Jump to content

Suche ein Mittel gegen PSO im Analbereich


Recommended Posts

Hallo Dr. Fey,

ich bin 58 Jahre alt und habe schon seit 54 Jahren PSO.

Vor ca. 50 Jahren war ich für 6 Wochen in der Uni Hautklinik in Heidelberg und wurde dort ausschließlich mit Kortisonsalbe behandelt.

Was mich für Jahre fast beschwerdefrei machte.

Nun habe ich seit Anfang dieses Jahres wieder starke Beschwerden im Analbereich mit starkem Juckreiz.

Ich möchte aber auf keinen Fall Kortison verwenden, da die Haut dort schon sehr dünn ist.

Darum suche ich dringend ein Mittel in naturheilkundlichem Sinn. Können sie mir etwas empfehlen ?

Vielen Dank und freundliche Grüße Bärbel

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Bärbel, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Frage ist nicht so einfach. Vor einer Therapie ist erst eine Diagnostik notwendig. Bitte stellen Sie sich bei Ihrem Hautarzt, ggf.bei einem Proktologen vor, um beurteilen zu können, ob es sich um Analekzem handelt oder ob doch ein Zusammenhang mit Ihrer Schuppenflechte besteht. Ggf. können dann Sitzbäder mit einem Eichenextrakt z.B. Tannolact für 2-3 Tage und dann eine Zinkpaste sinnvoll sein. Aber erst anschauen lassen!!

Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Ihnen

Dr. Stefan Fey

Link to comment

Hallo Bärbel,

bei Ihrem Beschwerdebild ist eine Vorstellung bei Ihrem Hautarzt und einem Proktologen notwendig. Möglicherweise handelt es sich um Mischbild an Erkrankungen.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Fey

Link to comment
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.