Jump to content

Teardrop' Blog

  • entries
    4
  • comments
    11
  • views
    4,651

Neu hier


Teardrop

1,060 views

Hallo,

nun habe ich erst ein paar Tage meine Diagnose, bin ein paar Tage erst hier

und mir macht das alles ziemlich Angst, wenn ich ehrlich bin.

Heute war ich in der dermatologischen Ambulanz in Bad Bentheim und habe eine

Akuteinweisung für den 30.7. bekommen.

Hallo?

A K U T!!!

Und dann so lange warten?

Find ich schon fast ein wenig unverschämt.

Mir geht es JETZT schlecht, es juckt jetzt, es sieht jetzt scheisse aus und ich habe jetzt

eine Million Fragen!!!

Nicht erst am 30.7.!!!

Wie ging es Euch denn so in den ersten Tagen der Diagnose???

Ich bin an sich ein ziemlich ängstlicher Mensch,

und ich möchte schon gerne wissen, was so auf mich zukommen kann,

aber von der Klinik fühle ich mich aufgrund der langen Wartezeit doch etwas verarscht...

Haben die denn keine Kenntnis der Bedeutung des Wortes AKUT?

4 Comments


Recommended Comments

Warum fühlst du dich wegen der Wartezeit verarrscht? Sieh es doch mal andersrum. Die haben so eine lange Wartezeit weil die Klinik beliebt und gut ist,

Natürlich wissen die was AKUT heißt. Aber Psoriasis ist normalerweise nun nicht lebensbedrohlich und es geht schließlich der Reihe nach.

Außerdem hat die Klinik nur so und so viel Akut-Betten. Der Rest ist für Reha Patienten vorgesehen.

Und die Leute sind auch nicht gerade von Dummsdorf. Die wollen alle mit sauberer Haut in den Urlaub gehen.,

Frag mal im Dezember oder Januar nach einen Akut-Platz. Da gehts bedeutend schneller weil dann keiner hin will.

Trotz der Wartezeit viel Erfolg dort.

Link to comment

Hallo Teardrop,

erstmal willkommen im 'club'

Zunächst ist so eine Diagnose immer niederschmetternd. Aber es kann dir geholfen werden und Bentheim ist eine gute Adresse. Kann mich Vanelle nur anschließen. Niemand will dich verarschen. Es geht der Reihe nach und JETZT herscht Hochkonjunktur dort. Ich war schon 3 mal akut dort und habe mich auch schon im Vorfeld wochenlang vorher dort angemeldet und ein Zimmer 'reserviert' Muss dazu sagen, das ich 2 mal im März und einmal im November dort war und da war es noch nicht so überfüllt wie im Sommer.

Meine Diagnose hab ich schon vor 30 Jahren bekommen, habs hingenommen, wußte damals ja noch nicht, was auf mich zukommen wird im Laufe der Jahre. Ich war noch sehr jung und bin damit quasi aufgewachsen.

Die Schuppenflechte wird jetzt ein Teil deines Lebens sein, nimm es an, was anderes wird dir nicht übrig bleiben.

Alles Gute und viel Erfolg in BB

marmelade

Link to comment

Möchte mich narmelade anschliessen: nimm die Krankheit an, lerne damit zu Leben - die PSO wird dich ab sofort begleiten! Denn sie ist vielleicht behandelbar aber nicht heibar...

Jeder hier im Forum kann nachempfinden wie es dir geht, meine Diagnose habe ich bereits mit 5 Jahren bekommen - allerdings ist einem das als Kind natürlich nicht bewusst was das bedeutet!

Erst als ich vor ca. 2 Jahren die Diagnose PSA bekommen habe war ich wie erschlagen - denn das bedeutet einfach ein Leben lang Medikamente einzunehmen. Damit musst du dich erstmal abfinden!

Ich hoffe du hast einen Hautarzt bzw Internistischen Rheumatologen (PSA) dem du vertraust und bei dem du dich gut aufgehoben fühlst, vor allem wenn du ein etwas ängstlicher Typ bist.

Auch hier im Forum kannst du dich über alles informieren und alle Fragen loswerden - egal wie oft schon zu dem Thema geschrieben wurde...ich spreche aus Erfahrung ;-))

Ich wünsche dir Alles Gute und viel Erfolg in BB!

Link to comment

Naja, meine Bedenken gehen auch eher in die Richtung, dass meine Haut ja bis zum Kliniktermin schon besser aussehen k ö n n t e ... und was sollte ich dann da? Vielleicht ist das ja auch meine Unerfahrenheit mit der Krankheit, aber für mich erstmal wäre es logischer, sich behandeln zu lassen, wenn die Haut richtig schlimm ist!

Oder sehe ich das verkehrt?

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      510
    • Total Entries
      2,337
  • Blogs

  • Blog Comments

    • GrBaer185
      "Rö-Aufnahme machte und einen Bruch diagnostizierte. Was mich völlig verwirrte, da ich keinerlei Stürze hatte. Dann Bandage, 14 Tage Cortison und ein CT. " Hallo Rheinkiesel, wie wurde denn begründet, dass Du bei einem Bruch 14 Tage Cortison nehmen solltest? Darauf kann ich mir keinen Reim machen. Wurde eine Osteoporose abgeklärt? Wie ist Dein Vitamin-D-Spiegel? Falls die Calcipotriol-Creme ungenügend wirkt, kannst Du mal einen/Deinen Dermatologen nach Daivobet fragen. Ein De
    • GrBaer185
      "Und jetzt: 7,95 EUR." Beim Discounter (z.B. LIDL, ALDI,...) gibt es die Selbsttest mittlerweile für um die 4 Euro zu kaufen. Würde mich interessieren, was für einen Selbsttest Du gemacht hast - Nase, Rachen oder Spucke? Ich war am Do. nach Anmeldung über eine Internetseite zum Schnelltest bei einer Apotheke in der Kleinstadt hier, ging ohne große Wartezeit und völlig problemlos - es wurde nur recht tief in beiden Nasenlöchern "gestochert", was kitzelt und unangenehm ist. Test war
    • GrBaer185
      Preis am 15. April 2021 für 3x2 Stk. Cosentyx Fertigpen 150 mg: 5173,49 €
    • Elli_M
      Danke, Deine Rückmeldung dimmt meine Aufregung etwas runter. Bin nämlich gleich dran mit Comirnaty. 😳 Hoffentlich ist der Stoff auch tatsächlich da und drin in der Spritze.  
    • Arno Nühm
      @Elli_M Ich war natürlich so blöd und habe zwei Tage mit der Diät locker gelassen, weil ich mich sicher fühlte, und weitere drei Tage später bekam ich die Quittung in Form eines kleinen Rückfalls. Normalerweise bemerke ich schon zwei Stunden nach dem Essen was, spätestens am Folgetag ist mein Gesicht wieder rot, also hm. Von den Nebenwirkungen der Impfung wollte ich noch berichten: Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abges
  • 503

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.