Jump to content

MTX


Dieter5

Recommended Posts

Seit 30 Jahren habe ich Psoriasis und seit 10 Jahren auch mit Gelenkbeteiligung, hauptsächlich Halswirbelsteifigkeit.

Seit 3 Jahren bekomme ich vom Rheumatologen einmal wöchent-lich eine Injektion von 15 mg MTX. Diese Behandlung wirkt sich positiv, bis zur Erscheinungsfreiheit, auf die Haut aus. Auf die Halssteifigkeit jedoch hat die Behandlung leider keinen Einfluß.

Bis jetzt konnte man noch keine MTX-Nebenwirkungen festsdtellen. Das kann aber nicht die Lösung auf Dauer

sein.

Wer hat noch mit MTX Erfahrungen, oder mit alternativen

Medikamenten.

Dieter5

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


1. So lange man es verträgt, ist es eine Dauerlösung

2. Die Halssteifigkeit kann nach einer so langen Zeit natürlich auch daher kommen, dass Wirbelgelenke nicht nur entzündet sind, sondern auch schon Defekte aufweisen. Letztere können durch das MTX nicht repariert werden. Deswegen ist eine frühzeitige Basistherapie ja so wichtig. Wie wurde die HWS denn untersucht ? Eine Röntgenaufnahme ist hier Minimum, auch um ein Fortschreiten der Krankheit zu bemerken. Eventuell ist eine MR Aufnahme sinnvoll.

Link to comment

Ich habe heute Mtx verordnet bekommen, wie haltet ihr es mit der Folsäuregabe,nach 24 Std. od. 48 Std. Mit welchen Nebenwirkungen habt ihr am meisten zu kämpfen? Würde mich über eine Rückmeldung freuen..

Link to comment

Bei mir wurde vom Kopf eine probe entnommen in der Hautklinik,und da wurde festgestellt dass ich PSA habe,später habe ich noch in der Klinik Scintigrafie gekriegt.Seit 2 Jahren kriege ich MTX 15mg die woche , und nach etwa halbem Jahr gings mir gut,ich konnte wieder Joggen aber seit letztem Jahr hab ich trotz MTX ständig probleme mit Gelenken,vor allem Füße.Zur Zeit hab ich alle Zähen am re. Fuß geschwollen und den Mittelfinger an der li. Hand trotz MTX.Und die Morgens steifigkeit ist auch noch da.Schuppenflechte hab ich auf den Kopf und ein Fleck am Bein.Mein Rheumathologe sagte mir wegen Folsäure 3Tabl. a 5mg 6 Std. danach und als ich in der Kur war da sagte man mir 1 Tablette 5mg 24 Std. später.Nebenwirkungen hab ich keine ausser leichte übelkeit.

Peter

Link to comment
  • 10 months later...

Hallo zusammen,

Habe seit 10 Jahren an Psoriasis gelitten und seit 3 Jahren auch an Psoriasis Arthritis. 2 Jahre lang habe ich MTX gekriegt, hat allerdings relativ wenig bewirkt, d.h. die Haut hat sich zwar leicht verbessert und dann auf eine fixen Niveau eingepegelt, aber die Auswirkungen der PSA bezüglich des Gelenkapperat nahmen wenn auch verlangsamt weiter zu. Am Anfang war das ISG betroffen, weiter die Wirbelsäule und schliesslich die Halswirbel. Seit letzten Herbst habe ich mich auf Anraten meines Rheumatologen auf eine Remicadetherapie eingelassen. Und die Ergebnisse sind fantastisch: Absolut Nebenwirkungsfrei, die Schuppenflechten auf der Haut sind weg und die Beweglichkeit hat sich wieder deutlich verbessert. Ausserdem bin ich praktisch seit Beginn der Remicadetherapie schmerzfrei, und das ist absolut fantastisch !

Link to comment

Also ich habe 2 Jahre lang MTX 15mg wöchentlich mit Spritze bekommen. Die Tabletten vertrug ich absolut nicht. Lag dann jedesmal 2 Tage flach. Aber da ich bei einem Dermatologen arbeitete, war das mit den Spritzen ja ganz praktisch:-)

Ich hatte gleichzeitig die ganze Zeit über Cortison-Tabletten. Somit habe ich die Nebenwirkungen meist darauf bezogen...und es waren nicht wenige...

Aber es hat gut ein Jahr gedauert bis eine tatsächliche Besserung auftrat. Mein linker Mittelfinger war auch betroffen. Der ist als einziges nicht besser geworden. Also habe ich ein paar mal eine Cortison-Injektion direkt rein bekommen...dann wurde es besser. Da mein Mann und ich Kinderwunsch haben, hätte ich mit dem MTX sowieso aufhören müssen. Wer weiß...vielleicht würde ich es immer noch nehmen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mit dem MTX einfach von allein aufgehört habe. Aber erst als ich nur noch auf 5mg wöchtl.war. Und siehe da...danach ging es noch mehr Bergauf...keine Ahnung wieso...mir immer noch ein Rätsel.

Worauf ich hinaus wollte...ich hatte absolut keine Probleme mit MTX...

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.