Jump to content

Fährt jemand im August mit ans tote Meer/Jordanien


Heike_B
 Share

Recommended Posts

  • 1 month later...

  • 6 years later...
Hallo Ihr da ! Fährt jemand im August zufällig ans tote Meer /Jordanien?

Hallo Heike,

fahre im Mai nach Jordanien ins Mövenpick habe auch noch keinen gefunden der zu dieser Zeit fährt!

Hoffentlich hast Du mehr "Glück"

Gruß Möwe:cool:

Link to comment
Share on other sites

hallo, Heike_B

gucke doch mal in der grauen Leiste oben unter suchen - einfach die Frage eingeben und sich durchlesen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Margitta ist hier die Reiseleiterin - sprich sie doch mal in den privaten Nachrichten an - das habe ich eben vergessen zu erwähnen in meiner Nachricht an dich -

Link to comment
Share on other sites

hallo, Heike_B

gucke doch mal in der grauen Leiste oben unter suchen - einfach die Frage eingeben und sich durchlesen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Margitta ist hier die Reiseleiterin - sprich sie doch mal in den privaten Nachrichten an - das habe ich eben vergessen zu erwähnen in meiner Nachricht an dich -

Hallo Bibi,

das hast du falsch verstanden. Ich bin keine Reiseleiterin. Die Reisen die wir, die Selbsthilfegruppe Ostheim, veranstalten werden durch uns lediglich organisiert. Das geschieht zusammen mit dem deutschen Neurodermitis Bund e. V. und Psoriasis und Haut e. V. Wir beraten die Leute vorher ehrenamtlich, neutral und kostenlos. Dazu gehört auch schon einmal dass wir jemanden von der Reise abraten.

Die Reise selber wird von einem Fachreiseveranstalter durchgeführt.

Dieser hat keinen Reiseleiter vor Ort. Unsere Mitreisenden , die über unsere Selbsthilfegruppe zusammen kommen werden vor Ort von mir betreut und hier ist wirklich Selbsthilfe gefragt. Mir geht es darum das die Betroffenen kein "Lehrgeld" vor Ort zahlen. Das man Ihnen bei den Anträgen der KK hilft usw.

Auch langjährige erfahrene Mitreisende geben Tipps weiter und helfen mit.

Die Reisegruppe am "Toten Meer" ist im erweiterten Sinn auch eine Selbsthilfegruppe.

Im letztem Jahr hatte Happy erstmals die Verantwortung

Das nur zum besseren Verständnis.

Margitta :cool:

Link to comment
Share on other sites

hallo, Margitta -

bitte entschuldige, dann habe ich es wirklich falsch verstanden - ich wollte Heike_B nur einen Ansatzpunkt sagen und ich habe öfter gelesen, dass du die Reisetermine hier schreibst - somit habe ich fälschlicherweise angenommen, dass du sie auch als Reiseleiterin betreust.

sei bitte nicht böse, ich danke dir für die Aufklärung des Missverständnisses - nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

hallo, Margitta -

bitte entschuldige, dann habe ich es wirklich falsch verstanden - ich wollte Heike_B nur einen Ansatzpunkt sagen und ich habe öfter gelesen, dass du die Reisetermine hier schreibst - somit habe ich fälschlicherweise angenommen, dass du sie auch als Reiseleiterin betreust.

sei bitte nicht böse, ich danke dir für die Aufklärung des Missverständnisses - nette Grüsse sendet - Bibi -

Hallo Bibi,

das ist schon Ok.

Ich wollte nur klar stellen das ich kein Reisebüro bin, sondern die Selbsthilfe und die Betroffenen für mich bei dieser Gruppenreise an erster Stelle stehen.

So wie ich mit ganzem Herzen an meiner Selbsthilfegruppe hänge, so liebe ich auch diese Gruppenreise.

Kannst Du das verstehen?

Einen lieben Gruß

Margitta :cool:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo ich habe im August 3 wochen urlaub und würde davon gerne 2 wochen in Jordanien verbringen wobei ich mir eigendlich vorgenommen habe ende Dezember bis anfang oder mitte Januar da hin zu fliegen hm mal sehn ich bin mir unschlüssig

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stiff,

wenn Du deinen Urlaub auf September verschieben kannst, dann flieg doch mit uns im September in Form unserer Gruppenreise nach Jordanien. Infos unter www.hautkontakt-auerberg.de

Wir fliegen am 04. September für 3 oder 4 Wochen.

Lieber Gruß

Marion

Link to comment
Share on other sites

das würde ich wahnsinnig gerne aber ich beckomme von meinem boss feste urlaubstage zugewiesen , die nicht verschiebbar sind (leider ) aber wenn du eine idee hast wie ich für diese zeit eine krankenmeldung bekomme währe ich da sofort dabei

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

hab nun bei dem ein oder anderen gelesen, dass er im Mövenpick in Jordanien am Toten Meer war, könnt Ihr das weiterempfehlen, oder hat jemand einen noch bessern Tipp, habe vor das Ende August zu unternehmen.

Danke für Eure Tipps

Conny

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

hab nun bei dem ein oder anderen gelesen, dass er im Mövenpick in Jordanien am Toten Meer war, könnt Ihr das weiterempfehlen, oder hat jemand einen noch bessern Tipp, habe vor das Ende August zu unternehmen.

Danke für Eure Tipps

Conny

Hallo,

mit dem "Mövenpick" liegst Du verdammt gut, wie ich meine.....

Der Unterschied zum benachbarten "Death Sea Spa" kam mir vor, wie der Abstand von der 1. zur 3. Klasse der (ehemaligen) Bundesbahn ;-)

Lass Dir das Mövenpick nicht entgehen; das andere Hotel kannst Du immer noch nehmen, wenn die Kohle mal knapper ist ;-)) So würde ich es machen.

Einen guten Aufenthalt mit bestem Erfolg wünsche ich Dir. Sende mir eine PN, wenn Du noch etwas fragen möchtest.

Gruß:

Hardy

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman
... könnt Ihr das weiterempfehlen, ...
Wenn du ein sehr gutes Hotel erwartest, dürfte es eine der möglichen Empfehlungen sein.

Allerdings solltest du dich bei deutlich sichtbarem Hautbefall vergewissern, ob man dich dort gerne aufnimmt. Bereits seit letztem Jahr mag man "fiese Pelle" dort nicht mehr so. Lieber hält man dem zahlenden Schönling das Auge frei von "Ekel".

Ich wünsche "heiße Reise" ;)

Nen Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich habe im August 3 wochen urlaub und würde davon gerne 2 wochen in Jordanien verbringen wobei ich mir eigendlich vorgenommen habe ende Dezember bis anfang oder mitte Januar da hin zu fliegen hm mal sehn ich bin mir unschlüssig

Dann ist es dort zu kalt und Du wirst für die Haut nichts err. Vor März geht da nichts. Für einen reinen Urlaub ist das Mövenpick sicher toll, nur wie Happy schon schrieb sieht man dort stark betroffene Psoriatiker nicht so gern. Aber gerade dieses unbeschwerte möchte man doch am TM mehr haben. In Israel ist man dort in jedem Hotel -ausser evtl. in den 5 Sterne Hotels - gern gesehen. Es sind dort in jedem Hotel Pat. mit Hauterkrankungen oder Rheuma. In einigen wirst Du allerdings eher Israelis antreffen.

Gruß Anjalara

Edited by anjalara
Link to comment
Share on other sites

naja wenn es bei uns winter ist bin ich nicht gerne hier in deutschland und allzuheiss mag ich es auch nicht ausser dem bin ich jemand er gerne eigenständig mich durch das land begebe und nie lange an einem ort sein möchte habe ich eher die vorstellung mir ein auto zu mieten und einfach mal so durch das land gammle und soweit wie es geht da unten rumgammle und wenn man ein grosses auto hat kann man unterwegs schlafen

irgendwo in der preri servivle mässig

Link to comment
Share on other sites

naja wenn es bei uns winter ist bin ich nicht gerne hier in deutschland und allzuheiss mag ich es auch nicht ausser dem bin ich jemand er gerne eigenständig mich durch das land begebe und nie lange an einem ort sein möchte habe ich eher die vorstellung mir ein auto zu mieten und einfach mal so durch das land gammle und soweit wie es geht da unten rumgammle und wenn man ein grosses auto hat kann man unterwegs schlafen

irgendwo in der preri servivle mässig

....das ist leider kaum möglich. Dazu solltest Du Dich mal näher informieren. In Israel ist Rucksack-Tourismus schon nicht ganz einfach. Jedes Hotel hat z.B. einen Wachdienst. In Israel kann es in einigen Regionen im Januar sehr kalt sein ud ich denke das ist in Jordanien nicht anders.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mit dem "Mövenpick" liegst Du verdammt gut, wie ich meine.....

Der Unterschied zum benachbarten "Death Sea Spa" kam mir vor, wie der Abstand von der 1. zur 3. Klasse der (ehemaligen) Bundesbahn ;-)

Gruß:

Hardy

Lieber Hardy,

ich möchte dich ja ungern kritisieren, aber wann warst du das letzte mal in Jordanien im Dead Sea ? Wie du vielleicht den Bildern entnehmen kannst, hat es sich sehr stark verändert und ich denke Happy oder Margitta können dir das auch bestätigen. Vielleicht solltest du mal wieder ins Dead Sea rein, um dir eine Meinung zu bilden. Man hat im Dead Sea die Klinik bei sich, wenn man sie benötigt und es hat ein sehr schönes großes Natursolarium, das alles gibt es im Mövenpick nicht. Es gibt dort einen Arzt, der 2 oder 3x da ist und das Natursolarium ist auch nicht besonders aktraktiv. Außerdem sind wir Schuppis oder andere Betroffene nicht mehr gerne gesehen im Hotel. Im März war eine Gruppe unten und ein paar gingen Abends rüber und wurden aufgefordert wieder zu gehen, da sich andere Gäste beschwert haben über diese "sogenannten kranken Menschen".

Das Mövenpick ist ein wunderschönes Hotel, aber man sollte sich immer vor Augen halten, warum man am Toten Meer ist. Viele verbinden den Aufenthalt mit dem Jahresurlaub, aber so schlecht, wie du es immer da stellst, ist es dann doch nicht.

Lieber Gruß in den Norden

Marion

Link to comment
Share on other sites

... Man hat im Dead Sea die Klinik bei sich, wenn man sie benötigt und es hat ein sehr schönes großes Natursolarium, das alles gibt es im Mövenpick nicht.

Marion

Das überrascht mich jetzt. Ich werde im Juli für drei Wochen meine Zeit im Hotel Mövenpick/Jordanien verbringen.

Laut Infoblatt meines Reiseveranstalters zum Hotel gibt es dort sowohl Solarien (vier Stück) als auch das ZARA Medical Center.

Was den Umgang mit Pso-Betroffenen im Hotel betrifft: da muss man, glaube ich differenzieren:

einmal sind da Hotelgäste, die sich vielleicht zwei, drei Tage Totes Meer in einem 5-Sterne-Hotel als Teil ihrer Jordanienrundreise gönnen. Die können in der Tat mit dem unvorbereiteten Anblick von Hautkranken überfordert sein und sich beschweren.

Die wissen vielleicht gar nicht, dass das Tote Meer auch therapeutisch genutzt wird.

andererseits sind in diesem Hotel eben auch (und wie ich meine in der Mehrzahl) Gäste/Patienten, die sich bewußt für diesen Ort entschieden haben um sich auszukurieren und mehrere Wochen dort verbringen.

Ich glaube nicht, dass es sich ein Hotel auf die Dauer erlauben könnte, auf diese "zuverlässige", weil immer wiederkehrende Klientel zu verzichten.

Eine bewußte Diskriminierung und Ausgrenzung von Gästen durch das Hotelmanagement würde in den diversen Hotelbewertungsportalen oder auch hier im Forum schnell die Runde machen.

Und wenn ich mir den Infoprospekt und die Werbebroschüre des "Mövenpick" ansehe, erkenne ich darin schon die Absicht, gerade auch Proriasisbetroffene anzusprechen.

Wie auch immer: in drei Wochen weiß ich mehr und dann kann ich auch hier im Forum meine Erfahrungen wiedergeben.

Wobei bei mir der Hautbefall sich z.Zt. dank Fumarsäure in Grenzen hält. Mein Problem sind eher schmerzende Gelenke und die sind ja "zum Glück" nicht sichtbar.

Grüße

Edi

Link to comment
Share on other sites

@Conny69

Ich werde vom 30.07. - 13.08. im Jordan Valley Marriott Resort sein:).

Hinterher werde ich berichten.

Sonnige Grüße

Rainer40

Link to comment
Share on other sites

....puh ihr seid mutig, dass ist ja dann die heißeste Zeit dort.

Bin gespannt über die Berichte aus den einzelnen Hotels. Wieviele gibt es denn inzw. dort am selben Standort?

Also das mit dem" nicht so gerne gesehen", höre ich schon von Psoriatikern aus den 1. Tagen nach der Eröffnung. Ich denke es ist als Wellness-Hotel gedacht, denn die Jordanier nutzen das TM als Freizeitvergnügen. Das rote Meer und der Golf von Akaba sind eben weit........

....@Edi

Papier ist geduldig, natürlich wird kein Veranstalter Negatives erwähnen. Das es keine Bewertungen gibt, kann daran liegen das es nicht so populär ist, oder die Gutbetuchten nicht in Foren schreiben.

Lg. Anjalara

Edited by anjalara
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So,

bin seit vorgestern wieder zurück aus Jordanien/Mövenpick Hotel.

Ich muss meine Äußerungen, die ich hier am 24.6. abgegeben habe etwas korrigieren: die Mehrzahl der Gäste im Hotel waren keine Psoriatiker, sondern Touristen und viele Einheimische. Trotzdem habe ich mit meiner Pso keine negativen Erfahrungen gemacht oder Ablehnung erlebt (ich bin aber eher ein leichter Fall bzgl. der Haut)

Am Hotel gibt's nichts auszusetzen, außer, dass Internetzugang viel zu teuer ist.

Das Solarium war kaum besucht und auch ich war ab der zweiten Woche nur noch direkt am Strand in der Sonne, weil die Temperaturen dort wegen der leichten Brise erträglicher waren. Mittags habe ich mich eh immer aufs Zimmer verzogen. Es gab einige Fliegen, die manchmal lästig waren, aber keine Fliegenschwärme, und mit Fliegenklatsche bewaffnet war' kein Problem.

Die 3 Wochen haben mir gutgetan, wegen meiner Gelenkprobleme hätte es aber auch noch eine Woche länger sein können. Aber mehr war finanziell als Selbstzahler nicht drin.

Fazit: ich würde wieder in dieses Hotel fahren; beim nächsten Mal probiere ich aber mal das Ded Sea Spa aus, um einen Vergleich zu haben.

Grüße

Edi

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche Euch einen schönen Aufenthalt, eine "gesunde Haut" und schmerzfreie Gelenke.

@Rainer

den Kids viel Spaß beim Baden im Pool.

Liebe Grüße

Margitta

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal eine Frage an die von Euch, die schon am Toten Meer waren: ab welchem Zeitraum lohnt sich der Aufenthalt? Leider habe ich nur 1,5 Wochen Urlaub Ende August/Anfang September und überlege nun, ob das einen Sinn machen würde, für so kurze Zeit hinzufliegen.

Liebe Grüße Amiria

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Announcements

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.