Jump to content

Traurig aber wahr!


dibbsi
 Share

Recommended Posts

Simula ,Simuli so kommt ich mir zur Zeit vor von einem Arzt zum anderen und jetzt spinnt auch noch meine Rheumaärztin !

Ach ich komm mir zur Zeit sehr verarscht vor sorry aber es ist so !

DA 2007 nunmal endlich eine feste Diagnose feststand und ich daraufhin hoffte jetzt werde mir geholfen ging der nächste Leidensweg für mich los,

nach einem dreiviertel Jahr Spritzen mit MTX war die Haut sehr gut aber die Gelenke überhaupt nicht die Nebenwirkungen so schlimm das abgesetzt wurde.

Dann Arava auch nichts wieder Nebenwirkungen ohne Ende Leberwerte schlecht und so das übliche ,dann Versuch mit Azamedoc hat mir das Weihnachtsfest verdorben da ging es mir noch schlechter.

Wieder zur Ärztin die mir schon lange sagte wir probieren das mal noch aus und dann werden wir auf Enbrel umstellen ha ha ich werde mit Schmerzmittel abgespeißt wie Tramadol und Cortisoninjektion in Schulter ja gut ich mach da mit aber ich liebe meine Arbeit und werd auch gebraucht was soll ich tun?:confused:

Gestern wieder Termin bei ihr sollte zur Sinti vom Skelett um zu sehen wie es da aussieht ,Ergebniss nur an der Schulter ist eine Veränderung zu sehen was auf eine "kleine "Entzündung hindeutet ,Hände und Füsse sind ok ,wo ich da die meisten Schmerzen hab versteh das nicht ,aber weiß auch das es in den Weichteilen liegt aber davon keine Rede sie sagte da es noch nicht so weit ausgeprägt ist könne man doch erst mal gänzlich auf Basismedikamente oder Enbrel verzichten sie sieht keinen Handlungsbedarf !!!!!!!!:confused:

Ach ja sagte ich und was nun ja Schmerzmittel und wenn die Hände und Füsse wieder geschwollen sind dann Prednisolon hä was soll das ich bin sprachlos und enttäuscht ,ja das was sie noch tun könne ist wiedermal eine Überweisung diesmal in die Ambulante Schmerzklinik in die Uni .

Ach was soll ich davon halten????????????:ähäm:wein

Hoff nun das die mir dort helfen können muss aber erst mal Unterlagen die die mir zu schicken ausfüllen und dann mit allen Befunden dort zurück schicken dann würd geprüft ob sie mich behandeln also wieder warten:mad:.

Bin zimmlich am Ende und deswegen fühlt man sich doch immer irgendwie wie ein Simulant!

Danke fürs lesen bin kein großer Schreiber aber das hilft wenn man sich mal ein wenig den Frust runterschreiben kann!:ähäm

Link to comment
Share on other sites


:ähäm Na hallo! Irgendwie kenn ich die Situation als "Simulant". Meine Rheumaärztin war auch so gut darin mir dieses Gefühl zu geben. Sämtlich Untersuchungen brachten nix.Weder eine Sinti noch das Röntgen!! Erst eine medizinische Reha in Bad Sulza brachte eine konkrete Diagnose. Dort wurde ein Ultraschall von nur den Fingergelenken gemacht und siehe da meine Schmerzen waren erklärt. In nahezu jedem Gelenk fanden sich Veränderungen und bei einigen ist es schon auf den Knochen übergegangen. Der Professor meinte die Hände würden reichen, so wie die aussehen kann er sich vorstellen wie die anderen sind (Knie, Füße und Hüfte). Meine Rheumatologin kam sich, glaub ich, bisl auf den Schlips getreten vor. Hihi...das tat mir ein wenig gut.

Link to comment
Share on other sites

:ähäm Na hallo! Irgendwie kenn ich die Situation als "Simulant". Meine Rheumaärztin war auch so gut darin mir dieses Gefühl zu geben. Sämtlich Untersuchungen brachten nix.Weder eine Sinti noch das Röntgen!! Erst eine medizinische Reha in Bad Sulza brachte eine konkrete Diagnose. Dort wurde ein Ultraschall von nur den Fingergelenken gemacht und siehe da meine Schmerzen waren erklärt. In nahezu jedem Gelenk fanden sich Veränderungen und bei einigen ist es schon auf den Knochen übergegangen. Der Professor meinte die Hände würden reichen, so wie die aussehen kann er sich vorstellen wie die anderen sind (Knie, Füße und Hüfte). Meine Rheumatologin kam sich, glaub ich, bisl auf den Schlips getreten vor. Hihi...das tat mir ein wenig gut.

Danke für die schnelle Antwort ,wenigstens geht es mir nicht allein so meine Diagnose steht seid 2007 fest PSA hab auch eine Schwerbehinderung von 50 % erhalten und deswegen umso mehr weis ich nicht was das soll .

L.G.Beatrice!

Link to comment
Share on other sites

kann dich sehr gut verstehen ,werd zwar nicht mehr als Simulant abgestempelt, hab aber meine arbeit verloren. konnte ein paar monate lang nicht mehr laufen, bin soweit allein hab aber einen Sohn der mich hier auch mit Rollstuhl neben seiner arbeit im klinikum rumgefahren hat und sich bemüht hat mein gemüht zu stärken.

Link to comment
Share on other sites

:confused:Hab nur 20 % anerkannt bekommen. Warum keine Ahnung. Die Psyche haben die ganz weggelassen. Werd wohl nochmal einen Verschlechterungsantrag stellen. Mal sehen was am 20. Februar in Jena in der Klinik rauskommt. Es soll wahrscheinlich wieder ein Ultraschall gemacht werden

um zu schauen inwieweit das Humira schon gearbeitet hat. Bin schon ganz hibbelig. Weil anfühlen tut es sich so, als wenn noch ni viel passiert ist. Hat noch jemand solche Probleme mit Haarausfall???:wein:wein

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.