Jump to content

fumaderm & co eine frage des alters??


Andrea07

Recommended Posts

Hallo

ich bin im letzten jahr ein paar mal bei einer hautärztin gewesen, die hat mir zig verschiedene cremes (nacheinander) verschrieben... mit cortison und ohne... aber so wirklich geholfen haben die nicht... was aber, muss ich zugeben, auch daran liegen könnte das ich sehr viele stellen überall hab und die cortison-salben ja nur auf den betroffenen stellen aufgetragen werden soll, und ich das vielleicht nicht ganz so regelmässig gemacht hab...

aber zu meiner frage, so sachen wie fumaderm und so will sie mir nicht verschreiben, weil sie sagt das macht sie nicht bei frauen welche noch im gebärfähigen alter sind... könnte sich bei einer evtl schwangerschaft negativ aufs baby auswirken... gut, ich bin 31, hab noch keine kinder, möchte aber evtl die nächsten zwei/drei jahre schon noch eines haben, aber ich will auch diese flecken loswerden...

sollte ich mal (wieder) nen neuen hautarzt aufsuchen?

wie alt sind hier die fumaderm & co nutzer?? also die weiblichen meine ich jetzt...

danke schon mal

lg

andrea

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo

ich bin im letzten jahr ein paar mal bei einer hautärztin gewesen, die hat mir zig verschiedene cremes (nacheinander) verschrieben... mit cortison und ohne... aber so wirklich geholfen haben die nicht... was aber, muss ich zugeben, auch daran liegen könnte das ich sehr viele stellen überall hab und die cortison-salben ja nur auf den betroffenen stellen aufgetragen werden soll, und ich das vielleicht nicht ganz so regelmässig gemacht hab...

aber zu meiner frage, so sachen wie fumaderm und so will sie mir nicht verschreiben, weil sie sagt das macht sie nicht bei frauen welche noch im gebärfähigen alter sind... könnte sich bei einer evtl schwangerschaft negativ aufs baby auswirken... gut, ich bin 31, hab noch keine kinder, möchte aber evtl die nächsten zwei/drei jahre schon noch eines haben, aber ich will auch diese flecken loswerden...

sollte ich mal (wieder) nen neuen hautarzt aufsuchen?

Hallöchen,

So weit mir bekannt ist, kann Frau Fumaderm zumindest bis zur Schwangerschaft nehmen, Bei Ciclosporin und Neo-Tigason ist das anders, wobei es dann aber eher die Männer betrifft, weil es auch noch 2 Jahre später fruchtschädigend sein kann. Natürlich dürfen sie von der Frau selber in der Schwangerschaft nicht weiter genommen werden. Ich denke aber das ein erfahrener Arzt dir da sicher noch mehr zu sagen kann, oder aber mal im web.de nachlesen.

LG Anjalara

Link to comment

hallo anjalara

naja, meine hautärztin hat eben gesagt solche "hämmer" verschreibt sie frauen im gebärfähigen alter nicht....

also bleiben wohl dann nur die cremes die sehr zeitaufwendig sind wenn man eigentlich überall am körper kleinere und grössere stellen hat.... :confused:

Link to comment

hi andrea,

für mich kommt fumaderm z.Z. nicht in frage, weil ich magen-darm-probleme hab und da erst einiges abklären muss. kinder hab ich schon zur genüge;):);):cool:!

aber zum cremen hier meine aktuelle vorgehensweise:

an nicht sichtbaren stellen (beine etc.) nehm ich nur melkfett - 2 bis 4 mal täglich. (ich hab unzählige kleine stellen - ist mir mittlerweile viel zu aufwendig, alles einzutupfen. hab ich lange gemacht...) komm damit gut klar. es ändert sich kaum was an der pso, aber die haut spannt nicht.

an den sichtbaren stellen z.B. hände und unterarme nehm ich nach bedarf die hammercortisoncreme dermoxin. immer einige tage hintereinander. in schlimmen zeiten früh und abends. dann wieder pause.

damit komm ich ganz gut zurecht. dermoxin ist die einzige creme, welche meine pso "verbessert".

...damit mein körper nicht so viel cortison aufnimmt, hab ich mich für diese "selbstgebastelte" variante entschieden.

dazu nehm ich bei starken juckreiz - also fast jeden abend - xusal, ein antihistaminikum.

liebe grüße - kati

Link to comment

Hallo !

Mal vorab:

Eine Schwangerschaft die bei der Einnahme von Fumaderm eintritt MUß abgetrieben werden.

Wenn derzeit ein konkreter Schwangerschaftswunsch besteht und ihr "übt", würde ich kein Fumaderm nehmen.

Andererseits, mit 31 J. hat frau ja noch Zeit satt schwanger zu werden und deshalb evtl. 2-8 J. (z.B.) auf dieses Medikament zu verzichten .....?

Mein Doc hat mir Fumaderm aufgeschrieben, da ich schon über 20 J. meine PSO habe und dementsprechend " Pöttchen und Schmierchen genommen habe. Auch bei kleineren Stellen würde er es nicht aufschreiben - die PSO sollte schon etwas "großflächiger" sein ....

Die Einnahme von Fumaderm ist allerdings auch kein Zuckerschlecken ! Die Nebenwirkungen sind ganz schön happig: die Flushs, heftige Magenkrämpfe, Durchfall, Blutveränderungen, regelmäßige Blutkontrolle manchmal fordern die Ärzte auch Urinproben. Man soll ganz viel trinken und bei den meisten dauert es auch über 3 Monate bis sich etwas tut. Hat man diese heftigen Nebenwirkungen, kommen machne erst gar nicht zu dem Zeitpunkt "X" wo die Haut besser wird.

Und machne vertragen es gar nicht.

Viele Grüße - Alien

Link to comment

Hallo Andrea!

Fumaderm kann Fruchtschädigend sein oder auch zu Unfruchtbarkeit führen.

Lass lieber die Hände davon.

Ich stand mal vor derselben Frage, allerdings hatte ich da schon ein Kind. Es ging um die Frage eines weiteren Kindes. Damal (vor 5 Jahren) wurde gesagt, daß wenn ich die Pillekes nehme und schwanger werden möchte, muß ich mindestens ein halbes Jahr vorher absetzen.

Weil ich sowieso eine sehr schwere Risikoschwangerschaft hatte, haben wir uns entschlossen, kein Kind mehr zu bekommen. Also her mit Fumaderm.

Wechsel nicht sofort den Hautarzt, erkundige dich, es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten. Du solltest positiv denken, denn es könnte sein, daß durch eine Schwangerschaft die PSO besser wird oder sogar verschwindet.

Natürlich ist das alles deine Angelegenheit und deine Entscheidung, aber überlege gut.

Link to comment

Hallo Andrea,

Ich nehme MTX ,auch so ein Hammermedikament.

Auch wurde vorher gefragt ob noch ein Kinderwunsch besteht oder ob die Familienplanung abgeschlossen sei.

Unter MTX sollte man auch nicht schwanger werden , man kann es aber absetzten und ich meine nach einem halben Jahr dürfte darf man dann auch schwanger werden.

Frag mal deinen Doc nach anderen Alternativen, da gibt es ja schon eine Menge mehr an möglichkeiten.

Mal so ganz von Andrea zu Andrea, ich würde an deiner Stelle nicht zu Fumaderm greifen.

LG

Fußballfan

Andrea

Link to comment

hi

vielen dank für die auskünfte! :)

nein, fumaderm stand auch u.a. für die andren ähnlichen produkte die es so gibt....

hatte halt nur hoffnung das es eine "einfachere" methode gibt wenigstens zeitweise dieses lästige anhängsel loszuwerden... :-(

dieses geschmiere ist einfach lästig, zeitaufwendig und blöd wenn ich morgens z.b. auf arbeit muss und nicht die zeit habe lange rumzuschmieren bzw zu warten bis das zeug wenigstens halbwegs einzieht... *seufz*

wirklich scharf bin ich auf so hammermethoden auch nicht..... aber gut.... wieder ein sommer mit langen klamotten... hoffenltich dauert das mit der klimaerwärmung noch ein bissl :-)

wobei ich aber bei mir gemerkt habe das mir sonne nicht sooo gut tut... es wird nicht direkt schlechter, aber besser auch nicht.. hab seit frühjahr 2007 dieses lästige zeug auch am handrücken und das ist jetzt im winter fast besser als übern ganzen sommer....

danke dennoch! :)

lg

andrea

Link to comment
Brigitte Maibaum

Hi,

habe Fumaderm 5 Jahre genommen. Bei der Dosissteigerung habe ich die Nebenwirkungen zu spüren bekommen. Nach einigen Tagen vergingen sie jedoch wieder. Was blieb war der der Flush, der auch nur ca. 1x im Monat auftrat. Das Hautbild besserte sich relativ schnell.Die Haut sah nach ca. 3 Monaten aus als hätte ich nie etwas gehabt, nur ein paar weiße Stellen.

Habe auch nur damit aufhören müssen da meine Hautärztin aufhörte, aus gesundheitlichen Gründen. Die nächste Hautärztin meinte - wenn sie das Medikament noch weiterhin nehmen, hängen sie bald an der Dialyse. Der neue Hautarzt war der Meinung ich hätte es lange genug genommen. Hier in Celle bin ich mit den Hautärzten nicht so sonderlich zufrieden.

Vieleicht liegt es auch daran das ich im medizinischen Bereich tätig bin.

Diese Halbgebildeten:mad:

Trotzdem würde ich es wieder nehmen.

LG

Brigitte

Link to comment
  • 1 month later...

Naja, junger Johnny --- wenn F. das ERBGUT negativ verändern kann, dann betrifft das doch wohl nicht nur Frauen - oder kannst du für dein Erbgut garantieren, dass es unantastbar/unbeeinflußbar/unveränderbar ist ? ;)

Moin, moin - vira.

Link to comment
Hi,

habe Fumaderm 5 Jahre genommen. Bei der Dosissteigerung habe ich die Nebenwirkungen zu spüren bekommen. Nach einigen Tagen vergingen sie jedoch wieder. Was blieb war der der Flush, der auch nur ca. 1x im Monat auftrat. Das Hautbild besserte sich relativ schnell.Die Haut sah nach ca. 3 Monaten aus als hätte ich nie etwas gehabt, nur ein paar weiße Stellen.

Habe auch nur damit aufhören müssen da meine Hautärztin aufhörte, aus gesundheitlichen Gründen. Die nächste Hautärztin meinte - wenn sie das Medikament noch weiterhin nehmen, hängen sie bald an der Dialyse. Der neue Hautarzt war der Meinung ich hätte es lange genug genommen. Hier in Celle bin ich mit den Hautärzten nicht so sonderlich zufrieden.

Vieleicht liegt es auch daran das ich im medizinischen Bereich tätig bin.

Diese Halbgebildeten:mad:

Trotzdem würde ich es wieder nehmen.

LG

Brigitte

Mein Arzt hatte mir auch Fumaderm verschrieben .Habe aber von mir aus aufgehört es zu nehmen als alles weg war.Jetzt nach einem Jahr ohne ist alles wieder da ,nachdem ich gege Hapatitis A und B geimpft wurde.Werde jetzt versuchen es wieder zu nehmen .

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo Ihr!

also, irgendwie ist mir das zu riskant, dieses mtx und fumaderm-zeugs... :D

nicht das wir jetzt eine schwangerschaft gezielt planen würden.. aber wenns passiert, dann passierts eben... ;)

von daher lass ich vorerst einfahc mal die finger von dem zeugs.... wobei EIN EINZIGER sommer in kurzen sachen schon mal einfach super wäre... *weiterträum*

liebe grüsse

andrea

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.