Jump to content

Schuppenflechte und Olivenöl


kalinka
 Share

Recommended Posts

Bin schon lange nicht mehr im Psoriasis-Netz gewesen.Im vorigem Jahr fing ich mit Eigenurin an, den ich mir auf die betroffenen Stellen rieb. Doch einen Erfolg konnte ich nicht feststellen und machte erstmal garnichts.

Im Dezember letzten Jahres traf ich eine 85jährige Bekannte . Ich wusste das sie auch an der Schuppenflechte erkrankt war.Nun zeigte sie mir voller Stolz , das ihre Schuppenflechte weg ist. . Nach der FRage wie das gegangen ist , sagte sie mir das sie die Stellen immer mit Olivenöl eingerieben hat. Nun dachte ich , kann ich ja auch mal ausprobieren. Und ich muß feststellen das die Schuppenflechte zurückgeht. Freu mich sehr darüber und ich denke einen Versuch ist es wert. Werde euch auf dem Laufenden halten. Viel Glück!!!! Grüße Kalinka

Link to comment
Share on other sites


Schön, wenn Dir das so gut hilft. Denn machst Du das jetzt ca. 2 Monate. Wie zeigt sich der Erfolg bei Dir genau. Was geht zurück? Werden die Stellen kleiner? Ich habe bisher auch nur mit Salben und Cremes gearbeitet und das hat zwar nichts zum Stillstand gemacht. Aber solange ich Urea-Creme nehme und in größeren Zeitabständen die Hornoanzer entferne, die ich bekomme, bleibt alles recht manierlich.

Link to comment
Share on other sites

Helmut-Wolfgang

Hallo Kalinka!

Ich bin schon sehr erstaunt. Neulich berichtete jemand über gleiche Heilerfolge mit Johanniskrautöl. Leider bei mir vergeblich. Gibt es bestimmte Qualitätsanfor-derungen an das Olivenöl? Ich versuche ja alles!!!!!

Helmut-Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

das Olivenöl hat mir mein Schwiegersohn aus Italien mitgebracht. Doch die ältere Frau hat ganz normales Olivenöl genommen.

Die Flecken verblassen und werden auch kleiner . Die Stellen sind auch nicht mehr schuppig.Dort wo die Stellen kleiner werden sieht man einen hellen Kranz. Ich kann es selber kaum glauben, doch ich sehe es ja Tag für Tag. Dazu muß ich noch sagen , daß ich auch ruhiger geworden bin, habe mich früher sehr viel über belanglose Ding aufgeregt.Nach einer gutartigen Krebs-OP hatte ich viel über mein Leben nachgedacht und versucht es zu ändern.

Vielleicht hat ja jemand noch Erfahrungen mit Olivenöl und kann sich der Diskussion anschließen.

Wünsche euch noch einen schönen Tag!!! Kalinka

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch erfahrung mit Olivenöl, indem ich es mir immer ins Badewasser mache. Auf jeden fall hab ich festgestellt, dass sich die Haut damit gut regeneriert und gepflegt wird.... da ich aber nur sehr unregelmäßig bade, konnt ich noch keine langfristigen ergebnisse sehen....

Ich werds aber mal am Kopf testen, da es sich da definitiv besser als Salbe aufbringen lässt.;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Alle,

ich reibe mir die trockenen Stellen auch mit Olivenöl ein. Es sollte kalt gepresst sein. Ein Tip von einer Neurodermitikerin. Danach ins Badewasser, dann hat der Rest des Körpers auch was davon. Allerdings vorsicht, es rutscht tierisch und die Wanne braucht danach ne Grundreinigung. Am Besten gleich nach dem Bad, da ist es noch frisch.

Aber es tut gut und der Juckreiz ist lange/für mehrere Stunden weg.

Nüsschen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Alle,

ich reibe mir die trockenen Stellen auch mit Olivenöl ein. Es sollte kalt gepresst sein. Ein Tip von einer Neurodermitikerin. Danach ins Badewasser, dann hat der Rest des Körpers auch was davon. Allerdings vorsicht, es rutscht tierisch und die Wanne braucht danach ne Grundreinigung. Am Besten gleich nach dem Bad, da ist es noch frisch.

Aber es tut gut und der Juckreiz ist lange/für mehrere Stunden weg.

Nüsschen

Nur interessehalber: Reicht kaltgepresst oder muss das auch aus sortenreinen Oliven bestimmter Anbaugebiete stammen?

Link to comment
Share on other sites

Schön, wenn Dir das so gut hilft. Denn machst Du das jetzt ca. 2 Monate. Wie zeigt sich der Erfolg bei Dir genau. Was geht zurück? Werden die Stellen kleiner? Ich habe bisher auch nur mit Salben und Cremes gearbeitet und das hat zwar nichts zum Stillstand gemacht. Aber solange ich Urea-Creme nehme und in größeren Zeitabständen die Hornoanzer entferne, die ich bekomme, bleibt alles recht manierlich.

Hallo Kuno,

was sind Hornoanzer ? Bitte um Aufklärung. Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kuno,

was sind Hornoanzer ? Bitte um Aufklärung. Vielen Dank!

Ich denke mal es sind HornPanzer gemeint....

einfach nur tippfehler, da o und p recht na zusammen liegen un dann machts auch sinn ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.