Jump to content

Vorstellen


beluga37
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Nun möchte ich mich auch vorstellen! Ich bin Carmen und 44 Jahre alt. Habe seit 7 Jahren PSO an den Ohren,Ellenbogen,Kopf und Bein. Vor ein paar Wochen hatte ich zweimal Mandelentzündung hintereinander und beim 2.Mal bin ich völlig aufgeblüht.....von Kopf bis Fuß!!!

Ich vermute,es lag am Antibiotikum.

Habe hier schon einiges gelesen und mir Tipp geholt....vielen Dank schon mal:-))

Gruß Carmen

Link to comment
Share on other sites


Hallo Carmen

Es kann die Mandelentzündung alleine schon einen Schub auslösen.

Das Antibiotikum trägt sicher auch dazu bei. 

Was hast du momentan für Behandlung?

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

hallo, beluga37 -

 

schön, dass du dich in diesem informativen Forum angemeldet hast -

 

wenn du von Kopf bis Fuss glühst - was sagt denn dein Dermatologe dazu - vielleicht wäre es mal gut, in so einem akuten Fall eine Reha zu beantragen - das geht meist schnell -

 

berichte bitte weiter - bis dahin - viel Durchhaltevermögen -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo Carmen,

war das "Aufblühen" auf die PSO bezogen?

Ich hatte eine Kollegin die hatte nach Antibiotika eine Allergie, sah aus wie PSO

war aber eine Allergie gegen das Antibiotikum.

Es hat wahnsinnig gejuckt und sie bekam Cortison.

Hoffe es geht schnell vorbei und willkommen hier.

Gruß Tessa

Link to comment
Share on other sites

Das ging aber schnell,schön,dass ihr euch gemeldet habt!

Ich bekomme zur Zeit Lichttherapie,zu der ich es aber nur einmal pro Woche schaffe! Dadurch ist es aber mehr geworden und nicht weniger! Ich doll damit aber weitermachen. Als Salbe habe ich MomeGalen bekommen!

LG

Carmen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Carmen,

willkommen auch noch einmal von mir.

 

Wenn Du von Kopf bis Fuß blühst, wird 1x/Woche Lichttherapie nichts nützen. Warum schaffst Du es denn nicht öfter? Kann man diese Gründe evtl. beseitigen? Oder: Kannst Du ein Bestrahlungsgerät mit Hilfe und Beteiligung der Krankenkasse leihen?

 

Und Momegalen-Salbe... die nutzt Du jetzt von Kopf bis Fuß? Lange dürfte das ja nicht reichen...

 

Alles in allem würde ich aber sagen: Das klingt nach einem Fall für eine Akut-Einweisung in eine Klinik, zumindest in eine Tagesklinik.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia!

Vermutlich wird es nicht reichen einmal die Woche zur Therapie zu gehen!

Aber ich habe vor Weihnachten immer sehr viel beruflich zu tun! Bin Vollzeit angestellt und außerdem noch selbständig.

Deshalb fehlt mir die Zeit!

...und krankmachen geht gerade gar nicht :-((

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Vorstellen
    I'm new
    Hallo mein Name ist Sabrina meine Ehefrau leidet an Schuppenflechte,ich selber aber nicht wir wissen im Moment nicht ...
    Hallo allerseits,  Ich heiße Manuela und bin 44 Jahre.  Seit 2014 bin ich an der Psoriasis Arthritis erkrankt. Zu...
    Hallo zusammen, ich würde mich gerne vorstellen. Ich bin männlich und habe seid mein 13 Lebensjahr mit Psoriasis zu t...
    Hallo, danke für die Aufnahme. Hab lange überlegt ob ich richtig bin. Denn meine Psoriasis ist nicht so ausgeprägt, w...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.