Jump to content
  • Claudia Liebram
    zuletzt aktualisiert:
    Claudia Liebram

    Rundschau: Was andere über die Therapie mit Radon schreiben

    Hier finden Sie Hinweise auf Internetseiten, die über die Radon-Therapie berichten.

    RadonstollenIn seinem Blog hat der Rheumatologe Lothar M. Kirsch seine Meinung über die Radontherapie kundgetan.

    Wie und warum wirkt eine Radontherapie?Das Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung untersucht Wirkung und Risiken der Radontherapie.

    Umfassende Informationen über die RadontherapieIm bayerischen Bad Steben werden Radonbäder angeboten. Auf seiner Internetseite hat der Kurverein Bad Steben e.V. sehr umfassend aufgeschrieben, was es über die Therapie insgesamt zu wissen gibt.

    Radon als Alternative zu Cremes und Tabletten bei NeurodermitisIm "Naturheilkunde - Naturheilverfahren Fachportal" wird über die Therapie der Neurodermitis (!) im Gasteiner Heilstollen berichtet.

    Radon als HeilmittelIndikationen, Risiken und Kurortein: gesund durch Deutschland

    Radontherapie in DeutschlandDie FAZ ging der Radontherapie in Deutschland nach.

    Radon-Therapie - was ist das und welche Risiken gibt es?Radon wird seit einiger Zeit in der Therapie von Atem-, Gelenk- und Hauterkrankungen eingesetzt. In diesem Artikel geht es um die Hintergründe der Therapie, Studien und die Risiken.Ärzte-Zeitung, 07.01.2013

    Wirkung von Radon bei Entzündungen wird erforschtRadonbäder sollen bei Psoriasis arthritis und auch bei Psoriasis helfen. Angewendet wird es vor allem in einzelnen Kurbädern und in Stollen. Aber wie wirkt es genau? Das wird jetzt wissenschaftlich erforscht.in: VDI-Nachrichten, 18.05.2012

    Radon: Radioaktive Strahlung als Schmerztherapie"In einem alten Bergwerksstollen am Bad Kreuznacher Nahe-Ufer inhalieren Schmerzpatienten das radioaktive Gas Radon, das dort aus den Tiefen des Gesteins strömt. Die Strahlung soll Leiden wie Rheuma lindern. Der Nutzen einer Radontherapie ist jedoch umstritten."in: Pharmazeutische Zeitung, 17/2011

    Erwähnt sei noch ein Video über die Therapie im Heilstollen in Bad Gastein:


    Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unseren Newsletter an.

    Bildquellen

    • Zeitungen: Stefan Balk
    Last updated:

    User Feedback

    Recommended Comments

    Guest Karin M.

    Posted

    Ich nehme MTX seit Jahren und habe Radonbäder ausprobiert. Gibt es bereits Erfahrungen damit?

    Link to comment
    Share on other sites



    Join the conversation

    You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest
    Add a comment...

    ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Welcome

    Avatar mit PsoriasisHier findest Du Menschen, die von der Hautkrankheit Schuppenflechte (Psoriasis), der Gelenkerkrankung Psoriasis arthritis oder von beidem betroffen sind.

    Wenn Du Dich hier registrierst, kannst Du fragen, antworten, in der Bildergalerie stöbern, chatten oder Kontakt mit anderen Nutzern aufnehmen.

  • Auch interessant

    Hallo zusammen,die Coronakrise hat ja leider auch die Gesundheitsbetriebe erreicht. Sehr schlimm trifft es gerade den...
    Radioaktivität bei PsA?
    Expertenforum Psoriasis arthritis
    Hilft Radioaktivität gegen PsA, d.h. entweder Radiosynoviorthese oder natürliche Strahlung (Radon) im Heilstollen?
    Radon
    Expertenforum Naturheilkunde und Schuppenflechte
    Immer wieder hört man, dass Radon bei Psoriasis-Athritis oder sogar bei Psoriasis eingesetzt wird. Gibt es da wirklic...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.