Jump to content

Haut schält ab


arielle2103
 Share

Recommended Posts

Hallo alle,

ich wende mich heute auch mit einer Frage an Euch. Ich möchte wissen ob ihr das kennt.

Nach dem Duschen beim abtrocknen wenn ich mit der Hand etwas an der Haut, besonders an Oberarm, Decoleté und Beine, besonders auch den Füsse reibe,

gibt es sofort so kleine Hautrubbel.

Als Mädchen war mir das immer schrecklich peinlich im Schwimmbad oder so. Jetzt auch, wenn wir in den Ferien sind und schwimmen gehen. Auch habe ich unheimlich viel Hornhaut, ich rasple mich immer dumm und dämlich. Trotzdem

gehen so alle Socken kaputt. Und es ist im Sommer schon peinlich, mit solchen

Füssen in Sandaletten zu laufen.

Ich habe Psoriasis Arthritis, glaube ich, so genau sagt mir das ja keiner. Aber seit August 09 bekomme ich alle 2 Wochen eine Humira und täglich Arava und noch

Schmerzmittel. Wenn's besonders schlimm ist auch mal Kortison.

Mein Bruder hat auch PA, auch sonst ist Rheuma und Pso in der Familie verbreitet.

Seit ich Arava und Humira bekomme, bin ich witzigerweise auch meine ewigen Bauchkrämpfe und Durchfallnächte los. Seit ich 7 war, hatte ich das immer wieder.

Ist das bei Euch auch so? Kennt ihr solche Sachen auch?

Lieber Gruss an alle

Link to comment
Share on other sites


Hallo liebe Arielle,

dies "Hautrubbel" bekommst du gut weg, wenn du beim Duschen die Haut mal mit etwas Meersalz abreibst, dann gut abspülen, nicht mit Duschgel und so abwaschen. Das wirkt wie ein Peeling. Die Haut ist danach schön glatt.

Übermäßige Hornhautbildung kenn ich auch, besonders die Fersen sind da echt krass. Wenn es schlimm ist, wechsle ich mit Salycilsalben oder Harnstoffhaltigen Salben, trage diese abends dick auf, decke es ab, Socke drüber, lasse es über nacht einwirken. Morgens wird dann Fußpflege mit dem Pedd-egg betrieben, schön rubbeln, dann Pflegecreme drauf. Ich hatte auch schon Vit. A-Salbe, weil die Fersen tief einrissen, so stark bildete sich die Hornhaut, trotz aller Tricks.

Zur Zeit hab ich etwas Ruhe, creme täglich die Fersen mit ureahaltiger Creme, und rasple die Fersen mit dem Pedd -egg ab. Früher gab es ja so andere Raspeln, mit denen schaffte ich es sogar, die Fersen zu verletzen. Die pustulöse Schuppenflechte an den Fußsohlen /Handflächen, die gern auch mal die Haut ablöst, pflege ich entweder mit Vit.B-Creme (kein Rigidiverm) oder, wenn nur Entzündung zu sehen ist, mit selbst hergestellter Melkfett-Gycerin-Honig -Creme (zu gleichen Teilen). Ist die Haut abgeheilt, nehme ich urea-haltige Pflegecreme. So kannst du auch Knie und Ellbogen pflegen, wenn sie viel Hornhaut bilden oder aufreißen, sich die Haut entzündet.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.