Totes Meer – Gruppenreisen 2016

Totes Meer

Jedes Jahr fahren Hautkranke ans Tote Meer, um dort ihre Schuppenflechte, Neurodermitis, Vitiligo oder andere Krankheiten zu lindern. Einige Betroffene organisieren Gruppenreisen. Diese Form der Reise hat beispielsweise den Vorteil, dass man andere Betroffene kennenlernt.

Für das Jahr 2015 sind uns folgende Gruppenreisen-Angebote bekannt. Die Reisen können je nach Bedarf zwei, drei oder vier Wochen dauern.

Jordanien

Abflug am 14. Mai 2016

  • Organisatorin: Margitta Heß (Selbsthilfegruppe Ostheim/Rhön)
  • Informationen: www.shgostheim.de oder Telefon 09778/506
  • Abflug ab München oder Frankfurt/M.

Abflug am 3. September 2016

  • Organisatoren: Klaus Ferber und Elmar Götter (Deutscher Vitiligo-Bund e.V.)
  • Informationen: vitiligo-bund.de/
  • Abflug ab Frankfurt/M. oder München

Israel

Eine Gruppenreise nach Israel ist uns derzeit nicht bekannt. Im Jahr 2015 gab es eine, organisiert von Karin Hafner (hautinfo.at), doch diese wird nicht wiederholt.

Weitere Termine für Gruppenreisen im Jahr 2016 werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Die Adressen der Spezial-Reisebüros fürs Tote Meer finden Sie in unserem Branchenbuch.

10 Kommentare

  1. Jordanienreisen
    Das gefällt mir sehr, dass in Eurer Grupee derartige Fahrten organisiert werden. Wie ich gelesen habe, können auch Externe daran teilnehmen. Wahrscheinlich werde ich mich im nächsten oder übernächsten Jahr auch einmal dabei sein, wenn das dann möglich ist. Ich werde versuchen von der GKV einen Zuschuss zu bekommen, aber auch dann fahren, falls das nicht so ist. Auf jeden Fall finde ich es ganz toll auch von den Organisatoren. Denn es ist ja doch ein starkes Engagement und bestimmt auch zeitaufwändig.
    Kuno

  2. Wer darf mit & Kosten
    Hallo Kuno,

    die Reisen ans Tote Meer stehen jedem offen. In einer Gruppe zu reisen ist wie mit Freunden zu reisen.

    Fallen die Preise z.B. für die Reise mit Abflug 4. September finden sich auf den Internetseiten Hautkontakt-Auerberg.de oder Vitiligo-bund.de! Schreib die Leute an, dann können sie Dir mehr über Kosten vor Ort sagen.

  3. hallo ihr lieben
    war schon 5 malam toten meer brachte mir sehr viellllllllll zahlte immer die kasse
    doch jetzt leider nicht mehr habe jetzt die schuppenflechte sogar unter den füßen bekommen sind echt starke schmerzen und brennen
    kann mir aus eigener tasche das nicht erlauben
    nach israel zu fliegen leider
    im inland war ich schon zur kur doch das brachte nix

  4. Hallo Leute. Ich bin 17 Jahre alt und habe die Schuppenkrankheit seit ungefähr 10 Jahren und war nur paar Mal beim Arzt. Ich weiß nicht, was ich tun soll 🙁 Kann mir jemand weiterhelfen? Ich hatte sie am Anfang hinter dem Ohr, aber jetzt habe ich nur auf meine Beine und auf der Kopfhaut.

  5. Hallo Leute,
    ich empfehle euch die Spezialklinik Neukirchen beim Heiligen Blut. Mir konnte keiner helfen, bis ich die Klinik gefunden habe. Die bekämpfen nicht nur die Symptome sondern suchen die Ursache. Ohne Cortison oder irgendwelche starke Tabletten. War schon lange nicht mehr alles so stabil bei mir wie bisher. Die Klinik ist zwar veraltet aber das was sie an Behandlungen dort machen ist TOP! Sehr empfehlenswert. ( ich hatte starke Schuppenpflechte an den Handinnenflächen/ Fußsohlen.)

  6. ich fliege zum zweiten Mal für 21 Tagen am Toten Meer in Israel. Ersten Mal es hat mir sehr gut geholfen gegen Schuppenflechte. Kann ich nur empfehlen.
    Es geht 25.08 – 15.09.2012 los ab Frankfurt.
    Das ist eine Gruppenreise mit max. 20 Personen. Es sind noch Plätze frei. Bei Interese bei mir melden 0151-26326937 oder nagelissimo@gmx.de

  7. Also 2.000 Euro für 3 Wochen Totes Meer ist mir zu heftig. Ein Badeurlaub auf Mallorca hat die gleichen positiven Folgen und außerdem, nach ein paar Wochen ist sowieso wieder alles beim alten, also auch das gibt keine dauerhafte Vebesserung …

    • Hallo Michael, liebe Schuppis, genau so hab ich auch gedacht und hab 20 Jahre meinen Urlaub auf den Kanaren oder auch mal zwischen durch 3Wochen im Winter auf den Malediven verbracht. Geholfen hat es meiner Haut nicht wirklich und wie du schon sagtest zwei drei Wochen später ist alles wieder beim alten.
      Im letzten Jahr , 2014, war ich 28 Tage am Toten Meer im Mövenpick /Jordanien mit ärztlicher Behandlung. Heute sage ich dir mach es einfach mal!
      Mit aller Konsequenz! Ohne Gruppenzwang und alleine!
      Denk nicht immer ans Geld, es ist für deine Gesundheit
      Es ist kein Urlaub 28 Tage ohne Pause (also jeden Tag ) und bis zu 7Std in der Sonne liegen, dazu am Morgen und am Nachmittag 30 min im Toten Meer baden.
      Das hilft, das ist sicher und wenn man einen Tag aus läßt wirst du es sehen!
      Besser nicht!
      Und bei mir hat die TK die Kosten übernommen. Ich hab vorab die Kosten bei Wessel Reisen bezahlt. Nach meiner Rückkehr hab ich mit Wessels gesprochen und nachdem ich die Unterlagen nach Hamburg geschickt habe lag einen Tag später die zuviel bezahlte Summe bei mir auf dem Kto. Wessels Gesundheitsreisen kann ich nur empfehlen.
      Ich hab halbes Einzelzimmer und die €10 pro Tag bezahlt.
      Liebe Leute , eine Empfehlung von einem Skeptiker. Fliegt hin bevor das tote Meer verdunstet ist. Keine 3wochen Mindestens 4wochen oder mehr das hilft langfristig, das ist sicher. Das wichtigste….. Es hat keine Nebenwirkungen….und wenn man es richtig macht noch nicht mal einen Sonnenbrand!
      Liebe Grüße Friedel A.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*