Jump to content
  • Redaktion
    zuletzt aktualisiert:
    Redaktion

    Erfolg mit einer Kohlenhydrate-Diät

    Alex (43) ging mit einer Kohlenhydrate-Diät sowohl gegen zu viele Pfunde als auch gegen seine Psoriasis an. Der Erfahrungsbericht eines Betroffenen.

    Vor 3 Jahren zeigten sich bei mir Pusteln an den Fusssohlen und ein halbes Jahr später auch an den Handflächen. Zum Teil waren auch die Nägel davon befallen. Meine Dermatologin sagte mir, dass dies eine Psoriasis pustulosa palmoplantaris sei und verschrieb mir Kortison, Tinktur und anderes. Kurzzeitig wurde es dann auch besser aber irgendwie stellt sich der Körper auf das Kortison ein und es tritt ein "Gewöhnungseffekt" ein. Somit habe ich diese Präparate nur noch im "Notfall" angewendet. Stress stellt ganz bestimmt einen Auslöser dar und drum versuche ich den so weit es geht zu vermeiden, aber man kann halt nicht immer!

    Dieses Jahr beschlossen wir nach Weihnachten die aufgefutterten Kilos mit einer Kohlenhydrate-Diät zu bekämpfen. Kein Brot, Kartoffel, Nudeln, Reis etc., auch keinen oder ganz wenig Käse, Joghurt usw... Nur mageres Fleisch, Gemüse, Eier etc. Das klappt ganz gut, das Gewicht ist nach 3-4 Wochen wieder da wo es sein sollte und die Psoriasis ist komplett abgeheilt und verschwunden(das hab ich in den letzten 3 Jahren nicht mal mit Kortison geschafft). Ich verzichte aber z.B. nicht komplett auf Zucker, Bier oder Kaffee sondern reduziere wo möglich. Süssstoff lasse ich z.B. komplett weg, da halte ich nichts davon.

    Den vielen Berichten zufolge besteht bestimmt eine Verbindung zwischen Psoriasis und dem Stoffwechsel, nur weiss ich nicht, weil ich etwas weg lasse beim essen oder weil ich mehr Eier esse... also ist Experimentieren angesagt!

    Viele Grüsse

    Alex


    Themen: Erfahrungsberichte

    Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unseren Newsletter an.

    Last updated:

    User Feedback

    Recommended Comments

    Hallo Alex,

    ich habe leider auch seit ca. 6 Wochen einen Psoriasis an Fusssohle und später Handinnenfläche. Am Fuss ist es nach sehr kurzer Zeit fast gewuchert, auf den anderen Fuss ausgebreitet - wesentlich weniger- und unter dem Fussnagel. Wenn man sehr viel Wert auf gepflegtes Aeusseres ( und Inneres ) legt, ist das durchaus auch ein, wenn geringer, Kopfproblem. Ich habe durch eine Enährungsberaterin eine Lebensmittelliste bekomen, aus der ich dir einen Tages- Wochen - Erhnährungsplan erstellen kann. Oberflächlich :wenig Fleisch, Kaese und Weissbrot - viel Fisch - wie Makrele ( mit best. Fettanteilen), keine Eier, Alkohol und Nikotin.. Wie sah dein Menuplan aus, und welcher Zeitraum blieb Beschwerdenfrei? Alles Gute.... gruss stefan

    Link to comment
    Share on other sites



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome

    Avatar mit PsoriasisHier findest Du Menschen, die von der Hautkrankheit Schuppenflechte (Psoriasis), der Gelenkerkrankung Psoriasis arthritis oder von beidem betroffen sind.

    Wenn Du Dich hier registrierst, kannst Du fragen, antworten, in der Bildergalerie stöbern, chatten oder Kontakt mit anderen Nutzern aufnehmen.

  • Auch interessant

    Franz (43)
    Magazin
    Der Erfahrungsbericht eines Betroffenen. Ich habe die Schuppenflechte seit ca. zwei Jahren. Begonnen hat dies mit...
    Erfahrungsbericht und Fragen eines Betroffenen Ich habe ausprobiert, welche Lebensmittel mir und meiner Haut nich...
    Weißmehl raus – Vollkorn rein
    Psoriasis und Ernährung
    Der Erfahrungsbericht einer Betroffenen Ich heiße Christa, bin 27 Jahre und habe seit zehn Jahren Schuppenflechte...
    Jens W. gehört zu den jüngeren Psoriatikern. "Die Gesellschaft ist grausam, wenn man nicht zur Norm gehört." Er ruft ...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.