Jump to content

Borgi
 Share

Recommended Posts

Hallöchen!

Ich verfolge sehr interessiert schon länger hier die Diskussion(en) rund um die Fumarsäure.

Als Nachfolgepräparat für Fumaderm sollte schon vor Jahren Panaclar kommen. Als klar war, dass es auch bei der MS hilft, entschied man sich, es erstmal für den Einsatz bei MS zu testen und zu vermarkten.

Jetzt zeigen sich viele zurecht enttäuscht!

Panaclar ist aber keine Zauberformel, sondern "nur" reines Dimethylfumarat (DMF) - also ohne die 3 zusätzlichen Ester, die in Fuamderm noch mit drin sind. In Holland gibt es beispielsweise schon seit mehreren Jahren ein solches Präparat: Es heißt Psorinovo, besteht ebenfalls nur aus DMF und ist zur Behandlung der Psoriasis zugelassen. In den nächsten Jahren soll eine weiteres Präparat (für die Psoriasis) auf den Markt kommen, welches ebenfalls lediglich aus DMF besteht (Wirkstoff fp178).

All diese Präparate machen sich zu eigen, dass das DMF der eigentlich wirksame Fumarsäureester ist und, dass ein solches Mono-Präparat klarerweise eine bessere Verträglichkeit aufweist, als wenn da noch weitere Fumarsäure-Salze mit drin sind.

Eine Menge Leute nehmen schon seit vielen Jahren Fumarsäure alternativ zu Fumaderm als Magistraliterrezeptur ein. Einige Apotheken haben in der Anfertigung entsprechender Rezepturen langjährige Erfahrungen. Die Medicon-Apotheke in Nürnberg, ist hier an erster Stelle zu nennen.

Meine Frage:

Eigentlich müsste es doch auch kein Problem sein, wenn man sich per Apotheker-Rezeptur reines DMF anmischen lässt und die sonst üblichen zusätzlichen Ester einfach weglässt? Oder würde die Kasse sich querstellen? Ich meine: DMF ist für die Behandlung der Pso zugelassen und muss doch nicht (analog zu Fumaderm) in Verbindnung mit den zusätzlichen 3 Estern verabreicht werden,??!! Ich kenne sogar einen Apotheker der seit vielen Jahren MONOethylfuamarat singulär(!) anmischt, wenn seine Kunden DMF nicht gut vertragen!!

Was meinen die Experten??

Link to comment
Share on other sites


Hallo Borgi,

sehe ich genauso. Interessant wären die Studienergebisse zu PANACLAR bzw. reinem DMF in Hinblick auf die Nebenwirkungen (z.B. auf das Blutbild). Wäre toll, wenn es da günstiger aussähe.

Einfach mal mit dem Arzt und dem Apotheker reden und ausprobieren und die Erfahrungen hier mitteilen :-)

Link to comment
Share on other sites

Ich meine mich erinnern zu können das seitdem Fumaderm auf dem Markt ist, die Apothekenzubereitungen verboten waren, oder zumindest nicht mehr verordnet werden durften. Allerdings mischen auch heute noch Apotheken die Plv. oder Tabl. zusammen und einige schwören ja drauf. Dr. Schäfer selber hat sie auch genommen.

Gruß Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

Also wie das "offiziell" ist, weiß ich nicht - aber von verboten kann glaube ich keine Rede sein.

Ich kenne hier vor Ort sogar zwei Praxen die ALLE ihre Fumarsäure-Patienten seit vielen Jahren generell mit Apotheker-Rezepturen versorgen und dabei auch ganz eng mit einer Apotheke zusammenarbeiten. Den Grund hat mit eine Ärztin auch ganz unumwunden gesagt: "Fumaderm ist uns einfach zu teuer. Mit den Rezepturen belasten wir unser Budget vieeel weniger."

Link to comment
Share on other sites

Also wie das "offiziell" ist, weiß ich nicht - aber von verboten kann glaube ich keine Rede sein.

Ich kenne hier vor Ort sogar zwei Praxen die ALLE ihre Fumarsäure-Patienten seit vielen Jahren generell mit Apotheker-Rezepturen versorgen und dabei auch ganz eng mit einer Apotheke zusammenarbeiten. Den Grund hat mit eine Ärztin auch ganz unumwunden gesagt: "Fumaderm ist uns einfach zu teuer. Mit den Rezepturen belasten wir unser Budget vieeel weniger."

Das mit dem Budget kann ich nicht nachvollziehen. Eine Fumaderm-Behandlung muss der Arzt ohnehin aus seinem Normalbudget herausnehmen. Entsprechend müsste ihm das doch egal sein?

Link to comment
Share on other sites

Ich meine mich erinnern zu können das seitdem Fumaderm auf dem Markt ist, die Apothekenzubereitungen verboten waren, oder zumindest nicht mehr verordnet werden durften. Allerdings mischen auch heute noch Apotheken die Plv. oder Tabl. zusammen und einige schwören ja drauf. Dr. Schäfer selber hat sie auch genommen.

Gruß Lupinchen

Verboten oder nicht mehr verschreibungsfähig ist nicht richtig, davon ist mir nichts bekannt.

Es kann sein , dass Ärzte wegen der Werbung und dem Support und aus Angst vor möglichen Regressansprüchen lieber das Fertigpräparat FUMADERM verordnet haben. Auch wurde versucht die Apothekenzubereitung in Misskredit zu bringen. Die Ausgangsstoffe für das Fertigpräparat seien extra aufgereinigt und entsprächen der Arzneimittelqualität. Magensaftresistent sei FUMADERM zudem besser wirksam, da die Fumarsäurester durch die Magensäure deaktiviert( aufgespalten würden), die Apothekenzubereitungen gab es nur teilweise oder später auch magensaftresistent.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    Gertrud Schäfer hat schon sehr früh Fumarsäure gegen ihre Psoriasis genommen – als es das Medikament noch nicht als F...
    soll nach eine leber-mrt evtl. mit fumaderm in der uni köln behandelt werden; oder alternat. (privat) mit vitamin a +...
    Nach dem bei mir die Nebenwirkungen vom Fumaderm so massiv waren soll ich nun das MTX testen ( bei dem Wort testen ko...
    Servus miteinander
    Bayern-Forum
    Hab mich jetzt auch registriert. Bin jetzt Ende 40 Un lass mich immer wieder mal von meiner Haut und dem Immunsystem ...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.