Jump to content
  • Redaktion
    Redaktion

    Rundschau: Was anderswo über das Tote Meer zu lesen war

    Krankenkasse muss Reha am Toten Meer zahlen

    (openJur, August 2019)

    Ein Mann verklagte seine Krankenkasse darauf, dass die ihm (wie schon vorher öfter) wieder eine Behandlung am Toten Meer bezahlen sollte. Die Krankenkasse war dazu auch schon im Jahr 2014 verurteilt worden, hatte dagegen aber Berufung eingelegt. Diese Berufung wurde zurückgewiesen und eine Revision abgelehnt. Die Urteilsbegründung ist sehr lang, bietet aber auch Argumente für eine Reha am Toten Meer.

    Ein Selbstversuch in Israel

    (Misses Backpack; November 2017)

    Annik wollte wissen: Hilft das Tote Meer gegen ihre Psoriasis pustulosa? Sie war in Ein Bokek und hat einen lesenswerten Bericht mitgebracht.

    Totes Meer in Gefahr: Der Salzsee braucht dringend Wasser

    (Salzburger Nachrichten / dpa, 30.01.2017)

    Berichtet wird über das zunehmende Austrocknen des Toten Meeres.

    Das Tote Meer – ein Bad für deutsche Weltverbesserer

    (Die Zeit, 27.09.2013)

    Für gewöhnlich schreibt Tuvia Tenenbom über Fitness. Jetzt war er am Toten Meer. Beim Baden und in Gesprächen dort hat er erfahren:

    Das Wasser dort hilft nicht nur gegen Schuppenflechte, sondern ist auch gut für den Frieden.

    Totes Meer – Evolution einer Gesundung

    (Blog "Unter Deine Haut", 25.02.2013)

    Andreas Gerner berichtet sehr ausführlich über die Behandlung seiner Neurodermitis und das Drumherum am Toten Meer in Israel .

    Urteil über Kostenerstattung einer Reha am Toten Meer

    (Rechtslupe, 23.10.2012)

    Eine Psoriatikerin hatte auf Erstattung der Kosten einer stationären Leistung zur medizinischen Rehabilitation am Toten Meer geklagt. Das Landessozialgerichts Baden-Württemberg lehnt dies ab – wenn keine stationäre Rehabilitationsmaßnahme durchgeführt wurde.

    Faszinierende Bilder: Das Tote Meer von oben

    (T-Online, 08.12.2011)

    So dürften nur wenige bislang das Tote Meer gesehen haben - aus der Vogel-Perspektive.

    Das Tote Meer ist im Süden gefährlich lebendig

    (Die Welt, 17.06.2011)

    Der Norden des Toten Meeres ähnelt einer Mondlandschaft. Im Süden dagegen schwappt das Wasser bald in Hotellobbys.

    Jordanien: Wohlfühlfaktor auf dem Tiefpunkt

    (Der Standard, 08.01.2011)

    Guido Westerwelle würde es wohl spätrömische Dekadenz nennen, was Jordanien abseits von Petra und Wadi Rum am Toten Meer zu bieten hat.

    Ein Besuch am jordanischen Ufer des Toten Meeres

    (Tagesspiegel, 24.10.10)

    Der Autor Rolf Brockschmidt hat dem Toten Meer auf jordanischer Seite einen Besuch abgestattet. Er berichtet nicht nur über die Situation oder Bedingungen vor Ort, sondern auch drumherum über das Problem vom knappen Wasser und dem Tourismus.

    Ringen um jeden Tropfen

    (Tagesspiegel, 26.08.2008)

    Im Nahen Osten ist Wasser ein knappes Gut. Der Jordan, einst größter Fluss in der Region im heutigen Israel und Jordanien, erreicht nur noch als Rinnsal das Tote Meer. Fast das gesamte Wasser des Flusses wird auf seinem Weg zum tiefsten Festlandspunkt der Erde abgezweigt, um Menschen, Tiere und Pflanzen mit frischem Nass zu versorgen. Was dagegen getan werden soll...

    Unschlagbar: Die Heilkraft der Natur

    (Welt am Sonntag, 05.10.2007)

    Entspannen und gesund werden am tiefsten begehbaren Punkt der Erde: Unschlagbar: Die Heilkraft der Natur.

    Kuren am Toten Meer - sind sie wirklich sinnvoll?

    (Welt am Sonntag, 05.10.2007)

    Interview mit einem Spezialisten zum Thema Behandlung von Hautkrankheiten: Kuren am Toten Meer - sind sie wirklich sinnvoll?

    Salz und Sonne für eine gesunde Haut

    (Welt am Sonntag, 28.09.2007)

    Seit 13 Jahren ist Professor Shimon Moses Wissenschaftlicher Leiter des Dead Sea Research Centers am Toten Meer.

    Patienten fühlen sich als Gäste

    (Welt am Sonntag, 28.09.2007)

    Erholung für Herz, Haut und Lunge. Heilerfolge sorgen in den Kurhotels des Toten Meeres für spürbar gute Laune.

    Bevor das Tote Meer austrocknet

    (Berliner Zeitung, 16.08.2007)

    Die Weltbank will den Salzsee mit Wasser aus dem Roten Meer auffüllen. Naturschützer hingegen plädieren für eine Stärkung des Jordans.

    Kein Sonnenbrand am Toten Meer - stimmt das?

    (Die Zeit, 27.06.2006)

    Ich habe gehört, dass man am Toten Meer keinen Sonnenbrand bekommen kann. Stimmt das?


    Bildquellen

    • Zeitungen: Stefan Balk / Fotolia

    Du möchtest mehr wissen?

    Unsere Arbeit wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leser und Nutzer finanziert. Das ermöglicht es uns, über all das zu berichten, was einen Menschen mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis interessieren könnte und dabei auf Sponsoring oder Werbung zu verzichten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und uns stärker für die Belange von Hautkranken einsetzen.

    Unterstütze unsere Arbeit jetzt mit Deiner Spende.

    Zuletzt aktualisiert:

    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Similar Content

    Hallo Zusammen, vorbehaltlich der Entwicklung der Corona- Pandemie [auch wenn das keiner mehr hören mag!] freuen M...
    Jedes Jahr fahren Hautkranke ans Tote Meer, um dort ihre Schuppenflechte, Neurodermitis, Vitiligo oder andere Krankhe...
    Totes Meer
    Dead Sea
    Hallo, Mein Name ist Angi und bin neu hier. Ich habe vitiligo und mein Schatz eine Psoriasis und wir wollen beide...
    "Von Kortison bis Licht: Therapien gegen die Schuppenflechte" – unter dieser Überschrift schickte die Nachrichtenagen...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.