Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Meer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Psoriasis
    • Psoriasis arthritis
    • Psyche
    • Rechtliches und Soziales
  • Therapien
    • Medikamente, Mittel, Therapien
    • Äußerlich
    • Innerlich
  • Drumherum
    • Alternatives
    • Ernährung
    • Hautpflege
  • Klinik, Reha, Kur & Urlaub
    • Der Weg in die Klinik und zur Reha
    • Kliniken
    • Totes Meer
    • Erholung im Ausland
  • Community
    • Neue stellen sich vor
    • Gruppen
    • Suche Betroffene
    • Treffen, Termine, Fernsehtipps
    • Am Rande bemerkt
    • Hobbylobby
    • Private Kleinanzeigen
  • Experten-Forum
  • Berlin's Forum
  • Nordrhein-Westfalen's Forum
  • Bayern's Themen
  • Bremen und umzu's Forum
  • parapsioriasis en plaques's Themen
  • Baden-Württemberg's Vorstellungsrunde
  • Baden-Württemberg's Themen
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Fragen und Tipps
  • Brandenburg's Forum
  • Rheinland-Pfalz's Forum
  • Mecklenburg Vorpommern's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Termine
  • Berlin's Termine
  • Nordrhein-Westfalen's Termine
  • Bayern's Termine
  • Schleswig- Holstein das Land zwischen den Meeren's Termine

Categories

  • Checklisten
  • Community
  • Expertenchats
  • Anderes
  • Bayern's Dateien

Marker Groups

There are no results to display.

competitions

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hallo Leute, jetzt habe ich mich auch mal hier angemeldet, nachdem ich eine Zeit lang nur mitgelesen habe. Ich bin Anfang 20 und leide seit 2 Jahren an Psoriasis vulgaris. Die erste Zeit waren es nur kleine Herde, die teilweise sogar von selber wieder verschwunden sind. Mittlerweile wurden die Entzündungsherde größer, mehr und hartnäckiger und gingen nicht mehr fort. Ich bin daraufhin zum Arzt gegangen und habe Psorcutan Beta verschrieben bekommen und dies angewendet. Die Schuppen verschwanden innerhalb weniger Tage und die Entzündung ging zurück. Man konnte die ehemaligen Stelle jedoch immernoch leicht erkennen - sah ein bisschen wie eine Pigmentstörung aus und war ganz leicht gerötet. Nach Absetzen der Creme kamen die Herde innerhalb weniger Wochen an den selben Stellen wieder durch und sogar, wie oft beschrieben, stärker als zu vor. Daraufhin bin ich erneut zum Hautarzt, die mir erneut Kortison verschrieben hat ( diesmal Daivobet, aber eine höherer Dosis ) und mir einen Urlaub am Meer empfohlen hat. Ich habe die Salbe wieder auf die Stellen aufgetragen ( 1x täglich - 4 Wochen lang und danach 2 x die Woche). Die Stellen verschwanden wieder sofort, bis auf die leichte Rötung wie o. beschrieben. Nur jetzt kommen die Herde schon während der Anwendungszeit von Kortison wieder durch. Seitdem ich die Creme nur noch 2x die Woche nehme, kommen die Entzündungen und auch die Schuppen wieder und die Kortison Creme scheint keine Wirkung mehr zu haben. Es verschlechtert sich mittlerweile.. Ich wende mich an euch in der Hoffnung, dass ihr mir sagen könnt, was ich falsch gemacht habe bzw. mir Tipps zur richtigen Anwendung geben. Danke Euch ! Lieben Gruß P.S Ich hätte gerne Absätze gemacht, aber irgendwie klappt es nicht Absätze in den Text einzufügen Ich
  2. as-cer02942

    Hallo

    Hallo Zusammen! Ich bin 16 Jahre alt und leide seit c.a 5 Jahren an Psoriasis. Kurze Zeit nach der Diagnose meiner Erkrankung, musste ich feststellen, dass bei mir fast ausschliesslich der Kopf betroffen ist, was mich besonders nervt da es dort extrem juckt. Ich benutze Xamiol Gel, dies sorgt zwar für eine kurze Entspannung, allerdings lösen sich dann die Schuppen, was bei mir zu mehr Juckreiz führt und meine Haare sind enorm fettig! In meinem Fall, lässt sich die Haut enorm "provozieren", werde ich Krank oder habe ich Stress, habe ich einige Tage dannach einen sehr lang anhaltenden Schub, weshalb mir meine Hautärztin MTX verschrieben hat. Bis auf Müdigkeit spürte ich keine der Nebenwirkungen von MTX und meine Blutwerte sind optimal. Vor c.a 2 Wochen, hatte ich eine Entzündung am Zehen, weshalb man mir dort kleine Teile des Gewebes entfernen musste. Und prompt hatte ich einen extremen Schub, ich konnte c.a 1 Woche kaum schlafen und suchte deshalb meine Hautärztin auf, die mir nun eine höhere Dosis (20 Milligramm) verschrieben hat! Ich habe mir die Spritze gestern gespritzt und spüre nun kleine Nebenwirkungen (Mir ist schlecht und ich bin sehr müde). Da ich meinen Körper nicht zu lange einem Medikament aussetzen will, werde ich MTX c.a in 2 Monaten aussetzen und eine Pause machen. Ich freue mich auf interressante Diskussionen und hoffe, dass ich euch in Zukunft weiterhelfen kann. Schönes Wochenende! Euer as-cer02942
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.