Jump to content
  • Redaktion
    Redaktion

    CBD – Cannabidiol (Cannabis Sativa Extrakt)

    Cannabidiol ist einer der zwei wichtigsten Stoffe aus der Hanfpflanze. Er wird auch mit CBD abgekürzt. Der andere Stoff im Hanf – das THC – ist der, der wegen seiner berauschenden Wirkung genutzt wird. CBD aber ist nicht berauschend. Es wird innerlich in Tropfenform angewendet – und äußerlich in Cremes, Salben usw. Darum geht es hier.

    Wie gut CBD in Cremes und Co wirklich bei Schuppenflechte hilft, ist nicht wissenschftlich belegt. Es gibt zwar einige Studien, die eine gute positive Wirkung bescheinigt haben, aber diese Studien hatten nicht viele Teilnehmer oder waren nicht gut durchgeführt. Aber: CBD-Cremes scheinen keinen großen Schaden anrichten zu können, also kann man ruhig einmal testen, ob sie vielleicht die Psoriasis lindern oder zumindest die Haut gut pflegen.

    Beim Bundesinstitut für Risikoforschung gibt es einen Kommission für kosmetische Mittel. Diese Kommission hat sich im April 2021 mit CBD in Kosmetika beschäftigt. Im Protokoll der Sitzung heißt es:

    "In der Dermatologie ist der Einsatz von Cannabis noch in der Diskussion; während einige (limitierte) Studien positive Wirkungen auf Hauterkrankungen wie z.B. Psoriasis, Dermatitis, Pruritus, Lupus, auf die Wundheilung sowie auf Schmerz zeigen, scheint die Datenlage insgesamt noch zu uneinheitlich zu sein, um den Einsatz generell zu empfehlen. (...)

    In Kosmetika wird zurzeit hauptsächlich CBD mit einem THC-Gehalt von unter 0,2 % eingesetzt. Nur Samen der Cannabispflanze bzw. Blätter, denen das Harz entzogen wurde, dürfen zur Gewinnung von CBD verwendet werden, alle anderen Extrakte sind verboten. Daneben wird CBD als Reinsubstanz auch synthetisch hergestellt.

    Diskutiert wird, in welchem Maße CBD bei Aufnahme durch die Haut systemisch verfügbar werden kann; CBD ist lipophil, bleibt aber hauptsächlich im stratum corneum, so dass die transdermale Aufnahme als gering anzunehmen ist. Generell wird konstatiert, dass zu den unterschiedlichen Aspekten von Cannabinoiden noch viele Unklarheiten bestehen."

    Letzteres heißt: Es ist nicht klar, ob CBD aus Cremes und Co so tief in die Haut eindringt, dass es im Körper irgendetwas anstellen kann. Es bleibt nach dem Auftragen in der Oberhaut, also ist anzunehmen, dass es weiter tiefer nicht in den Körper gelangt.


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome

    Du hast Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis und eine Frage? Oder einen Tipp? Dann bist du hier richtig.psoriasis-netz-icon.png

  • Our picks

    • Wie bekomme ich Enstilar aus den Haaren?
      Der Hausarzt verschrieb mir Enstilar Schaum. Ich habe aber Probleme es rauszuwaschen. Wie macht Ihr das?
        • Like
      • 21 replies
    • Deutscher Psoriasis-Tag 2022 – Wissen tanken, Erfahrungen austauschen, Leute treffen
      Ende Oktober gibt es in Leipzig einen Info-Tag mit Vorträgen über Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Drumherum werden wir ein Community-Treffen organisieren.
      • 0 replies

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.