Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

PSA in den Kreuzdarmbeingelenken, MTX Therapie


Sisa

PSA in den Kreuzdarmbeingelenken, MTX Therapie  

  1. 1. PSA in den Kreuzdarmbeingelenken, MTX Therapie

    • Forum
    • Email


Recommended Posts

Hallo,

leider geht es mir im Moment nicht sehr gut. Ich habe seit ca. 4 Jahren PSA in den Kreuzdarmbeingelenken. Hatte schon sehr schlimme Schübe und bin schon mit allen möglichen Medikamenten behandelt worden. In den wirklich schlimmen Zeiten meiner Schübe habe ich auch Morphium genommen gegen die Schmerzen, leider habe ich dies vom Magen her nicht gut vertragen. Als Basismedikament bekomme ich seit 2001 MTX als Injektion 15 mg pro Woche. Letztes Jahr habe ich mir aufgrund dem MTX eine CMV-Virusinfektion mit Begleithepatitis eingefangen und lag einige Zeit im Krankenhaus. Danach folgten immer wieder Blasen- und Harnwegsinfektionen, da mein Immunsystem ziemlich am Boden war. Ich musste MTX fast 1 Jahr absetzen. Da es jetzt mit den Schüben wieder losging, bekomme ich seit 5 Wochen wieder MTX als Injektion. Seit 3 Tagen habe ich bakteriellen Ausfluss, gynäkologisch und urologisch aber alles in Ordnung. Normal müsste ich heute schon wieder ins Krankenhaus, da mein Arzt Angst hat, ich hätte eine Bauchfellentzündung oder ähnliches. Ich habe mich aber geweigert, da ich von Krankenhäusern die Schnauz voll habe. Ich weiß, das ist keine Lösung, aber die letzten Jahre war ich ständig im Krankenhaus und ich mag jetzt nimmer !!!! Ich bin 33 und habe zwei kleine Kinder. Ich wohne in der Nähe von Ulm und habe schon viele Ärzte ausprobiert, aber bei keinem fühle ich mich richtig aufgehoben und versorgt. Kann mir jemand vielleicht einen guten Arzt nennen im Umkreis von ca. 100 km von Ulm??? Ich wäre wirklich sehr dankbar für eine Antwort von Euch. Vielleicht könnt ihr mich auch ein bisschen aufmuntern, bin im Moment ziemlich gefrustet, was normal gar nicht meine Art ist. Ich bin nämlich ein sehr humorvoller und positiver Mensch und nicht viele Leute wissen von meiner Krankheit. Also, wie schon gesagt, ich würde mich wahnsinnig auf ein bisschen Kontakt freuen. Danke Euch.

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Ist der Arzt ein internistischer Rheumatologe ?

Ich bin mir nicht sicher, aber warum versucht er es nicht mit einem andere Medikament ? Gut, alle Basismedikamente haben Einfluss auf die Immunabwehr, aber eventuell verträgst du ein anderes besser.

Leider weiss ich dort bei Dir auch keinen anderen Arzt.

Link to comment

Hallo Sisa,

einen Rat kann ich Dir leider nicht geben, da es mich gerade erst "erwischt" hat und ich insofern noch ein Neuling bin.

In meiner Not habe ich auch einen Hilferuf im Forum hinterlassen und Matthias hat mir sehr geholfen.

Es ist für mich schwer im privaten Umfeld über meine PSA zu reden, da ich mit meiner Krankheit nicht hausieren möchte. Wenn ich mit meiner Freundin darüber rede tut es mir im nachhinein immer leid, ihr etwas darüber erzählt zu haben, da sie richtig mit mir mitleidet und das möchte ich auch nicht.

Jetzt habe ich vor ca. 1 Woche dieses Forum entdeckt. Aus den Beiträgen kann man viel Erfahrungen sammeln und ich sehe, daß viele andere z.T. noch schwerer von dieser Erkrankung betroffen sind als ich.

Du siehst, helfen kann ich Dir nicht aber ich hoffe, Du freust Dich über meinen Eintrag so wie ich es immer getan habe, wenn ich einen Beitrag in meinem Forum hatte.

Wie ich sehe, hat Matthias bei Dir auch schon einen Eintrag hinterlassen. Er hat -fast- immer einen Ratschlag zur Hand.

Ich wünsche Dir, daß Deine humorvolle und positive Seite bald wieder Oberhand gewinnt.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.