Jump to content

Erfahrungen mit OPC?


emilia

Recommended Posts

Hallo,

hat jemand Erfahrungen oder Kenntnisse mit OPC bei der pustulösen Psoriasis. Ich habe einiges darüber im Internet gelesen und würde das OPC gerne mal ausprobieren, nur bin ich etwas unsicher, da ja viele Mittel angepriesen werden und würde mich über Infos sehr freuen.

Viele Grüße

Emilia

Link to comment
  • 1 year later...

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


hm...

das würde mich auch mal interessieren...

Habe schonmal darüber gelesen und mir wurde auch davon erzählt von einer, die das täglich nimmt. Natürlich war das aber auch eine Frau, die das Vertreibt, deshalb kann ich ja nun wirklich nicht davon ausgehen, was sie sagt...

Also, wer was über diese Wirkung weiss - ich würde mich sehr freuen.

Link to comment

Komisch, die Suchfunktion funktioniert tatsächlich nicht :confused:

Habe jetzt doch noch hier darüber lesen können, mehr durch zufall beim durchstöbern, aber wenn es noch mehr Erfahrungsberichte gibt - immer her damit -g-

Link to comment
  • 7 months later...

Hallo!

...unter OPC landest du meist beim Opel Performence Center, die Fachbezeichnung für

OPC ist "Proanthenol". Proanthenol wird aus Traubenkernen gewonnen und ist ein reines "Wundermittel"! Die Amerikanische Firma "Life Plus" vertreibt dieses Mittel über die Schiene

"Empfehlungsmarketing". Habe dieses Produkte über einen Zeitraum von cirka einem Jahr selbst benutzt und kann mit Recht behaupten das es mir nicht geschadet hat!

Ob mein allgemeines Wohlbefinden dadurch nun besser geworden ist, kann ich nicht so gut beurteilen, vielleicht wär es mir ohne schlechter gegangen oder nicht.

Am Verlauf meiner Pso hat sich allerdings nichts geändert!!!

Die Packung OPC 60 Stück a`100mg Wirkstoff kostet übrigens 62,65 Euronen und hält einen

Monat!

Life Plus Produkte bekommt man nur direkt dort, aber nur wenn man vorher von einem "Sponsor" geworben wurde!

Viel Spaß dabei, Euer kai!

Link to comment
aennehenne

Moin!

Ich beschäftige mich seit letztem Wochenende mit dem Thema OPC. Laut Büchern und den Aussagen des "Erfinders" Prof. Masquelier soll es ja wahre Wunder wirken. Mich würde mal interessieren, ob noch mehr Menschen Erfahrungen damit gemacht haben, insbesondere im Hinblick auf die Psoriasis. Angeblich soll sich das Hautbild bei der Einnahme ja auch wesentlich verbessern. Ich fahre ja nun erstmal in die REHA, möchte das Präparat allerdings dann hinterher auf alle Fälle nehmen. Werde dann berichten.

Gruß

Aennehenne

Link to comment

Hi, aenne --

wenn du der PSO-Menschheit einen Dienst/Gefallen tun möchtest, dann solltest du das Ergebnis der REHA erst ein paar MONATE auskosten/erfahren/bewerten ..... bevor du zu neuen Versuchsmitteln greifst ....... damit keine 'verfälschten' Erfahrenswerte berichtet werden , du verstehst ? ;)

Ich denke, wir brauchen gaaanz viel Geduld mit unserer besonderen Haut (PSO) - schnelle Versuchsballons und daraus resultierende Veränderungen bringen uns nicht weiter !

Ich wünsche dir eine gute, erfolgreiche Zeit in der REHA und verbleibe mit

freundlichem Gruß - vira. :)

Link to comment

Hallo an alle,

ihr glaubt doch nicht tatsächlich, daß ein eine Mixtur aus Traubenkernöl irgendetwas bringen soll?! Der einzige, dem es was bringt ist doch derjenige, der daran verdient! Mich macht es immer wieder wütend, wenn einem mit Versprechungen Geld aus der Tasche gezogen werden soll!

Was ja zugegebenermaßen sinnvoll ist, ist, daß man sich um sich kümmert und für sich sorgt, aber das kann man ja auch billiger haben!

Ein etwas wütender Bodo

Link to comment

Meine Frau hat dieses Mittel auch monatelang genommen, was ja auch ein teurer Spass ist. Wirkung gleich null. Schlechter geworden ist es allerdings auch nicht. Hier muss ich aber erwähnen, das sie keine Schuppenflechte hat, sondern Rosacea. Aber was macht man nicht alles, um eine bessere Haut zu bekommen. In ihrem Fall hat es auch nur dem Hersteller geholfen.

Demnächst gehen wir beide zu einem Reiki-Meister, mal sehen, was da bei rauskommt. Es soll dabei ja nur mit Handauflegen eine Besserung erlangt werden. Hat da vielleicht schon jemand Erfolg gehabt? Wäre dankbar über jeden Bericht.

Jürgen

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo,

war vor ca 3 Jahren in der "Wicker Klinik" Bad Nauheim.Ganz kurz: ein dortiger Arzt hat mir OPC empfohlen.Damals gings um Bluthochdruck nach Schlaganfall. Ich habs auch einige Zeit geschluckt. Dann hat dieser Arzt mir, nachhause ,Angebote zum Verkauf des Mittels geschickt. Ich habe darauf verzichtet. Aber ich trinke seit der Zeit meinen Rotwein (auch eine Form von OPC) und fühle mich nicht, als ob ich ein Medikament nähme;)

Herzlichste Grüße an alle,

RoDi

Link to comment
  • 2 months later...

Ich nehme nun OPC seit knapp 2 Wochen, werde meine Erfahrungen bald melden :D

so in 2-3 Monaten.

Bis jetzt konnte ich schon eine Besserung an diversen Hautstellen (grosse Zeh, Schienbein) beobachten.

Ist wirklich nicht billig, jedoch muss ich sagen das ich nicht irgendein OPC teste, welches mit Vitamin C und sonstigen Sachen angereichert ist.

Den OPC ist ja 20 mal stärker als Vitamin C z.B.

Ich denke das es auch nicht bei jedem den Erfolg bringt, da ja die Ursachen auch bei allen nicht die gleichen sind und jeder ist ein Individium :cool:

Link to comment

Hallo ;-))

ich kenne das OPC und habe es drei Monate ausprobiert. Leider hatte ich keinen Erfolg damit :-(( Ich leide aber auch sehr stark an der Schuppenflechte. Momentan blühe ich am ganzen Körper und meine Nasenspitze blieb auch nicht verschohnt :-((

Euch alles Liebe ;-))

Bibbi

Link to comment
  • 3 months later...
Ich nehme nun OPC seit knapp 2 Wochen, werde meine Erfahrungen bald melden :o

so in 2-3 Monaten.

Bis jetzt konnte ich schon eine Besserung an diversen Hautstellen (grosse Zeh, Schienbein) beobachten.

Ist wirklich nicht billig, jedoch muss ich sagen das ich nicht irgendein OPC teste, welches mit Vitamin C und sonstigen Sachen angereichert ist.

Den OPC ist ja 20 mal stärker als Vitamin C z.B.

Ich denke das es auch nicht bei jedem den Erfolg bringt, da ja die Ursachen auch bei allen nicht die gleichen sind und jeder ist ein Individium :cool:

Mein Mann hat dieses OPC auch genommen und bei ihm ist die Schuppenflechte bereits nach drei Monaten verschwunden !Ein versuch ist es Wert ,man hat nichts zu verlieren und wenn es hilft und man es weiterempfehlen kann ,wieso denn nicht ?Wir sind begeistert !!

Ich verstehe aber wenn es manchen so geht und man ein bisschen wütend wird !Wir waren auch skeptisch vorallem wegen dem Empfehlungsmarketing .Wir hatten vielleicht einfach Glück ,dass es uns geholfen hat und wir haben schon dümmer Geld ausgegeben .Das ist es uns Wert !!!

Link to comment
  • 3 weeks later...

Hallo,

bin zwar erst heute neu dazugekommen:

OPC ist ein Vitalstoff, der in der Lage ist, einen erhöhtem Bedarf an andioxidativen Stoffen zu begegnen und die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Doch wenn man mal davon ausgeht, das Psoriasis zum einen bereits im Erbgut vermittelt wird, einem beschleunigtem Hautstoffwechsel (fast 30 fach beschleunigt) zu grunde liegt und ausgelöst wird z.Bsp. durch Streß, Medikamente usw., dann ist OPC hierbei nicht das Idealle.

Wenn man alternativ vorgehen will, z. Bsp. durch Nahrungsergänzungsmittel, dann sollten diese Folgendes positiv beeinflussen können: Stoffwechsel, Immunsystem, Nervensystem:

Hier würde in Frage kommen: Nachtkerzen- Borretschsamen- und Johannisbeerkernöl, Vitamin E, die B-Vitamine, Biotin, Folsäure = aktivieren Stoffwechsel, unterstützen körpereigene Abwehrkräfte, wirken auf auf trockene, schuppige und reizempfindliche Haut positiv ein, beeinflussen Nerven positiv.

Aber bevor man jetzt nur Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt, darf man nicht vergessen, dass ebenso wichtig wie die Ernährung auch die Hautpflege ist. Hier gehört auch dazu, dass man keine Kunststofffasser trägt und für die Haut eine möglichst neutralle Pflegecreme verwendet, die genügent Fett enthält und etwas Uria zur Ablösung der Hautverschuppung.

Entschuldigung, wenn ich gleich loslege, aber das Thema liegt mir nun mal sehr am Herzen und da werde ich leicht leidenschaftlich.

Link to comment
Mein Mann hat dieses OPC auch genommen und bei ihm ist die Schuppenflechte bereits nach drei Monaten verschwunden !Ein versuch ist es Wert ,man hat nichts zu verlieren und wenn es hilft und man es weiterempfehlen kann ,wieso denn nicht ?Wir sind begeistert !!

Ich verstehe aber wenn es manchen so geht und man ein bisschen wütend wird !Wir waren auch skeptisch vorallem wegen dem Empfehlungsmarketing .Wir hatten vielleicht einfach Glück ,dass es uns geholfen hat und wir haben schon dümmer Geld ausgegeben .Das ist es uns Wert !!!

Ich habe im Internet nach OPC gesucht und bin hier im Forum gelandet. Ich leide auch an Schuppenflechte und habe schon ziemlich viel ausprobiert.

Das hört sich ja alles ganz gut an. Wo kann ich OPC beziehen? Können Sie mir da was empfehlen?

Link to comment
Ich habe im Internet nach OPC gesucht und bin hier im Forum gelandet. Ich leide auch an Schuppenflechte und habe schon ziemlich viel ausprobiert.

Das hört sich ja alles ganz gut an. Wo kann ich OPC beziehen? Können Sie mir da was empfehlen?

Wenn ich eine e-mail von Ihnen hätte würde ich dies gerne machen .

Gruss Cinderella

Link to comment
  • 3 weeks later...
  • 1 year later...

Hallo !

Mein Mann und mein Sohn hatten auch Erfolg mit OPC ,mein Mann nimmt es seit drei Jahren und ist seit 2.5 Jahren frei von Psoriasis .Mein Sohn nimmt es seit drei Monaten und es wird nun langsam besser ,jedenfalls ist es nicht schlimmer geworden .Er nimmt es in kombination mit vitaminen .Das ist das erste Mal ,das wir etwas Positives hören von OPC:smile-alt:.Wie lange musstest du es einnehmen ,bis sich eine Besserung gezegt hat ?Weiterhin viel Erfolg ,das freut mich sehr für dich !!

Link to comment
  • 1 month later...

Moin,

bin neu hier und trage zu OPC folgendes Wissen bei:

OPC gehört zu der Gruppe der Flavonoide, das sind sekundäre Pflanzenstoffe. Sie werden z. B. aus den Traubenkernen gewonnen.

OPC ist in den meisten Früchten enthalten.

Flavonoide haben die Aufgabe die Pflanze vor Schäden zu schützen, die aus der Unwelt versuchen einzudringen. Bisher weiß man um die gesundheitsfördernde Wirkung auf Herz, Leber und Gefäße.

Es neutralisiert freie Radikale, schützt die Gefäßwände und erhält die Elastizität. Mit Vitamin C gekoppelt kommt es zu einer Wirkungsverstärkung. OPC verbessert im Stoffwechsel die Vitaminwirkung.

Der Dritte im Bunde der Vitalstoffe ist Kalzium, gemeinsam sorgen sie für ein stabiles Bindegewebe. Eingesetzt wird es auch bei Allergien, Psoriasis, Neurodermitis, Asthma, Bindegewebsschwäche usw..OPC neutralisiert freie radikale und hemmt Entzündungen.

Qualität ist wichtig. Ich beziehe meine Produkte über NaturVital Königstein.

Reh

Link to comment
  • 4 months later...
Hallo an alle,

ihr glaubt doch nicht tatsächlich, daß ein eine Mixtur aus Traubenkernöl irgendetwas bringen soll?! Der einzige, dem es was bringt ist doch derjenige, der daran verdient! Mich macht es immer wieder wütend, wenn einem mit Versprechungen Geld aus der Tasche gezogen werden soll!

Was ja zugegebenermaßen sinnvoll ist, ist, daß man sich um sich kümmert und für sich sorgt, aber das kann man ja auch billiger haben!

Ein etwas wütender Bodo

:confused:

An Bodo, mit Hochachtung!

Unsere Vorfahren haben uns eine defekte Biologie vererbt, die man nicht einfach beim Hautartzt zur Reparatur abgeben kann, wie das bei einen kaputten Auto möglich ist. Zusätzlich sind die Lebensbedingungen ein Risikofaktor für die Biologie.

Meist tritt Schuppenflechte gepaart mit typischen anderen Entzündungskrankheiten auf. Es ist eine Autoimmunkrankheit, die von defekten Stoffwechselprozessen mit beeinflußt wird.

Der Kampf gegen Psoriasis ist ein Kampf gegen Entzündungen im inneren des Körpers.

Es ist also für Erfolge immer die Eigenverantwortung gefragt. Der Körper sendet dazu Signale, die nur jeder selbst am besten deuten kann. Diese Autoimmunkrankheiten gestalten sich bei jedem anders. Ein Vergleich zu Personen und Empfehlungen oder Vorurteile sind in jedem Fall fehl am Platz. Es ist eine sehr komplizierte Entzündungskrankheit.

Die Frage lautet deswegen: Bekämpfung ohne Nebenwirkungen. Meine Empfehlung deswegen: Natur, Natur, Natur! http://www.original-opc.eu

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo erstmal,

ich war sehr skeptisch was OPC anbelangt. Seit 7 Monaten trinke ich Aroniasaft und esse die getrockneten Beeren. Wer mich schon mal am TM in Israel gesehen hat weiß, dass ich bis zu 100 % Hautbefall hatte. Seit ich den Aroniasaft trinke und die getrockneten Beeren esse, hat sich mein Hautbild um 50 % gebessert. Nie hätte ich gedacht, dass die Aroniabeeren meine Schuppenflechte lindern könnte, aber es funktioniert. Preislich ist es erschwinglich. Kaufe den Saft aber nicht mehr in der Apotheke. Das ist mir einfach zu teuer. Solltet ihr Fragen haben, dann nehmt einfach mit mir Kontakt auf.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. Beatrice

Link to comment
  • 7 months later...

Hallo

Ich habe sehr lange OPC genommen,kann ich sagen, das ist eine sehr gute Präparat, meine Ödeme waren besser und d. Hautveränderungen haben sich verbessert.Meine Gelänke haben nicht mehr so weh getan.

Ich habe jetzt aber eine andere Präparat seit ein paar Wochen.

Ich habe die ganze Hautveränderungen weggekriegt, habe 10 Kg abgenommen, und die Gelänken tun auch nicht mehr weh.Ich muß das noch lange nehmen, weil ich noch immer 88,00 Kg wiege.Es ist leider nicht billig, aber hilft.

Gruß Wikidal

Ich nehme nun OPC seit knapp 2 Wochen, werde meine Erfahrungen bald melden ;)

so in 2-3 Monaten.

Bis jetzt konnte ich schon eine Besserung an diversen Hautstellen (grosse Zeh, Schienbein) beobachten.

Ist wirklich nicht billig, jedoch muss ich sagen das ich nicht irgendein OPC teste, welches mit Vitamin C und sonstigen Sachen angereichert ist.

Den OPC ist ja 20 mal stärker als Vitamin C z.B.

Ich denke das es auch nicht bei jedem den Erfolg bringt, da ja die Ursachen auch bei allen nicht die gleichen sind und jeder ist ein Individium :cool:

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Hallo in die Runde, seit ca. 8 Jahren habe ich Psoriasis und seit knapp 2 Jahren Psoriasis Arthritis. Die Hautpro...
    MTX Erfahrung
    MTX und Lantarel
    Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Methotrexat. Ich leide an schwerer Schuppenflechte, wie der Arzt es beschr...
    Moin, ich bin Stephan 48 Jahre und habe nach ca. 6,5 Jahren im Oktober 2021 endlich die Diagnose PSA bekommen. ...
    Ich habe gestern von meinen neuen  Hautarzt Wynzora verschrieben bekommen. Hatte das schon jemand?
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.