Jump to content

Ich, Fumaderm und die Nebenwirkungen...


Honeywell
 Share

Recommended Posts

Hallo ;)

Ich bin heute auf dieses forum gestoßen und bin ziemlich beeindruckt über die vielen erfahrungsberichte die ich hier lese.

nehme jetzt seid 5 tagen die blauen fumaderm tabletten und vorher ja wie üblich fumaderm initial.

Leider muss ich sagen das ich nicht mehr richtig durchschlafen kann, wache nachts etwa 2-4 mal die woche wegen unerträglichen bauchschmerzen auf die dann auch noch bis zu 2 stunden anhalten, dagegen hilft leider gar nix, keine wärmflasche, kein tee, gar nichts :/ am tag hab ich sehr oft kopfschmerzen, aber dagegen nehm ich einfach migräne tabltetten.

eigentlich wäre mir das egal, aber ich bin noch schülerin, momentan in der 12 und befinde mich mitten in der klausurphase... was bedeutet das ich übermüdet und gerädert zu meinen klausuren gehen muss! ich weis nicht was ich machen soll, ich trinke mindestens 2 liter pro tag nehme die tabletten zu den mahlzeiten mit milch. manchmal hab ich keine schmerzen, und aber leider öfter ja schon..

meint ihr die nebenwirkungen lassen mit der zeit nach?

ich kanns nich erklären aber irgendwie hab ich total angst die tabletten wieder absetzen zu müssen, sei es weil die nebenwirkungen so stark bleiben oder wegen den blutwerten, fumaderm macht mir endlich wieder hoffnung, hab die pso seiddem ich 12 oder 13 bin und es wird immer schlimmer. doch seid einer woche sehe ich schon ganz kleine verbesserungen, zwischen den stellen kommt auf einmal neue weiße haut zum vorschein und das jucken ist nicht mehr so extrem. hatte vorher auch schmerzen beim strecken weil ich die pso hauptsächlich am bauch habe, die sind auch schon weg!

hab auch angst mit meinem hautarzt darüber wirklich zu reden weil er dann sicher sagen wird das ich die tabletten absetzen muss wenn die nebenwirkungen zu schlimm sind, aber ich will nicht :mad:

ist jetzt sehr viel geworden was ich geschrieben hab, aber musste mich einfach mal mitteilen.. hoffe ihr habt vielleicht noch ein paar ratschläge und tipps für mich!!

hab noch eine frage: wenn ich zusätzlich zu fumaderm meine haut mit psorcutan beta behandle, ist das hilfreich oder sollte ich das lassen und warten bis die tabletten vollends anschlagen?

liebe grüße, bine

Link to comment
Share on other sites


Moin Bine

erst einmal herzlich Willkommen bei uns !!

Da die Nebenwirkungen die aufzählst ganz viele haben ,brauchst du glaube ich keine Angst haben mit deinem Arzt darüber zu reden,

Deswegen dürfte er dir nicht empfehlen die Tabl. ab zu setzten.

Ein Grund dafür wären schlechte Blutwerte.

Solang du irgendwie mit den Nebenwirkungen klar kommst würde ich es weiter probieren. Vielleicht hilft es ja schon ein Stück weit ,wenn du hier liest das die meisten unter Magenschmerzen leiden ...es nicht nur dich betrifft und du dir dies bezüglich schon mal keine Sorgen machen musst !!

Es ist vielleicht unangenehm ,aber nicht unnormal !!!

wünsche dir alles Gute ....fühl dich wohl bei uns !

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Bine,

hattest Du bei den Initial auch schon diese Nebenwirkungen?

Ich habe Fumaderm auch schonmal angefangen, kam aber nur bis zu den Initial.

Aber mein Doc hatte mir damals gesagt, dass er auch viele Patienten hat, die nur mit den Initial gute Erfolge erreichen. Vielleicht benötigst Du die blauen ja gar nicht ;). Deswegen die Frage, wie es mit den Initial gelaufen ist.

Rede einfach mit deinem Doc darüber. Er wird Dir helfen können.

Ich habe jetzt selbst auch wieder mit den Initial angefangen und hatte die letzten drei Nächte auch Magenkrämpfe. Mir hilft es dann sehr oft, wenn ich auf Toilette gehe. :ähäm Danach beruhigt sich der Magen meist wieder. Aber gut, man kann ja dann auch nicht immer. :)

Aber sprich ruhig mit ihm.

Alles Liebe,

herzchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bine,

Auch ich bin viele Nächte aufgrund von Bauchkrämpfen aufgewacht. Es war am Schlimmsten, wenn ich 2 Tabletten zusammen genommen habe.

Bei mir haben sich die "schmerzhaften" Nebenwirkungen aber nach einer gewissen Weile abgeschwächt, so dass Nachts wieder ein durchschlafen möglich war...

Vielleicht solltest Du wirklich, wie meine Vorrednerin schon geschrieben hat, wieder auf die Initial gehen und diese noch eine gewisse Zeit nehmen.

Wie Du geschrieben hast nimmst Du die Blauen ja erst seit 5 Tagen. Und wenn Du jetzt tatsächlich schon leichte Besserungen feststellst, dann besteht die Möglichkeit, dass Du das mit den Weißen auch hinbekommst. Es würde zwar länger dauern, aber probieren geht bekanntlich über studieren... ;)

Außerdem hat Dein Körper dann mehr Zeit sich auf die Tabletten einzustellen.

Ich drücke Dir die Daumen! Für Deine Pso und die Klausuren!

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bine,

auch ich hatte es vor etwa 4 Jahren mal mit Fumaderm probiert und das Medikament nach einiger Zeit wieder entnervt abgesetzt.

Die Fumarderm Initial waren noch absolut problemlos. Die Blauen haben bei mir dann aber bzgl. Nebenwirkungen voll eingeschlagen.

Angefangen hat es mit Magenkrämpfen. Nach den Steigerungen kamen noch Hitzeflushs (wie sie bei Frauen in den Wechseljahren nicht schlimmer sein können) + extreme Gesichts- und Körperrötungen hinzu.

Das Ende der Geschichte war, dass ich mich jede Nacht um 2 Uhr (ja, man konnte fast die Uhr danach stellen) übergeben musste.

Alles in Summe war mir einfach zu viel.

Mein Tipp:

Setzte das Zeug ab und konzentriere Dich auf Deine Klausuren.

Auch ich habe mein Abitur geschrieben und weiß nur zu gut, dass man seine komplette Konzentration auf dieses Ziel bündeln sollte.

Versuche es doch einmal mit einer stärkeren Kortisonsalbe. Mir hilft das in Kombination mit einer Soletinktur im Moment sehr gut.

Übertreibst Du es mit dem Kortison nicht, hast Du bei dieser Therapie auch keine Nebenwirkungen zu befürchten.

Viel Erfolg für Deine Klausuren (auf Glück solltest Du nicht setzen ;) )

Grüße

Dominik

Link to comment
Share on other sites

huhu bine,

zu den nebenwirkungen kann ich leider bisher nix sagen, da ich heute erst mit fumaderm initial anfangen werde. vielleicht versuchst du noch etwas mehr als 2l zu trinken. meine hautärztin hat mir geraten 2-3 l zu trinken.

was du aber nicht machen solltest, ist psorcutan beta zusätzlich zu benutzen. so wurde es mir zumindest gesagt. ich habe auch, bis das ergebnis meines blutbildes da war, psorcutan und psorcutan beta genommen und muss das nun absetzen.

ich drück dir die daumen, dass es besser wird oder du noch hilfreiche tips bekommst.

lg

Link to comment
Share on other sites

also absetzen will ich es eigentlich ungern! hoffe nur darauf das es komplett weg geht davon und ich mich im sommer mal wieder ins schwimmbad trauen kann!

müsste ab morgen eigentlih auch 2 tabletten nehmen aber glaub ich ruf meinen hautarzt an und frage ihn ob ich noch ne woche nur abends eine nehmen kann :/ heute bin ich mal wieder nicht aufgewacht ;) das war super hatte nur ein bisschen bauchkrämpfe beim zähneputzen hehe

mh also sollte ich generell lieber keine cremes nebenher benutzen??

Link to comment
Share on other sites

frag wegen der crems lieber deinen hautarzt. ich kann dir nur sagen, was meine ärztin verordnet hat und das war eben komplett aufhören mit dem gesamten gecreme. sie meinte irgendwas von wegen nicht von innen und außen gleichzeitig dagegen ankämpfen. aber vielleicht kommt das auch auf die stärke der pso an.

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Honeywell,

das hört sich doch gut an. Die Krämpfe lassen ein bischen nach. Vielleicht muss sich der Körper auch einfach nur wieder dran gewöhnen.

Ich bin jetzt beim 6. Tag inital und ich habe null Magenkrämpfe mehr. Denke auch mein Magen musste sich dran gewöhnen.

Ich drück Dir die Daumen. Und wegen der Cremes auch ruhig den Doc fragen. Ich habe damals weitergecremt. Allerdings ohne Kortison *glaub ich*. Ist schon zu lang her. :o

LG

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

hallo :P

also ich hab freudige nachrichten ^^ hab die letzten zwei tage die tabletten wärend des essens genommen, also ziemlich mitten drin, sogar ohne milch.

Bin dann morgens aufgewacht dachte schon das es wieder los geht, aber war nicht so! hab ganz und gar keine bauchschmerzen mehr und die unangenehmen flushs sind auch ausgeblieben! bin also seid zwei tagen beschwerdefrei :o

Link to comment
Share on other sites

so ein mist...

bin heute wieder pünktlich aufgewacht und hatte tierische magenkrämpfe... wie kann das sein, es war doch weg ;):(;)

Link to comment
Share on other sites

ne hab ich mit absicht nicht, nehme seid 2 wochen nur jeden abend eine :/ immer mitten im essen was die ersten 5 tage ja gut geholfen hat, aber heute wars einfach wieder sehr krass ;)

Link to comment
Share on other sites

Fumaderm scheint für viele ein Segen, aber für andere ein Fluch zu sein.

Leider gibt es gegen die Nebenwirkungen kein Patentrezept.

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Honeywell,

mir ergeht das ähnlich wie Dir. Hatte jetzt auch ein paar Tage gar nichts, dann auf einmal wieder zwei Nächte Magenkrämpfe. Und jetzt seit ein paar Tagen wieder gar nichts. Habe auch am Freitag nicht erhöht, sondern nehme auch noch die eine weiter. Ich gehe das Ganze jetzt in aller Ruhe an. Bevor ich mir und meinem Körper jetzt Stress mache. Denn wir alle wissen, wohin das führt ;).

Also ich versuche jetzt ein bischen drauf zu achten, was ich esse und ob es dann mit dem Krämpfen zusammenhängen könnte. Nehme die Tabletten ja auch während des Essens, was mir super bekommt.

Gestern hab ich z.B. sehr viel Apfelschorle getrunken und habe es heute morgen direkt gemerkt, hatte ein bischen Durchfall. Also nicht mehr so viel Zeugs davon. Und bevor ich die Magenkrämpfe wieder bekommen habe, hatte ich Äpfel gegessen. Könnte also von der Säure sein, dass sich das nicht vertragen hat.

Achte mal ein bischen drauf. Und wenn ich abends viel trinke, bekommt es mir auch besser.

Beobachte Dein Ess- und Trinkverhalten mal ein bischen mehr ;)

Weiterhin viel Glück,

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

hallo honeywell,

ich kenne deine ängste ganz genau auch ich hatte am anfang so schwierigkeiten schon mit der fuma initial aber mein hautarzt riet mir ich solle die tabletten mit warmer milch und honig einnehmen und dazu noch einen joghurt, mir hat es geholfen also es wird schon werden und solang deine blutwerte ok. sind würde ich sie weiternehmen

du kannst ja nochmal zur sicherheit mit deinem arzt reden.

liebe grüße

bettina:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir nur raten Durchhalten!

Meine Erfahrung: je stärker die Nebenwirkungen umso effektiver wirkt die Fumarsäure bei der jeweiligen Person.

Soll heißen -> langsamer steigern, du wirst keine 6 Tabs/Tag brauchen! Lass dem Körper Zeit sich dran zu gewöhnen. Viel Trinken, besser mehr als 2L!! und vor allem Durchhalten! Die Nebenwirkungen werden mit der Zeit schwächer und du wirst dich in einem Halben Jahr freuen durchgehalten zu haben ;)

Link to comment
Share on other sites

ja ihr habt recht, da muss ich wohl durch...

hab die tabletten jetzt mal mit warmer milch und honig eingenommen dazu vorher und nachher ein halbes brötchen, das hilft aber sobald ich was esse was nicht ganz so leicht zu verdauen is werden die schmerzen wieder zimelich schlimm

ich werd die dosis auch erstma nich erhöhen solange die schemrzen nich besser werden will mich nich 2 mal am tag damit rumschlagen müssen :/ und die eine hilft auch, vorerst klar langsam aber besser langsam und stetig als das es schnell und schmerzhaft voran geht XD

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt bei der 3. oder 4. Packung initial angelangt und ich komme auch nicht über die Menge 1-0-1 hinaus... Allerdings schlägt es bei mir schon an...

Anfangs hatte ich schon bei einer Tablette starke Krämpfe, mein Hautarzt riet mir auf mich zu hören und mich auszuprobieren, auch was die Steigerung der Medikamente angeht, denn das ist mein Körper, mein Leben und ich muss auch die Krämpfe aushalten.... Ich für mich habe rausgefunden, dass es mir richtig schlecht geht, wenn ich mittags eine nehme.... Jetzt versuche ich jeden 2. Tag 1-0-2 zu nehmen, immer noch initial, nur so wie es mir gut geht! Anderweitig habe ich auch gerade STreß und viel zu tun und dann bin ich nicht bereit für eine Steigerung...

Lasst euch nicht stressen, das geht doch nicht nach Leistung... wer ist zuerst fertig und wer hat die meisten Tabletten geschluckt usw?! Sondern auch dass es euch gut geht und was sind jede Nacht Magenkrämpfe und Unausgeschlafenheit gegen die PSO mit der wir schon gelernt haben zu leben?!?!?!

Viel Glück beim Abi, das geht erstmal vor!! Durchzufallen ist scheiße :P

Achja und mein Hautarzt hat mir geraten erstmal unterstützend weiter zu salben... Ob das von den Salben abhängig ist, weiß ich nicht, glaube ich aber nicht unbedingt, denn ich salbe teils mit Karison und das ist schon arg hoch dosiert....

Alles Gute von der goere

Link to comment
Share on other sites

Die Schuppe
Hallo Honeywell,

mir ergeht das ähnlich wie Dir. Hatte jetzt auch ein paar Tage gar nichts, dann auf einmal wieder zwei Nächte Magenkrämpfe. Und jetzt seit ein paar Tagen wieder gar nichts. Habe auch am Freitag nicht erhöht, sondern nehme auch noch die eine weiter. Ich gehe das Ganze jetzt in aller Ruhe an. Bevor ich mir und meinem Körper jetzt Stress mache. Denn wir alle wissen, wohin das führt :P.

Wie recht du hast!!! Ich hatte ja nach 10 Tagen gesteigert weil ich seit 8 Tagen keine Nebenwirkungen hatte, und dann hats mich umgehauen. Dieses Fumaderm ist echt tückisch. Ich werde jetzt mit der Erhöhung auch viel länger warten. Ich warte jetzt bis zwei nebenwirkungsfreie Wochen (am Stück!) vergangen sind bevor ich steigere.

Ich hoffe jeder findet seine Tricks zum durchhalten, soll sich ja dann lohnen... Bei mir schlägt es ja auch schon an - wenn auch ganz langsam. Helfen tut mir die Einnahme mit Joghurt. Wenn die Magenkrämpfe nachts kommen trinke ich lauwarmes Wasser, dann sind sie ziemlich schnell auch wieder weg. Vielleicht hilft es euch auch?

LG,

Die Schuppe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.