Jump to content

Kann es sein, dass Hormone Psoriasis auslösen?


Silli9498
 Share

Recommended Posts


Moin,

der Verdacht liegt nahe!

Sehr viele, auch meine Wenigkeit, haben ihre Pso in der pubertären Phase bekommen. Hormonelle Umstellung, der Weg in die Pso??

Anderseits habe ich ne etwas "andere" Meinung zum Stress = hoher, u.a. Kortison, körpereigener Hormonausstoß.

Irgendwann hat mir mal son lieber "Weißkittel" gesagt, wenn man sich nach dem morgendlichen Warmduschen immer schön mit kalten Wasser (Schwallbrause) übergießt, setzt man seine Haut unter Stress. Dieser Hormonausstoß=Stress könnte sich positiv auswirken. Seit dem tue ichs, seit dem sind die Ausdehnung der kranken Haut und meine Gelenkbeschweden stark zurück gegangen. Ob der Glaube hier der Faktor ist, ich bin mir nicht sicher? Ist mir aber auch egal, hab mich prima daran gewöhnt.:) Das mir mein kostenloser, körpereigener HormonMix besser gefällt, als das teure Zeug von Bayer L und anderen, dürfte nachvollziehbar sein.

Da dies aber nicht grundsätzlich gilt, müssen auch "andere" Faktoren eine sehr große Rolle spielen.

Die Gründe für eine Pso dürfte in der DNS-DNA liegen, der auslösende Faktor (PsoErsterkrankung) und die Erfolge in der Heilung (Heilung=in Richtung Erscheinungfrei) laufen eher wie bei den Bauernregeln ab: "..wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich die Pso, oder sie bleibt wie sie ist!";)

Gruß

Link to comment
Share on other sites

*gg* das mit dem Duschen hat eine andere Ursache: beim Kaltduschen schüttet der Körper körpereigenes Kortison aus. Also das beste was wir machen können...

Aber an die Hormone als eine Ursache glaube ich auch, bei mir hat die Pso (wie bei meinem Vater )auch mit der Pubertät angefangen. Und bei vielen Schwangeren kommt ja mit der Schwangerschaft auch entweder ein riesen Schub oder die Pso geht einfach weg...

Link to comment
Share on other sites

Und bei vielen Schwangeren kommt ja mit der Schwangerschaft auch entweder ein riesen Schub oder die Pso geht einfach weg...

:) ..ich sags doch, die Bauernregel sind immer in sich stimmig! Entweder, oder....:) :)

Gruß

Link to comment
Share on other sites

*gg* das mit dem Duschen hat eine andere Ursache: beim Kaltduschen schüttet der Körper körpereigenes Kortison aus. Also das beste was wir machen können...

Aber an die Hormone als eine Ursache glaube ich auch, bei mir hat die Pso (wie bei meinem Vater )auch mit der Pubertät angefangen. Und bei vielen Schwangeren kommt ja mit der Schwangerschaft auch entweder ein riesen Schub oder die Pso geht einfach weg...

:confused: Hallo Vicki!

Vielleicht kannst Du mir ja antworten! Ich trage die letzten 5 Jahre die Hormonspirale und während der Einnahme der Antibabypille hatte ich auch durchgehend die Schuppung! Während der Schwangerschaften und des Tragens der Kupferspirale war ich schuppenfrei! Nun steht am Montag ein Wechsel der Spirale bevor! Falls irgendein Zusammenhang zwischen der Hormonspirale und der Schuppenflechte besteht, würde ich es wieder mit der

Kupfer-Sp. versuchen! Vielleicht hast Du einen Rat?

Silli9498

Link to comment
Share on other sites

Hallo Silli9498,

ich kann dir leider keinen Rat geben. Von dem was du schreibst, da klingt es eher so, dass nicht die Abwesenheit der Hormonspirale sondern die Schwangerschaftshormone selbst die Pso zurückgehen ließen. Wenn die Pso nicht dann ausgebrochen ist (oder starker Schub), als du das erste Mal die Pille oder die Hormonspirale nahmst, dann wird sich die Pso sicher auch nicht beindrucken lassen wenn du sie nicht mehr nimmst. Bei einer Schwangerschaft wirken ja nicht nur das Östrogen und das Gestagen der Pille, die hormonellen Veränderungen während einer Schwangerschaft sind viel komplexer je nachdem in welchem Monat du dich befindest ect.

Du kannst es ja mal versuchen, oder nochmal mit einem Arzt sprechen............

Was auch passiert, ich drück dir die Daumen das es sich positiv auf deine Haut auswirkt. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Mirena auch. Und ich hab immer Schübe, ob ich die Mirena nun habe, oder nicht.

Also ich denke bei mir, dass es nicht daran liegt. Ausserdem überwiegen bei mir die Vorteile FÜR die Mirena ganz klar!

Link to comment
Share on other sites

  • Claudia changed the title to Kann es sein, dass Hormone Psoriasis auslösen?

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.