Jump to content
  • entries
    4
  • comments
    6
  • views
    6,024

maisi

1,581 views

So, wird mal wieder Zeit für einen Eintrag. Nach sehr schmerzhaften Wochen und einem Klinikaufenthalt, bekomme ich nun seit gestern Humira. Gestern bekam ich meine 1. Spritze und seit dem "schwebe" ich durch den Tag. Ich konnte fast stündlich eine Besserung erkennen und heute nacht mal auf eine zusätzliche Schmerztablette verzichten. Der einzige Nahteil ist diese bleierne Müdigkeit. Heute zur Nacht gibts dann noch meine MTX-Spritze und mal sehen was der morgige Tag so bringt. Insgesamt wünscht man sich nur noch einmal wieder schmerzfrei laufen zu können und am Alltag wieder normal teilzuhaben.

Liebe Grüße

M.

1 Comment


Recommended Comments

Als ich Humira nahm, war ich auch immer unendlich müüüüüüde. Wie geht es Dir denn inzwischen?

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Sellü
      By Sellü
      Hallo ihr Lieben,
      Samstag gabs meine dritte Spritze MTX, diesmal nach zwei Dosen 10mg eine mit 15mg. 
      Meine ersten beiden Spritzen habe ich sehr gut vertragen, also keine Übelkeit o.ä. Der Sonntag danach war eigentlich immer ein ganz entspannter und guter Tag, ich hab nur immer etwas fester und länger geschlafen. Allerdings war ich dann am Montag danach immer extrem müde.. selbst für einen Montag. Kann das sein, dass der Tag direkt nach der Spritze okay ist und sich erst am zweiten Tag NW im Sinne von Müdigkeit breit macht? 
      Dann habe ich aber das erste Mal seit bestimmt 4 Jahren einen Pilz im Genitalbereich bekommen.. und gelesen dass es da wohl einen Zusammenhang mit MTX geben kann. Gut, kein Problem, ab zum Gyn und hoffen dass das nun kein regelmäßiger Spaß wird. Kann ja auch Zufall sein. 
      Gestern, nach der 15mg Spritze ging es mir zunächst auch gut. Ich konnte nur nicht ausschlafen, wie sonst immer. Nachmittags hab ich dann Migräne bekommen, das erste Mal seit bestimmt 2 Jahren. Inklusive Übelkeit. Kann auch wieder ein Zufall sein, aber so langsam häufen die sich ja. Und heute wieder.. bleierne Müdigkeit, zwei Tage später. Schreibe im Moment an meiner Bachelorarbeit.. da kommt das natürlich mehr als ungelegen 😕
      Habt ihr Tipps, wie ich dem ein wenig entgegenwirken kann? Folsäure nehme ich 24 Stunden nach de Spritze, 10mg. Hab gehört, Ananas soll wohl gut sein. Und meint ihr, dass braucht einfach Zeit? Ich hab ja die Hoffnung das die NW, die ich jetzt mit der ersten Dosis 15mg hatte, kein Dauerzustand sind. 
      Freue mich über einen Austausch und vielleicht ein paar Erfahrungen eurerseits.
      Liebe Grüße
    • Rocky1
      By Rocky1
      Hallo liebe Community!
      Habe Psoriasis-Artritis und nehme jetzt in abstand alle 21.Tage eine Humiraspritze jetzt schon seit 4.jahren was auch gut gegen die Endzündung hilft .Habe allerdings
      seit gut einen Jahr im regelmäßigen abstand nach einahme der spitze vergehen ca. 14,tage wo nach ich die Uhr stellen kann migäne-kopfschmertzen  die ca,5 tage 
      anhalten trotz tabletten  einahme erst nach fünf tagen wieder gehen wehr hat auch diese Erfahrungen gemacht es ist eindeutig eine Nebenwirkung der spritzen .Habe 
      auch schon auf eine preiswertere spritze zurückgegriffen es war Humiramotz angeblich gleiche zusammensetzung womit ich ein dieses Produkt genommen habe und 
      immer nach 14.tage diese Kopschmertzen bekommen habe.Bin jetzt zurückgekert auf das Orginal in der hoffnung das es besser wird leider nicht . Bin jetzt beim überlegen
      die spitzen abzusetzen? Wehr hat auch diese erfahrungen gemacht was könnt ihr mir raten ich will die kopfschmertzen  wieder loswerden.
       
    • Reinhild
      By Reinhild
      Hallo zusammen,
      Ich Spritze Humira alle 2 Wochen.Seid Ende Februar. Mein Immunsystem ist dolle angeschlagen. Blasenentzündung und Erkältung sind mein Begleiter Außerdem habe ich eine ganz trockene Nase und Hitzewallungen.
      Gibt sich das mit der Zeit? ??
  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      509
    • Total Entries
      2,334
  • Blogs

  • Blog Comments

    • GrBaer185
      "Rö-Aufnahme machte und einen Bruch diagnostizierte. Was mich völlig verwirrte, da ich keinerlei Stürze hatte. Dann Bandage, 14 Tage Cortison und ein CT. " Hallo Rheinkiesel, wie wurde denn begründet, dass Du bei einem Bruch 14 Tage Cortison nehmen solltest? Darauf kann ich mir keinen Reim machen. Wurde eine Osteoporose abgeklärt? Wie ist Dein Vitamin-D-Spiegel? Falls die Calcipotriol-Creme ungenügend wirkt, kannst Du mal einen/Deinen Dermatologen nach Daivobet fragen. Ein De
    • GrBaer185
      "Und jetzt: 7,95 EUR." Beim Discounter (z.B. LIDL, ALDI,...) gibt es die Selbsttest mittlerweile für um die 4 Euro zu kaufen. Würde mich interessieren, was für einen Selbsttest Du gemacht hast - Nase, Rachen oder Spucke? Ich war am Do. nach Anmeldung über eine Internetseite zum Schnelltest bei einer Apotheke in der Kleinstadt hier, ging ohne große Wartezeit und völlig problemlos - es wurde nur recht tief in beiden Nasenlöchern "gestochert", was kitzelt und unangenehm ist. Test war
    • GrBaer185
      Preis am 15. April 2021 für 3x2 Stk. Cosentyx Fertigpen 150 mg: 5173,49 €
    • Elli_M
      Danke, Deine Rückmeldung dimmt meine Aufregung etwas runter. Bin nämlich gleich dran mit Comirnaty. 😳 Hoffentlich ist der Stoff auch tatsächlich da und drin in der Spritze.  
    • Arno Nühm
      @Elli_M Ich war natürlich so blöd und habe zwei Tage mit der Diät locker gelassen, weil ich mich sicher fühlte, und weitere drei Tage später bekam ich die Quittung in Form eines kleinen Rückfalls. Normalerweise bemerke ich schon zwei Stunden nach dem Essen was, spätestens am Folgetag ist mein Gesicht wieder rot, also hm. Von den Nebenwirkungen der Impfung wollte ich noch berichten: Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abges
  • 501

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.