Jump to content

MTX wirkt nicht mehr- Humira bei PSA?


scinner

Recommended Posts

Hallo,

ich bin nun schon seit einigen Jahren Eigentümer einer PSA und seit 20 Jahren Schuppi (vulgaris).

Ich habe mittlerweile alles durch, was es so auf dem Markt gibt und bin in den letzten Jahren mit Metex gut versorgt gewesen.

Seit einem Jahr nehme ich wöchentlich 30 mg, also die höchst Mögliche Dosis und seit 3 Monaten wird es trotzdem immer schlimmer.

Meine Haut blüht überall und ich kann die Flechte wachsen hören, ausserdem sind die Gelenkbeschwerden echt der Hammer.

Besonders die Wirbelsäulenbeteiligung (Spondilytis) macht mir enorme Angst... Atembeschwerden, da schmerzhafte Schwellung

am Brustbein...obere und untere HWS, Hüfte...etliche kleingelenke.

Ibuprofen 800 nehme ich manchmal bis zu 3 Stück am Tag und merke kaum besserung:schweigen

Vor zwei Jahren hat mir meine Ärztin Enbrel gespritzt aber mir beim ersten Mal die Höchstdosis reingehauen...

ich lag dann erstmal eine Woche mit Fieber und Schüttelfrost flach...

nach 3 Folgeinjektionen habe ich dann abgesetzt, weil ich der Ärztin nicht mehr getraut habe.

Ich habe aus der Entfernung die neuen Biologics beobachtet aber mich nicht rangetraut,

jetzt scheint es Zeit für einen neuen Anlauf zu sein.

Habe einen Termin an den Unikliniken, es dauertr aber noch 6 Wochen, bis ich den habe.

Dort will ich bei einem Rheumatologen fragen, ob Humira für mich das Richtige ist, oder welches Biologic für mich geeignet wäre.

Ich habe echt keinen Bock mehr auf die ewigen Schmerzen und die Plattmachende Nebenwirkung von MTX.

Einen Bericht von Humira habe ich hier schon gelesen und eine bekannte mit guten Erfahrungen bei Morbus Krohn habe ich, aber es gibt bestimmt noch mehr!?

Viele Grüsse, Mathias

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo und Herzlich Willkommen Mathias ,

ich leide auch unter Psa und bin seit fast einen Jahr jetzt bei Mtx !Ich weiß von einen Bekannten der auch Humira hat das der sehr gut damit klargekommen ist und keinerlei Nebenwirkungen hatte ! Ich überlege auch schon eine Zeitlang das Mtx abzusetzen habe aber Angst davor weil ich nicht weiß wie schlimm es mit der Psa wieder wird , ich leide aber auch sehr viel unter den Nebenwirkungen und wenn es bei Dir nicht mehr wirkt so würde ich es auf jeden Fall mal Probieren !!

Lg Hexchen1

Link to comment

Moin!

Ja, ich merke, seit ich mich wieder mit neuen Möglichkeiten auseinandersetze, will ich was ändern. Ich halte immer so lange aus und hoffe auf besserung.

MTX scheint endgültig ausgereizt zu sein.

Wenn ich was Neues weiss, werde ich mich mal melden!

LG, Mathias

Link to comment

Hallo Mathias ,

bei mir wirkt das Mtx zwar sehr gut und bis jetzt mußte ich auch noch nicht erhöhen , denoch belasten mich die Nebenwirkungen so sehr das ich schon seit längeren über eine Umstellung nachdenke , vielleicht kannst Du darüber berichten falls Du zu Humira umstellst !

Lg und viel Glück , Hexchen1

Link to comment

Hallo Matthias und Hexchen,

ich nehme seit märz MTX 15mg, und muß jetzt feststellen, dass ich einen neuen Schub bekommen hab auf der Haut sowie auch in den Gelenken und im Mom machen mich die Nebenwirkungen auch dermaßen fertig...ich bekomm außerdem mhm ja wie so Kälteschocks, also meine Hände werden in der Kälte auf einmal ganz rot und heiß und dann so fürchterlich dick, das man die Gelenke kaum noch sieht. Und weh tuts obendrauf.

Ich hab aber erst ende November wieder einen Termin beim Rheumatologen, mich würde auch mal interessieren Matthias, wie Humira wirkt, hab da auch noch keinerlei Erfahrungen.

LG Annika

Link to comment

Hallöchen,

ich würde einen Versuch starten, denn Humira ist ja gerade für die PSA gedacht. Auch wenn man zunächst mit einem Biologic Probleme hatte, sollte man durchaus noch eins ausprobieren. Leider muss jeder seinen eigenen Weg gehen bei der PSA, mir z.B. steht keins der Medikamente zur Verfügung wg. anderer Erkrankungen, bin aber bis jetzt auch nicht so stark betroffen. Die Schmerzen machen aber auch mich manchmal echt fertig, ich versuche es durch Reha-Sport zu aufzuhalten und es hilft, sowie Akupunktur.

LG Anjalara

Link to comment
  • 3 weeks later...

Hallo,

ich habe in den letzten Wochen wieder echt gekämpft, der Schub macht mich fertig.

Zu den Schmerzen kommt dieser unerträgliche Juckreitz, der mich oft nicht schlafen lässt.

Im Moment merke ich ausserdem die empfindlichkeit bei Zucker und Alkohol.

Ich trinke eh schon sehr selten mal was aber jetzt trinke ich ein Bier und kann das Kribbeln auf deer Haut nicht mehr aushalten- also keinen Schluck mehr.

Süsses esse ich egentlich auch fast garnicht mehr, aber manchmal kann ich nicht anders und werde sofort bestraft. Auf gelegentliche Schoki kann ich schlechter verzichten als auf Alc.

noch 4 Wochen, dann habe ich meinen Termin bei einem Spezi in den Unikliniken, ich hoffe, dass ich da weiterkomme, mit meinem Wunsch nach einem Biologic, wenns geht, sogar Humira.

@Hexchen:Ich werde natürlich berichten, wie es weitergeht!

@Annika:Kälte hat bei mir auch nur noch mehr Schaden angerichtet, in einer Rheumaklinik war ich letztes Jahr für 5 Wochen und habe dort die Kältekammer besucht...neenee.

@Anjalara:Akupunktur habe ich auch schon 2 Jahre bei einem TCM Arzt gemacht, hatte keine bedeutende Wirkung.

Viele Grüße, Mathias

Link to comment

Hallo Mathias

auch ich hab 3 Jahre lang Mtx genommen, mit mehr oder weniger gutem Erfolg.Wegen der Nebenwirkungen musste ich absetzen. Seit Januar spritze ich jetzt Humira. Der Erfolg war sehr gut. Nur zur Zeit plagt mich ein neuer Schub. Die Haut ist unter Humira sehr gut. Nur die Gelenke machen eben wieder Probleme. Deshalb werde ich Humira statt 14tägig, 10 tägig spritzen. Ich hoffe es schlägt wieder so gut an wie zu Anfang.Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich auch direkt anmailen oder eine PN schicken.

Liebe Grüsse

Angie

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo Mathias und alle andere die gerne mehr über Humira erfahren möchten:

Ich mache mir jede Woche MTX Spritzen, die mir sehr gut gegen die Fingern, Grundgelenk und Handgelenk Schmerzen helfen.

Was zu den Wirbelsäulen Schmerzen half nichts.......(doch, Morphium, aber ich habe es abgesetzt wegen verschiedene Gründe)

Seit Januar von diesem Jahr spritze ich noch alle 14 Tage, Humira und muss sagen das ich sehr gut darauf anspreche!

Klar sind nicht alle Schmerzen weg......die Sakroiliak Schmerzen sind zum grossen Teil verschwunden, nun bleiben....aber viel weniger stark, die Brustwirbelsäulen und Hals-WS-Schmerzen. (die sind recht gut erträglich, wenn ich denke wie es vorher war)

Ah, noch etwas......Enbrel hatte ich auch schon versucht, auch mit MTX zusammen aber ohne Erfolg.

Ich möchte alle ganz lieb grüssen und hoffe ein wenig geholfen zu haben....

Eure Psoriamama :D

Link to comment

Hallo Mathias!

Könnte fast meine Geschichte sein. Habe seit 99 mtx und schon alles mögliche durch. Ich gehe am 19.11. das dritte mal in 5 Monaten ins Krankenhaus. Diesmal soll ich Humira bekommen. Habe jetzt seit 2 Wochen alle Medikamente abgesetzt. Weiß zwar kaum wie ich mich bewegen, setzen oder legen soll aber nur die Harten kommen in den Garten.

Ich hoffe das alles gut geht und ich Euch von meinem Erfolg mit Humira berichten kann. Der Glaube stirbt zuletzt grins.

Ich drück Dir die Daumen das es klappt und immer positiv denken.

Jutta

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo Jutta ;)

Wollte Dioch mal fragen wie es jetzt mit Humira ist....hast Du Erfolg?

Es würde mich sehr interessieren ob es Dir besser geht und Deine Schmerzen abgeklungen sind.....ich wünsche es Dir von herzen :smile-alt::smile-alt:

@ Scinner (Mathias) ;) Wie geht es Dir? hast Du Dich für Humira entschieden und hilft es Dir?

Ich drück Euch beide die Daumen das es schnell besser geht und das es schmerzlos über die Festtage geht :D

Liebe hezliche Grüsse und schöne Festtage!!!!!

Eure Psoriamama :-*

Link to comment

Grüß dich!

Na ja mit Humira war wohl nichts. Der Scheiß hat mich 4 Wochen Krankenhaus gekostet und ich muss außgerechnet an den Oberarzt gelangen der gegen Humira ist. Bin jetzt eine Woche zu Hause und der Mist fängt wieder an aber dafür hab ich mal wieder einige Verbrennungen gratis bekommen. Werde wohl bald mehr Hautkrebs wie Schuppenflechte haben. Aber dafür ist meine Kur innerhalb von 7 Tagen von der Bfa genehmigt worden.

Wünsch Dir eine schöne Weihnacht.

Jutta

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo!

Letzte Woche habe ich mir die erste Dosis Humira gespritzt!!

Ich bin nunvoller Zuversicht, dass ich mir nun endlich bald besser geht und das Zeug bei mir wirkt.

Erstmal gehe ich nur 10 mg vom MTX runter,also auf 20 mg i/W.

Humira und MTX werden ja gerne kombiniert, Ich hoffe aber, dass ich bald ganz darauf verzichten kann.

Zum Glück habe ich einen echt sehr tollen Arzt gefunden, der mich super unterstützt.

Die Apotheke habe ich mit meinem Auftrag voll überfordert und nach 2 Tagen (!)

bekam ich dann endlich mein Humira, aber nicht die Pens, die ich wollte, sondern Spritzen.

Da ich mit Nadeln so meine Probleme habe, fiel es mir sauschwer, mir die Nadel in den Bauch zu rammen...aber so sind wir...mit einem Messer im Rücken, gehen wir noch lange nicht nach hause.:cool:

Ansonsten geht es mir sowas von sch....., es ist höchste Zeit, dass sich was ändert.

Heute morgen gegen 6 Uhr habe ich irgendwie Schlaf gefunden...der Juckreiz und der daraus resultierende Schlafmangel, nimmt mir meine letzten Kräfte.

Das geht jetzt schon so lange...

Zopiclon (Schlafmittel) hilft mir manchmal, aber die helfen nicht immer und darf man ja auch nicht regelmäßig nehmen.

Anästesulf ( betäubende, weisse Flüssigkeit, die auch auf Windpocken geschmiert werden)schmiere ich mir auch ab und zu auf die Haut. Die reizt die Flechte aber langfristig sehr.

Dann habe ich die Tage mal Fenistiltropfen probiert, aber trotz 30 Tropfe, statt angegebenen 20, habe ich keinerlei Wirkung verspürt.

Heute hat mir mein HA Trimipramin gegeben..1x abends.

Oh Mann, ich hoffe, dass ich bald von Fortschritten schreiben kann!!!

@Jutta /disi63: viel Glück!!!

@ Angie:

Heftig, dass Du,trotz Humira nach einigen Monaten einen weiteren Schub hast!!??

Bis bald, Mathias

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.