Jump to content

erdbeerschokii' Blog

  • entry
    1
  • comments
    4
  • views
    2,516

Ich bin neu hier und stell' mich mal schnell vor :)


erdbeerschokii

1,179 views

Hallo Ihr!

Ich bin neu hier und möchte mich schnell vorstellen.

Also: Ich bin 14 Jahre alt und ein Mädchen. Psoriasis habe ich noch nicht mal ein Jahr lang, aber dafür am ganzen Körper (hinter den Ohren, in den Ohren, Nacken, Hals, Dekolleté, Gesicht, Hände und Füße, Beine, Arme, Bauch, Rücken).

Angefangen hat alles mit einer sehr trockenen Hautstelle am rechten Ellenbogen. Zunächst habe ich mich nicht darüber gewundert, da ich immer dachte, dass es vom "Aufstützen" in der Schule kommt. Also cremte ich tüchtig ein, aber nichts veränderte sich. So blieb es auch einige Zeit bis mein Opa letzes Jahr im September starb. Kurz danach bildeten sich schuppige Stellen am Ellenbogen und nach und nach konnte ich beobachten, wie sich immer mehr punktförmige Areale auf der Haut bildeten. Erst Ellenbogen, dann linkes Bein, Hände, wieder Beine... usw.

Damals war es mir und meiner Familie nicht klar, dass es Psoriasis ist. Wir dachten einfach ein simpler Hautausschlag, der auch wieder geht. Aber es ging nicht. Es wurde immer mehr und so suchten wir einen Heilpraktiker auf, der mir dann diagnostizierte, dass ich unter Psoriasis leide. "Schöön, Psoriasis. Was ist das eigentlich?", dachte ich mir, da ich noch nie etwas davon gehört hatte.

Dieser Heilpraktiker meinte auch, dass die Psoriasis bei mir evt. durch den Tod meines Opas ausgelöst wurde.

Mittlerweile weiß ich mehr über Psoriasis und bin richtig geschockt. Ich kann es gar nicht fassen, dass ich so etwas bekommen habe. "Wie kann ich mit sowas leben?", frage ich mich immer häufiger. Vor allem macht es mich aber irgendwie auch traurig, weil ich sehr Angst habe, dass ich schräg angeguckt werde oder so. Jetzt gerade ist es so schlimm, dass ich schon ca. 1 Woche nicht mehr in der Schule war. Mich zieht einfach diese ganze Hautsache so sehr runter, dass ich manchmal einfach plötzliche Weinanfälle bekomme und es gar nicht mehr steuern kann. Auch fühle ich mich in letzter Zeit so träge; irgendwie so müde...

Ich weiß wirklich nicht, wie ich lernen kann damit in Zukunft umzugehen! Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps die einen "stärken" oder so? Wegen meiner Haut gehen wir auch jetzt in den Pfingstferien nach Ungarn in so eine "Klinik" oder so. Ich glaube Harkany. Habt ihr damit irgendwelche Erfahrungen gemacht? Und ist die Haut danach besser? Ich weiß nicht wie ich den Sommer überstehen soll, immer nur in langen Kleidern... :mellow:

Danke für Eure Hilfe! Ich finde es echt tollt, dass es so ein Forum gibt...

Liebe Grüße erdbeerschokii

4 Comments


Recommended Comments

Robbie1966

Posted

Hallo kleine,

ich könnte Deine Mutter sein und ich habe dasselbe. Nur an Händen und Füßen, das ich fast nicht mehr laufen kann vor Schmerzen. Egal wo, diese Krankheit ist einfach widerlich. Für mich auch neu wie für Dich. Lustlos, leer so fühle ich mich auch gerade, und könnte nur weinen. Aber ich möchte nicht aufgeben, ich hoffe Du auch nicht. Fahre nach Ungarn und denk positiv. Die Ungarn werden Dir schon weiter helfen können, kenne die Klinik zwar nicht, aber war 20 Jahre mit einem Ungarn verheiratet:-)

Ich denke an Besserung zu glauben ist das wichtigste. Wenn ich gelenkiger wäre würde ich mich auch jeden Tag 3x in den eignen Orsch treten.

Wünsche Dir Gute Besserung

mfg Simone

Link to comment

Hey,

ich weiss, dass es schwer ist, geht mir auch so, und ich mag auch nicht im T-Shirt raus gehen (noch nicht, aber ich kenne mich, ich brauch nur ne gewisse Anlaufzeit), aber denk dran: DU bist immernoch die gleiche liebenswerte Person wie vorher, NUR deine Haut sieht anders aus.

Ich habe hier im Forum einen tollen Spruch gelesen, den du geben kannst, wenn dich jemand blöd anmacht wegen deiner Haut:

"Ach den Ausschlag? Den habe ich mir extra zugelegt, damit ich auch mal angesprochen werde" ;)

Link to comment

Ach Süße, ich kann das so gut nachfühlen...

Hatte in meiner Jugend auch diverse heftige Schübe mit dicken schuppigen Stellen am ganzen Körper und am Kopf - konnte keinen schwarzen Shirts anziehen ohne dass sich andere ekeln weil du überall die Schuppen hängen hast!

Aber trotzdem darfst du dich nicht einigeln und in dein Schneckenhaus zurückziehen, es gibt soviel für was es sich zu kämpfen lohnt!

Warst du schon bei einem Hautarzt in Behandlung? Bestimmt können die dir in der Klinik wo du hinfährst auch helfen, du darfst nur den Mut nicht verlieren. Ich weiß, manchmal möchte ich mir auch die Haut vom Körper reissen, aber dann wiederum gibt es Tage an denen es mir völlig egal ist was andere denken und gehe sogar kurzärmelig raus!

Und siehs doch mal andersrum: Gott gibt jedem nur soviel wie er tragen kann! Auch wenn man nicht gläubig ist sagt es doch viel aus: du bist ein strakes Mädel das die Kraft hat damit umzugehen - mit Sicherheit!

Wünsche dir Alles Liebe

Link to comment

Hallo erdbeerschokii und ihr anderen,

finde ich unglaublich zu lesen was ich durchgemacht habt und fühle total mit. Mein Bruder hat auch Psoriasis und das nicht zu wenig. Langsam fängt es bei mir auch an und somit steigt die Panik, dass es mehr werden kann.

Ich habe vor kurzem ein praktikum bei einem Unternehmen gemacht, die sich sehr mit dem Thema beschäftigen und evtl eine Lücke gefunden haben, die man noch nicht bedacht hat in den Behandlungsoptionen, leider darf ich dazu noch nichts sagen, aber ich würde gerne eine Umfrage mit Psoriasis Betroffenen machen, weil ich jetzt darüber eine Forschungsarbeit schreibe. Hierfür wäre ich Euch unglaublich dankbar, wenn Ihr mir folgenden Fragebogen ausfüllen könntet: http://www.umfrageonline.com/live.php?code=32732e2

Eure Meinung ist für meine Umfrage unglaublich wichtig, daher freue ich mich über rege Teilnahme.

Vielen lieben Dank Euch und alles, alles Liebe!!!

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      509
    • Total Entries
      2,334
  • Blogs

  • Blog Comments

    • GrBaer185
      "Rö-Aufnahme machte und einen Bruch diagnostizierte. Was mich völlig verwirrte, da ich keinerlei Stürze hatte. Dann Bandage, 14 Tage Cortison und ein CT. " Hallo Rheinkiesel, wie wurde denn begründet, dass Du bei einem Bruch 14 Tage Cortison nehmen solltest? Darauf kann ich mir keinen Reim machen. Wurde eine Osteoporose abgeklärt? Wie ist Dein Vitamin-D-Spiegel? Falls die Calcipotriol-Creme ungenügend wirkt, kannst Du mal einen/Deinen Dermatologen nach Daivobet fragen. Ein De
    • GrBaer185
      "Und jetzt: 7,95 EUR." Beim Discounter (z.B. LIDL, ALDI,...) gibt es die Selbsttest mittlerweile für um die 4 Euro zu kaufen. Würde mich interessieren, was für einen Selbsttest Du gemacht hast - Nase, Rachen oder Spucke? Ich war am Do. nach Anmeldung über eine Internetseite zum Schnelltest bei einer Apotheke in der Kleinstadt hier, ging ohne große Wartezeit und völlig problemlos - es wurde nur recht tief in beiden Nasenlöchern "gestochert", was kitzelt und unangenehm ist. Test war
    • GrBaer185
      Preis am 15. April 2021 für 3x2 Stk. Cosentyx Fertigpen 150 mg: 5173,49 €
    • Elli_M
      Danke, Deine Rückmeldung dimmt meine Aufregung etwas runter. Bin nämlich gleich dran mit Comirnaty. 😳 Hoffentlich ist der Stoff auch tatsächlich da und drin in der Spritze.  
    • Arno Nühm
      @Elli_M Ich war natürlich so blöd und habe zwei Tage mit der Diät locker gelassen, weil ich mich sicher fühlte, und weitere drei Tage später bekam ich die Quittung in Form eines kleinen Rückfalls. Normalerweise bemerke ich schon zwei Stunden nach dem Essen was, spätestens am Folgetag ist mein Gesicht wieder rot, also hm. Von den Nebenwirkungen der Impfung wollte ich noch berichten: Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abges
  • 501

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.