Jump to content
  • Numis med Urea 25% Schrundensalbe

    1 comment
    37 views


    User Feedback

    Recommended Comments

    Hatte im Jahr 2002 einen Bandscheibenvorfall und konnte eine Woche nicht schlafen. Durch den Stress bekam ich an der gesamten Händeinnenfläche und unter dem gesamten Füßen die Eiter-Pusteln. Im Krankenhaus durften Sie mich deshalb nicht operieren. Sie salbten mich mit Kortison, aber es ging nicht weg. Nach 1 Woche operierten sie mich dann doch. Nach meiner 6 Wöchigen Reha verschwanden langsam an den Händen die Pusteln. Nur an den Füßen sind sie geblieben. Wenn Schübe auftreten wasche ich jeden Tag 2x meine Füße in Salzwasser und creme sie mit "Numis med" Urea 25% Schrundensalbe ein. Es dauert mehrere Tage, aber dann habe ich bis zum nächsten Schub wieder Ruhe. Die Salbe darf aber nicht auf offene Wunden aufgetragen werden, sonst brennt es.

    Link to comment
    Share on other sites


    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.