Jump to content

Arnos Genesungstagebuch

  • entries
    46
  • comments
    63
  • views
    13,666

So krass haben meine Hände noch nie ausgesehen


Arno Nühm

3,514 views

Ich weiß, viele von euch werden lachen, wenn sie das "Ausmaß" sehen.

20200328_145238.thumb.jpg.473affbe336cfb087c4ed6c12d0653b8.jpg

Zur Zeit nutze ich zweimal am Tag Kortisonsalbe, meist Advantan (0,1%), aber manchmal auch Karison (0,5%). Ich denke, zu dieser Verschlechterung hat der Konsum von Fleisch (Geflügel) beigetragen, aber auch vermehrter Stress. Im Genitalbereich hat es wieder nachgelassen, dafür tut sich wieder mehr auf dem Kopf.

Wenn ich von der Salbe absehen würde oder gar mit Urea cremen, dann würden sich die weniger dicken Stellen wieder öffnen und darin sehe ich das Hauptproblem. Deshalb habe ich überhaupt zu Kortison gegriffen, damit sich die Haut wieder schließt.

4 Comments


Recommended Comments

Tenorsaxofon

Posted

Gegen ständige Risse habe ich den Rügener Kreidebalsam verwendet. Durch ihn blieb die Haut dann endlich zu. Allerdings musst du dann mehrmals tägl. gut Cremen. Momentan verwende ich am Abend Penatencreme. Dick auftragen und das brennen läßt nach. Genauso verschwinden die weißen Stellen (wie bei dir) und die Haut wird glatter.

Gruss Anne

Link to comment

Ich leide unter dem ständigen Cremen am meisten, weil ich mit Handschuhen nicht tippen kann. Ob die Haut weiß aussieht, ist mir völlig piepe. Es brennt auch nichts.

Trotzdem danke für den Tipp. Sollte es schlimmer werden, versuche ich es vielleicht mal damit. 

Link to comment

Für die Hände gibt es Baumwollhanschuhe, wo man die Fingerkuppen abschneiden kann. Und schon hast Du die unteren Finger frei.

Link to comment

@Waldfee

Das ist eine gute Idee! Ich wollte sie nicht kaputtmachen, weil ich ungern Dinge kaputt mache und bin auch nicht sicher, ob die Fingerkuppen nicht auch schmierig sind - aber das wird ausprobiert, sobald ich wieder was eincremen muss.

Im Augenblick hab ich die Salbe abgesetzt und die weißen Stellen sind viel besser, die offenen Stellen sind nach wie vor geschlossen.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    Matthias hat mit einer Tiefenwärmekabine Schuppen, Juckreiz und Kratzen besiegt. Der Erfahrungsbericht eines Betroffe...
    Hallo, auf der Suche nach anderen " Dyshidrosikern" zwecks Erfahrungsaustausch bin ich  hier gelandet. Habe seit ...
    Hallo liebe Leidensgenossen, ich bin männlich, 63 Jahre und leide seit meinem 25. Lebensjahr unter Schuppenflechte. A...
    Hallo zusammen, Ich hoffe, ich bin richtig hier. Ich bin anfang 20 und seit fast 2 Jahren habe ich Probleme mit sehr ...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.