Jump to content

Fumaderm zum Dumpingpreis


pixeltank
 Share

Recommended Posts

Hallo,

aus Erfahrung weis ich, das es bei der Verschreibung von Fumaderm zu Schwierigkeiten kommen kann.

Momentan wohne ich in Österreich und habe herausgefunden, das Fumaderm hier zwar nicht zugelassen ist, es aber eine Apotheke in Wien gibt, die Es uneter anderem Namen selber herstellt und verkauft.

Der Knüller: 100 Tabletten kosten nur 84Euro!

Hier die Adresse der Apotheke:

Apotheke "Zum Schwan"

Schottenring 14

1010 Wien

Tel.: +43(1)5333541...-0

Fax: +43(1)5332579-30

Email: info@doskar.at

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

woher weiss dann, dass es absolut die gleichen Inhaltsstoffe hat?

Könnte sich dort auch meine Krankenkasse bedienen und viele Euros sparen. Und würden dann die deutschen Fumarderm-Preise in den Keller gehen und würden dann die Krankenkassenbeiträge gesenkt werden? Dann würden wir alle Geld sparen.

Gruß

Ashgaron

Link to comment
Share on other sites

Hi Pixel!

Ich finde Deinen Hinweis sehr interessant.

Ich kann es nicht so ganz glauben, daß eine Apotheke die aufwendige Herstellung dieser darmlöslichen Dragees beherrscht - und zwar in technischer Hinsicht und aus Kostengründen. Es sei denn, sie macht einen Riesenumsatz mit Versandhandel damit - was ich mir aber kaum vorstellen kann. Meine Apotheke hat vor der Zulassung von Fumaderm (bis 1990) lediglich einfache Steckkapseln mit Hilfe von 2 Holzbrettern herstellen können, in die beidseitig jeweils halbe Gelatine-Kapsel gesteckt wurden. Anschließend wurde das Pulver über das eine Brett verstrichen und die beiden Bretter zusammengeklapppt und fertig waren die Kapseln, die dann noch mit einem magensaftresistenten Schutzlack überpinselt wurden, damit sie sich erst im Darm auflösen. Allerdings ging das manchmal schief und sie lösten sich schon im Magen auf- was heftige Schmerzen verursachte. Der Preis war so um die 20,-- DM für 50 Stück damals. Ich war aber froh, als Fumaderm die Zulassung bekam - so ca. 1990 rum war das wohl. Naja, dann ist der Preis je enorm in die Höhe geschnellt. Den heutigen Preis kenne ich allerdings nicht genau, aber der dürfte so 10 x höher sein als 1990.

Tja- zu dem Preis von 84,-- EUR für 100 Stück kann man nichts sagen, weil man die Stärke und Beschaffenheit nicht kennt. Kennst Du denn die Zusammensetzung und wieviel Fumaderm drin ist? Ist es die Dr. Schäfer-Rezeptur? Du schreibst nicht, ob Du sie schon ausprobiert hast. Gibt es die denn auch in 2 Stärken? Man fängt ja erst mit den "Initial" mit 30 mg pro Dragee an und steigert dann nach 2 Wochen auf die Fumaderm mit 120 mg.

Muß es vom Arzt verordnet werden oder kann man es wirklich einfach so kaufen?

Und wenn man es so kaufen kann - WER haftet dafür, wenn es zu Komplikationen kommt? Ist das Apothekenwesen in Österreich wirklich so frei?? Ziemlich der Hammer - find ich, wenn man die Vorschriften in Deutschland dagegen hält- teils übertrieben- aber auch zum großen Teil gerechtfertigt.

Hi Ashgaron!

Also- ich glaube kaum, daß eine Österr. Apotheke in der Lage ist, der Fumapharm AG, bzw. Hermal, Konkurrenz zu machen und die Preise unter Druck zu setzen. Es ist aber - je nachdem, wie die Dinger zusammengesetzt sind - eine mögliche Alternative - eher im regionalen Bereich. Aber - wer haftet? In Deutschland würde der Arzt haften, der sie verordnet - und ein Apotheker haftet allenfalls bei grober Fahrlässigkeit.

In Österreich muß ja ein Schlaraffenland für chronisch Kranke sein, wenn es da so freizügig zugeht oder wird man da erst chronisch krank? hmmmmmm....überleg

Link to comment
Share on other sites

In Niederlande kostet Psorinovo 120 mg pro 100 St. €49,00.

Habe es mal mit meine Hautärztin besprochen, aber sie wollte es nicht verschreiben.

Diese Psorinovo ist das Original von Dr. Schwenkendieck.

Laut Aussagen von Benutzer hat diese Psorinovo wesentlich weniger Nebenwirkungen als Fumaderm. Und die meiste sind sehr zufrieden.

http://www.psoriasistherapie.nl/menu.htm

Link to comment
Share on other sites

Ich habe 1990 schon mal eine Therapie mit Fumaderm angefangen. Anfangs bekam ich die Originaltabletten hinterher selbst gemsichte. Dafür führ ich in eine Apotheke ca. 20 km weg. Ich konnte Sie hinterher zwar telefonisch oder per Fax bestellen musste Sie aber persönlich abholen da man Medikamente nicht so einfach auf dem Postweg verschicken darf.

Seit ein paar Wochen habe ich wieder angefangen mit Fumaderm. Bis jetzt bekomme ich noch die Originalen. Erst gab er mir Muster aus seinem Schrank und nun habe ich schon die 2. OP - Packung (70 Stk.)

Ein schönes Wochenende Biggy

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Der Wirkstoff in Fumaderm ist ein Fumarsäureester. Diese Medikament ist rezeptpflichtig. Allgemeine Informati...
    Christina Stoll (22), SaarlandFUMADERM - vor drei Jahren habe ich zum ersten mal davon gehört und wollte es natürlich...
    Was könnte nach Fumaderm kommen?
    Fragen rund um die Schuppenflechte, Psoriasis arthritis, Therapie, Klinik...
    Hallo Frau Dr. Allmacher, seit Jahren nehme ich Fumaderm ein und habe damit Erfolg. Dieser lässt aber in letzter ...
    Fumaderm Tabletten
    Medication
    Hallo Leute,  Ich nehme jetzt seit Oktober die Fumaderm Tabletten und wollte fragen ob jemand auch schon damit Er...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.