzt nimm ich wieder Linolafett, aber es kann nicht die Lösung sein. Soll ich mir die Meristemcreme holen? Jojobaöl? Ich versuche gerne einiges. Bitte um Antworten. Vielen Dank Eure Ichlady
  5. Hallöchen, ich bin total verzweifelt.. vor ca einer woche war ich beim Frauenarzt der bei mir Schuppenflechte an der Scheide diagnostiziert. Ich habe nirgends Schuppenflechte, nicht an den Ellenbogen NIERGENS! Habe auch keine Veranlagung durch Familie.. Habe mir es einmal genauer angeschaut. Ist nur auf den Scharmlippen und sieht aus wie trockene etwas runzlige haut aus. Habe mich im Internet durchgelesen, habe gelesen das dies eine unheilbare Hautkrankheit ist. Heisst das ich bekomme das nie mehr weg? Sieht auch etwas geschwollen aus. Ein Hefepilz kann es nicht sein da ich die Symtome ziemlich gut kenne. Vertrage kein Antibiotika ..bekomme gleich hinter her nen Pilz :-/ Was auch ziemlich seltsam ist, dass ich keinerlei Anzeichen von Schuppenflechte habe. Keine Schuppen, Kein Juckreiz...eigentlich habe ich keine Beschwerden nur eben diese seltsamen Rötlichen ausschlag Hatte noch nie Hautprobleme bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet... :(
  6. Hi Leute, Ich habe seid fast einem Jahr Schuppenflechte.... Ich habe es im gesamten Intiembereich (scheide,after) ich habe von meinem Hautatzt eine Creme bekommen,ich habe sie aufgetragen doch es ist nicht besser... es juckt so stark das ich mich blutig kratze und ich bin immer feucht untenrum und meine scheide ist stark angeschwollen... Ich habe vor länger als einem Jahr Analfissur gehabt( riss am Darm Ausgang) ich habe angst das die schuppenflechte operriert werden muss und ich habe auch angst das es nicht besser wird ich bin fast schon am verzweifeln....... Wie halte ich mich trotz Schuppenflechte sauber???? Ich habe auch beschlossen mich jeden tag an den leisten im intiembereich einzupuddern und für eine zeit lang nur noch koch-unterwäsche zu tragen weil sie keine syntetische stoffe enthalte.... Bitte um Antworten LG ALINA
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.