Jump to content

Sodermatec-Sonde - der Test

  • entries
    11
  • comments
    22
  • views
    10,210

Claudia

784 views

Am dritten Tag meines Tests der Sonde wollte ich eigentlich den Salzgehalt drastisch steigern. Das konnte ich aber nur halbherzig - ich hatte wieder eine neue offene Stelle. Was auch bedeutet: Der Juckreiz ist also noch nicht besser geworden :( Jedenfalls habe ich einen gehäuften und einen gestrichenen Esslöffel Salz ins Wasser gegeben. Die Anzeige des Salzgehaltes schwankte dann auch endlich mal zwischen "zu gering" und "korrekt". Der Hersteller beschreibt es auch so: Der Bade-Anfänger soll sehen, dass der Salzgehalt an dieser Grenze bleibt. Morgen darf es dann doch noch etwas mehr Salz sein.

Ich erwarte nach drei Tagen keine großartige Besserung, dazu habe ich die Psoriasis auch zu lange (seit 41 Jahren).

Im Faktenblatt zur Badesonde heißt es:

Vermutlich wirkt die Sonde nicht in Krankheitsfällen, bei denen eine ungünstige Bakterienbesiedlung keine tragende Rolle spielt.

Nun spielt bei der "normalen" Psoriasis vulgaris eine Bakterienbesiedlung wirklich keine tragende Rolle, im Gegensatz zur Neurodermitis. Eher erinnere ich mich, dass es mal hieß, der Psoriatiker hätte auf seinen Stellen weniger Bakterien. Das muss ich mal raussuchen.

Mir hatte mein Hautarzt nun ja schon öfter gesagt, dass ich eine Mischform hätte - in seinen Worten: "eine Psoriasis vulgaris mit atopischer Diathese". Ist das meine Chance, dass das Gerät bei mir vielleicht doch wirken könnte? ;)

0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Meine Hände sind im Moment trotz Sonden-Behandlung extrem entzündet. Ich brauche draußen keine Handschuhe, denn die Stellen feuern so derartig, dass die Kälte eher guttut. Der Juckreiz ist enorm.
      Ich bade täglich wacker (bis auf einen weihnachtsfeierbedingten Aussetzer), aber im Moment fällt mir der Glaube schwer, dass das noch was wird.

    • Claudia
      By Claudia
      Heute schneite eine Mail in mein Postfach. Absender war der Hersteller der Sonde: Ich könne mir mit dem Test bis Ende des Jahres Zeit lassen. Das Angebot schlage ich nicht aus
      Nach wie vor ist die Psoriasis an den Händen aus meiner Sich etwas besser, der Juckreiz leider nicht. Und: Ich habe nicht mehr so viele schmerzhafte Risse.
      Rolf meint mit kritischem Blick, die Entschuppung funktioniere zwar (schon wegen des täglichen Badens), aber in Sachen Entzündung müsse sich noch deutlich was tun. Im Grunde bin ich aber vorsichtig optimistisch, dass sich in den zwei Wochen Verlängerung des Tests etwas tun wird. Doch es ist Advent, (auch) Kerzen wärmen das Herz... Wollen wir mal nicht überschwänglich werden
      Rein technisch sei erwähnt, dass jetzt, nach drei Wochen, der Akku des Steuergerätes zum ersten Mal aufgeladen werden will. Ein bisschen merkwürdig ist, dass die Warnung zum Aufladen erst erscheint, wenn die Sonde schon im Wasser ist, aber so ganz plötzlich kommt sie nicht - gestern leuchtete sie auch schon einmal auf.
    • Claudia
      By Claudia
      Langsam werde ich natürlich doch unruhig. Am Sonntag muss ich entscheiden zwischen Hoffnung und eben Nicht-Hoffnung. Die Hände sind ja schon besser geworden, finde ich. Nur wirklich nicht durchschlagend. Aber wird am Sonntag die Hoffnung genügen, dass der Durchbruch noch kommt?
      (Bei dem direkten Vergleichsfoto oben muss man natürlich die unterschiedliche Beleuchtung / Helligkeit berücksichtigen.)
      Bei MetOnkel und Caru liest sich das ja, als hätte es auch bei ihnen länger gedauert.
      Die sechs Wochen, die der Hersteller zum Testen einräumt, sind schon fair. Wer das Gerät künftig mal ausprobieren möchte, sollte unbedingt sofort nach seinem Eintreffen mit dem Test loslegen - soviel kann ich schon mal sagen
      Das Baden ist unspektakulär. Wenn die Hände gebadet werden, kann man naturgemäß nichts anderes tun. Aber ich kenne vernünftige Radiosender, Playlisten mit netter Musik oder Hörbücher
  • Willkommen!

    psoriasis-netz-icon.pngFühlst du dich mit deiner Schuppenflechte allein? Lässt dich die Psoriasis arthritis nicht los? Hol dir hier Unterstützung und Tipps von Menschen, denen es geht wie dir.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      509
    • Total Entries
      2,330
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Peter007
      Hallo Arno, Hast Du auch schon mal Arganöl versucht? Das könnte eventuell auch helfen.
    • malgucken
      Hallo liebe Gitti, es ist echt schade, zu lesen, dass (auch bei euch) die Selbsthilfe immer mehr zum erliegen kommt. Ich stimme dir auch zu, dass Videokonferenzen auch nicht das Wahre sind. Das sehe ich selber, wenn per Internet Stunden abhalte. Da ist es schwerer, dass der Funke überspringt. Mir macht das auch keinen Spaß mehr. Anfangs fand ich es noch cool. Aber mittlerweile nerven mich solche Konferenzen. Hoffen wir mal, dass diese Zeit bald vorbei ist und menschlicher Kontakt
    • GrBaer185
      Am 13.03.2017, also vor 4 Jahren, begann ich mit der Behandlung mit Cosentyx. Bis jetzt bin ich zufrieden - Näheres siehe oben in meinem Blogbeitrag. Never change a running system! Zu deutsch: Ändere keine Therapie mit der Du einiger Maßen zufrieden bist, Du weißt nicht, ob eine andere Therapie besser oder zumindest genau so gut wirkt! Oder???
    • Claudia
      Hallo Rheinkiesel, die Sache mit dem Bruch oder Nicht-Bruch ist schon seltsam. Hast du denn noch einen Termin zur Nachkontrolle? An deiner Stelle würde ich aber auf jeden Fall das Angebot deines Hausarztes annehmen, dass du in Wuppertal durchgecheckt wirst. Was ich dir aber nicht ersparen kann: Auch mit 70 muss man nicht untrainiert bleiben   Du musst ja nicht gleich Seniorenmeister(in) in irgendwas werden 🤸Frag doch mal deinen Hausarzt oder noch besser den Orthopäden nach Reha-Sport.
    • sia
      Ja, das kann ich gut verstehen. Bei einem reinen "Genussmittel" wie Tabak oder einer anderen Droge, auch Zucker, ist das ja gar kein Problem. Ist zwar auch nicht einfach, aber generell "Nein" zu sagen ist einfacher als beim Essen. Das kann (und sollte) man nicht auf Null fahren. Noch nicht mal für eine Zeit. Schon gar nicht zum abnehmen. Wer drei Tage lang 500 Kilokalorien weniger isst als er/sie benötigt, wird unweigerlich mit dem Hungerstoffwechsel zu tun bekommen. Das bedeutet, dass Muskulatu
  • 499

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.