Jump to content

MTX und Arava - Erfahrungen gesucht


Guest
 Share

Recommended Posts

Hallo alle an alle, die von dieser doofen Krankheit befallen sind. Ich habe diese seit ca. 30 Jahren, begann nach der Geburt meines Sohnes. Habe alles was man sich denken kann durchprobiert - Salben, Haarwäsche , Kuren usw. Erst seit einigen Jahren bin ich beschwerdefrei durch MTX 2,5 mg, 3 mal wächentlich. Durch beginnende Artritis sollte ich laut Rheumatologe das MTX absetzen, da dieser mir ARAVA verordnet hat. Nehme also ARAVA seit 5 Wochen und die Schuppenflechte breitet sich wieder aus, besonders an Kopf und Rücken. Wer hat Erfahrung mit ARAVA und MTX gemacht? Allen gute Besserung und einen herrlichen Frühlingsstart *beschwerdefrei*

Link to comment
Share on other sites


Anna Amalia

Hallo Gast, Ich habe PSO auch nach der Geburt meines Kindes bekommen. Zunächst haben wir es auch mit MTX und Arava probiert - leider erfolglos. Jetzt bekomme ich alle 14 Tage Humira. Diese Spritzen kann man sich selbst setzen. Da die Spritzen sehr sehr teuer sind, bezahlt sie die Krankenkasse wohl nur, wenn man vorher die "herkömmlichen" Mittel, sprich MTX und Arava probiert hat. Innerhalb von 3 Wochen war meine gesamte PSO weg. Auch die Arthritis (Sakral-,Fuß- und Handgelenke) verschwand recht schnell. Ich bin jetzt seit August 07 völlig beschwerdefrei, nehme die Medikamente aber weiter, nur in größeren Abständen (MTX 10 mg 1 x wöchentlich) Humira alle 3 Wochen.

Alles Gute und vor allem gute Besserung.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo meine Freundin nimmt Mtx 15mg die Woche und Arava und bei ihr läuft es super,ich selber nehme seid ca.15 Monaten jede Woche die Höchstdosis vom Mtx ,doch seid ca 3 Wochen musste ich feststellen das es nicht mehr wirkt,bemerke nun auch Gelenkschmerzen,leider muss man auf Facharzttermine immer etwas länger warten,habe aber schon einen Termin beim Hautarzt und Rheumathologen gemacht,beim letzteren leider erst im November.Habe die pso seid dem ich 16 bin nun bin ich 38,bin echt solangsam am Ende,war so froh endlich beschwerdefrei zu sein und nun sowas,ich hoffe das die Ärzte nun endlich mal was finden,was mir dauerhaft hilft.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.