Jump to content

butzy blogs

  • entries
    7
  • comments
    43
  • views
    1,794

Meine PSO, mein Herz, meine Hüfte(n) und ich!


butzy

1,534 views

Wenn man eine Krankheit hat ist dies schon blöd. Hat man mehrere ist das blöder! :(

Was ich in den letzten 3 Monaten so alles erlebt habe im Zusammenhang von verschiedenen

Erkrankungen, deren Behandlung und Medikamenten, lässt sich alles gar nicht so genau wieder geben.

Eines steht auf jeden Fall fest, Medis für PSO, Herz und Hüfte passen nicht so richtig zusammen. :wacko:

Solange man verschiedene Blutverdünner nimmt sind entzündungshemmende Medis nicht angesagt.

Den Blutverdünner (Plavix) muss man z.B. ein halbes Jahr nach Einsetzen von Stents nehmen,

und solange gibt es keine entzündungshemmenden Medis.

Solange bekommt man aber auch keine Spritzen in die Gelenkgegend, damit Einblutungen nicht entstehen können.

Eine OP der Hüfte wird auch ausgeschlossen, außer in einem Notfall!

Und jeder Facharzt schaut natürlich erst mal auf sein Ding. Der Kardiologe bestand darauf, dass ich den Blutverdünner bis Anfang Februar nehme.

Jetzt habe ich ihn endlich absetzten können.

So kam es, dass ich seit Anfang Dezember fast jede Woche ein Infusion bekomme, um bis zur OP,

einigermaßen schmerzfrei zu leben.

Von meinem Orthopäden bekam ich Krankengymnastik verschrieben, damit sich die Muskulatur

nicht noch mehr verschlimmert.

Nächste Woche ist es dann endlich soweit und ich freue mich schon auf die OP, denn der Leidensdruck ist schon enorm und eine neue Hüfte wird eine Erlösung sein. :)

Meine Töchter ( Ergo- und Physiotherapeutinnen ) haben mich mit Hilfsmitteln, jeglicher Art, gut ausgestattet. :daumenhoch:

Auch ein Buch: „Mut zur neuen Hüfte“, war dabei.

Die anschließende Reha ist auch schon geregelt.

Ich gehe die ganze Sache eher entspannt, aber gut vorbereitet, an. :cool:

Habe ich doch durch viele Bekannte erfahren, dass es hinterher fast immer besser ist.

Ein Restrisiko bleibt natürlich immer bestehen.

Aber wie heißt es so schön: No risk, no fun.

Werde über die OP und ihre Folgen natürlich hier berichten.

Viele Grüße in die Runde, Uwe

12 Comments


Recommended Comments

Hej Uwe,

Deine Töchter haben ja prompt den richtigen Beruf gewählt :)

 

Für Deine Schmerzen und das ganze "Gehuddel"wünsche ich Dir gute Besserung und eine Erlösung nach der OP! Wie lange bleibt man denn dafür heutzutage im Krankenhaus? Und wohin geht's zur Reha? ( Nee nee, zu Besuch komm ich nicht, keine Bange... ;) )

 

Viele Grüße

 

Claudia

Link to comment

Mensch, Uwe, da hast du in den letzten Monaten ja auch eine Prozedur hinter dir.

Ich freu mich für dich, dass es nun bald bei dir soweit ist und hoffe, dass es dir bald nach der OP besser geht.

 

Übrigens haben wir einen Bekannten, welcher auch eine Hüft-OP hinter sich gebracht hat. Seitdem er sich mit der neuen Hüfte angefreundet hat, schwingt er mit Begeisterung wieder das Tanzbein. Und nebenbei auch noch die Hüfte. ;) Na, das wär doch mal ne gute Aussicht? :D

 

Liebe Grüße

 

Kati

Link to comment

Hallo Uwe, da hast Du Glück mit der Bluttverdünnerzeit. Mein Mo muß nach seinen Stents ein Leben lang Medis nehmen. Dann kann ich Dir noch berichten, daß mein Nachbar seit seinen neuen Hüften wieder herumspringen kann. Beide haben allerdings nicht daß Problem der Schmerzmedis wie Du. Ich wünsche Dir toi, toi, toi. LG Waldfee

Link to comment

@ Claudia, so 8 - 10 Tage KH und dann 3 - 4 Wochen Reha. Es geht nach Bad Nauheim. In der Klinik arbeitet meine Tochter.

     Hier kannst du mal schauen. Besonders unter Doctors Dinner. Ist schon der Hammer.  :cool:  http://www.parkklinik-bad-nauheim.de/privatpatient/privatpatient.html

 

@ malgucken, Tanzbein schwingen. Du bringst meine Frau auf komische Gedanken. ;)

 

@ waldfee, natürlich muss ich auch mein Leben lang Medis nehmen. Es ging hier nur um spezielle Blutverdünner.

 

LG Uwe

Link to comment

...ich finde Ute soll mal ruhig weiter denken...tanzen ist so gesund...auch fürs Herzerl!!! :daumenhoch:

Lieber Uwe, alles alles Gute... durchhalten, aufstehen üben und dann auf flinken Hüften wieder durchs Leben ziehen :) .... herzlich Rike

Link to comment

Hallo Uwe,

 

na dann eine erfolgreiche OP und es noch besser wird wie vorher! Halt die Ohren steif und schau positiv in die Zukunft!

 

Gruß

clarus

Link to comment

Hallo Uwe 

Auch ich wünsche dir alles Gute für die Hüft OP und die Reha danach.

Hab so ein Teil schon Drin. Kann Dir nur sagen besser gehts nicht.

Hast ja gleich die richtige Pflege wenn du wieder zu Hause bist.

Viel Glück Donna

Link to comment

hallo Uwe,

ich wünsch dir auch eine erfogreiche OP, und danach eine gute Erholung in der Reha..

liebe Grüße

Ilka

Link to comment

Alles Gute.....du packst das. Ein Freund von uns hat auch eine "Neue". Hat zwar länger gebraucht als andere bis es perfekt war, aber nun ist er OK. Manche können ja gleich wieder loslaufen. Viel Spaß auch in der Reha und lass Dich von Deinen Frauen verwöhnen.

Lg. Lupinchen

Link to comment

Auch meinerseits alles Gute, wird schon klappen, das wird dein Jahr 2015.

Toi, toi,toi

 

Lg. Zwilling

Link to comment

Hallo Uwe, habe gerade in vanNelles Beitrag gelesen, daß Du die OP gut überstanden hast. Herzlichen Glückwunsch dazu! Ich wünsche Dir eine gute Genesung und erfolgreiche Behandlung in der REHA . LG Waldfee

Link to comment

Hallo meine Lieben,

erst einmal herzlichen Dank für die lieben Wünsche die mich erreicht haben.

 

Die OP ist sehr gut verlaufen und es war genau das richtige Krankenhaus für welches ich mich entschieden habe. Ein ganz tolles Team!!

Nach der OP musste ich MTX für 3 Wochen absetzen, da die Heilung durch MTX langsamer verläuft ( kaum Hautreaktionen ).

Im OP Bericht stand dann noch folgendes: "Die Kapsel und insbesondere die Synovialmembran zeigt sich massiv hypertrophiert und entzündlich

verändert ( rheumatisches Geschehen?? )."

Aha, der Sache werde ich dann doch mal nachgehen müssen.

 

Nun bin ich seit einer guten Woche zur AHB in Bad Nauheim. Die Klinik gleicht eher einem Hotel als einem Krankenhaus.

Man glaubt gar nicht wie man durch physische Anwendungen ganz schnell wieder auf die Beine kommt.

Nun ja, ich hatte vorher gut trainiert und bin relativ fit in die OP gegangen.

Vor Ostern kann ich wieder nach Hause und werde dann noch ambulant physiotherapeutisch behandelt.

 

Liebe Grüße in die Runde, Uwe

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • billy
      By billy
      Hallo erst mal an alle
      seit fast ein Jahr nehme ich Fumaderm, zur zeit eine blaue am Tag. Meine haut ist sauber wie schon seit Jahren nicht mehr. Hin und wider gibt’s mal paar neuen kleine Flecken.
      Etwas länger als eine Jahr nehme ich auch phyto-strol-compact wegen Wechseljahresbeschwerde. Ungefähr genau solange bekomme ich fast jede Nacht, spätestens nach zehn Minuten nach dem ich mich im Bett hinlege Herz flattern- rasen-stolpern, manchmal werde ich das wegen aus Schlaf gerissen. Mir wird sehr heiß, mit Schweiß -ausbruch und -panik Attacke. Diese Attacke dauert gerade mal paar Sekunden die mir wie eine Ewigkeit vorkommen. Von zehn Nächte passiert das neun mal.
      Bei meine Haus Ärztin wurde zwei mal 24 Stunde EKG gemacht, genau diese zwei Nächte hatte ich keine Herz flattern – rasen-stolpern. EKG war dann O.K.
      Kommt das jemanden bekannt vor?
      LG
      Billy
    • otello125
      By otello125
      Hallo,
      kennt jemad eine gute Klinik wo Kardiologen und Hautärzte zusammen arbeiten? 
      Möchte demnächst wieder  in die Reha und benötige mittlerweile beide Fachrichtungen. 
      Gruß otello125 
    • otello125
      By otello125
      Hallo,
       
      ich möchte wieder zur Reha und benötige mittlerweile beide Fachrichtungen - Kardiologie und Schuppenflechte.
      Hat jemand hier eine Idee welche Klinik beides behandelt?
      Gruß otello125 
  • Welcome!

    psoriasis-netz-icon.pngDo you feel alone with your psoriasis? Does psoriasis arthritis still bother you? Get support and tips from people like you.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      510
    • Total Entries
      2,337
  • Blogs

  • Blog Comments

    • GrBaer185
      "Rö-Aufnahme machte und einen Bruch diagnostizierte. Was mich völlig verwirrte, da ich keinerlei Stürze hatte. Dann Bandage, 14 Tage Cortison und ein CT. " Hallo Rheinkiesel, wie wurde denn begründet, dass Du bei einem Bruch 14 Tage Cortison nehmen solltest? Darauf kann ich mir keinen Reim machen. Wurde eine Osteoporose abgeklärt? Wie ist Dein Vitamin-D-Spiegel? Falls die Calcipotriol-Creme ungenügend wirkt, kannst Du mal einen/Deinen Dermatologen nach Daivobet fragen. Ein De
    • GrBaer185
      "Und jetzt: 7,95 EUR." Beim Discounter (z.B. LIDL, ALDI,...) gibt es die Selbsttest mittlerweile für um die 4 Euro zu kaufen. Würde mich interessieren, was für einen Selbsttest Du gemacht hast - Nase, Rachen oder Spucke? Ich war am Do. nach Anmeldung über eine Internetseite zum Schnelltest bei einer Apotheke in der Kleinstadt hier, ging ohne große Wartezeit und völlig problemlos - es wurde nur recht tief in beiden Nasenlöchern "gestochert", was kitzelt und unangenehm ist. Test war
    • GrBaer185
      Preis am 15. April 2021 für 3x2 Stk. Cosentyx Fertigpen 150 mg: 5173,49 €
    • Elli_M
      Danke, Deine Rückmeldung dimmt meine Aufregung etwas runter. Bin nämlich gleich dran mit Comirnaty. 😳 Hoffentlich ist der Stoff auch tatsächlich da und drin in der Spritze.  
    • Arno Nühm
      @Elli_M Ich war natürlich so blöd und habe zwei Tage mit der Diät locker gelassen, weil ich mich sicher fühlte, und weitere drei Tage später bekam ich die Quittung in Form eines kleinen Rückfalls. Normalerweise bemerke ich schon zwei Stunden nach dem Essen was, spätestens am Folgetag ist mein Gesicht wieder rot, also hm. Von den Nebenwirkungen der Impfung wollte ich noch berichten: Am ersten Tag war ich sehr erschöpft, als ich nach Hause kam und auch im weiteren Verlauf sehr abges
  • 502

    1. 1. Verläuft Deine Psoriasis in Schüben?


      • Ja - sie kommt und geht
      • Nein - sie ist einfach immer da

  • Was noch?

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.