Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

Meine Erfahrungen


Eddybln

Recommended Posts

Ich bin neu hier, habe aber schon eine Weile im Forum gelesen und auch wichtige Tipps gefunden.

Kurz zu mir, 49 Jahre und komme aus Berlin.

Anfang Dezember, nach einer verschleppten Angina und einem Jahr Dauerstress, bemerkte ich an einem Daumen einen etwas roten Fleck unter dem Fingernagel, machte mir aber weiter keine Gedanken, denn ich dachte irgendwie hätte ich mich da wohl eingeklemmt.

Der Fleck wurde immer grösser, der Nagel gelblich-braun und begann sich über dem Ölfleck abzulösen.

Erster Besuch beim Hautarzt stellte sofort die Diagnose Pso, nahm aber trotzdem eine Pilzprobe, die negativ war. Zur gleichen Zeit bemerkte ich verstärkte Schuppenbildung auf der Kopfhaut. Vorher litt ich an einem seborrhischem Ekzem im Gesicht, was mit Ausbruch der Schuppenflechte völlig verschwunden war.

Gut,der Daumen sah nicht besonders schön aus, aber es gibt schlimmeres, wie ich hier erfahren konnte.

Innerhalb von 14 Tagen begann es an allen anderen Fingern,was dann doch etwas belastender war.

Starke Schuppenbildung rings um die Fingerkuppen und diese waren auch sehr schmerzempfindlich.

Also wieder zum Doc.

Für die Kopfhaut Alfason Crelo Emulsion und für die Nägel Daivonex und eine angefertigte Salbe.

Bei 4 Fingern ging die Pso weiter, die anderen blieben stehen, man sah allerdings die Ölflecke immer noch sehr deutlich. Die Schuppenbildung hörte nach 14 Tagen Behandlung allerdings auf.

Vor 14 Tagen habe ich mir ein UVB Bestrahlungsgerät gekauft.

Schon nach einer Woche sah man eine Verblassung der Ölflecke und die Kopfhaut war nach ein paar Tagen fast schuppenfrei. Alfsason Crelo wende ich nur noch an wenn ich stellen bemerke, die etwas schuppiger sind und dann auch nur punktförmig.

Jetzt nach 14 Tagen Bestrahlung ist an 6 Fingern eine deutliche Verbesserung zu sehen,die 4 am stärksten betroffenen Finger wachsen recht gut aus dem Nagelbett nach,sehen aber vorne noch furchtbar aus. Es wird wohl eine Weile dauern bis diese herausgewachsen sind.

Mal einTipp zur Kontrolle der Fingernägel. Wenn man sie so einfach anschaut sieht man teilweise sehr schlecht wie weit sie betroffen sind. Einfach gegen eine Lampe halten, so durchleuchtet sieht man es besser und bemerkt auch Veränderungen.

Noch nen Tipp fürdie Kopfhaut, die bei mir recht trocken während der Behandlung war.

Ich habe alles mögliche versucht, über Körperlotion, Olivenöl und Shampoos, aber am besten geholfen hat einfache, gesalzene Butter.

Einfach in die Kopfhaut massieren, 2 Stunden warten ( in der heutigen Zeit fallen derart gefette Haare ja nicht sonderlich auf ;) ) und dann mit Shampoo auswaschen.

Die Butter fettet sehr gut, die Milchsäure tut ihr übriges und der Salzgehalt ist auch sehr gut für die Kopfhaut.

So,nun heisst es warten,hoffe dass die Sache vorwärts geht.

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Also ich hab mir den dermalight® 80 von der Firma Höhnle gekauft,

mit UV-B-311-nm-Strahlern.

Kann man mit Aufsatz als Kamm für die Kopfhaut verwenden und ohne Aufsatz für andere Bestrahlungen kleiner bis mittlerer Flächen.

Link to comment
  • 2 months later...

Hallo!

Gibt es schon Neuigkeiten von deiner Seite?

Ist es besser geworden, schlechter oder sehen deine Nägel mittlerweile wieder so aus wie vorher?

Ich habe jetzt ca. 3 Monate Schwarzkümmelöl versucht (habe es eingenommen, nicht auf den Nägeln verteilt), doch Auswirkungen hatte es leider keine. Nun ist die Flasche leer und mir fehlt die Motivation eine neue zu kaufen.

Würde mich also über eine Antwort von dir freuen, ob diese Bestrahlungsmethode bei dir weiterhin so gut angeschlagen hat oder ob es doch nur "falscher Alarm" war.

Ach so, wieviel hast du für so ein Gerät zahlen müssen? Oder übernimmt das evtl. die Kasse?

Gruß

Dennis

Link to comment

Ich hab jetzt ein fast neues Gerät bei ebay für € 135,00 ersteigert. Meine private Krankenkasse wollte mir das Gerät nicht bezahlen. Werde mich hier wieder melden, wenn ich erste Erfahrungen gesammelt habe.

@Dennis

Schau mal bei ebay nach. Da werden ab und zu die Dermalight 80 angeboten. Gebraucht und neu.

Gruß

schluri

Link to comment
  • 2 months later...

Hallo,

das Gerät interessiert mich auch. Habe seit paar Monaten PSO an den Fingernägeln (2 sind schon futsch). Habe heute vom Hautarzt eine sogenannte 3-Schlag Therapie empfohlen bekommen - heisst : Betagelen Tropfen auf Nägel , dann ein paar Tropfen in Plastikhandschuhe und über Nacht tragen... mal sehen.

Das Gerät, wenn es dann wirkt, empfinde ich als nützlicher...hat jemand schon Erfahrungen ? Gruß, Thomas

Link to comment

So,nun mal wieder nach 4 Monaten meine Erfahrungen mit der Bestrahlung.

An allen Fingern ist eine deutliche Verbesserung zu sehen, nur noch an beiden Daumen sieht man etwas, die sahen allerdings auch am schlimmsten aus.

Hier sind immer noch ca 3 mmziemlich zerstört,allerdings wächsen beide Nägel sehr gut aus dem Nagelbett heraus.

Also insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Bestrahlung.

Link to comment
  • 2 weeks later...

War ne Weile nicht hier,deshalb meine verspätete Antwort.

Also laut Nachfrage bei der FIrma Höhnle, soll man Fibgernägel wegen der dicken Hornchicht länger als die normale Haut bestrahlen. Ich habe mit 4 Minuten 5x in der Woche angefangen, dann auf 5-6 Minuten gesteigert.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.