Jump to content

PSOnkels Think Tank

Sign in to follow this  
  • entries
    13
  • comments
    16
  • views
    13,644

Pasi purzelt!

PSOnkel

1,662 views

Nun denn, werte Erbsenzähler: Ist für den Einen der PASI (Psoriasis Area Severity Index) eine hinreichende Messung des "Schweregrades basierend auf den Maß der Körperoberfläche, der Rötung der Haut, der Dicke und der Schuppung der chronischen Plaques-Psoriasis", so ist es für den Anderen doch eine sehr ungenaue, vage Validierung der "4 Lokalisationen Kopf, Stamm, untere und obere Extremitäten". So weit, so gut. Lag mein PASI vor vier Wochen, vor der ersten Enbrelspritze, noch bei 27,7, so durfte meine Tübinger Hautärztin nun noch einen Wert von 12,2 notieren. "Ob der nun bei 12,2 oder bei 12,6 liegt, darauf will ich mich gar nicht festlegen lassen", so die junge Medizinerin. Mir ists eh schnuppe, was der Scorer sagt. Hauptsache, es geht weiter so: PASI purzelt. Und dem PSOnkel gefällts. Ja, sehr.



2 Comments


Recommended Comments

btw, hab noch mal meinen PASI vom November 2011 rausgekramt (zur Akutaufnahme in Bad Bentheim). Stolzer Wert von 39,7. Klingt "irgendwie" schon nach Highscore, oder wie, oder was? ;-)

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Blaumeise
      By Blaumeise
      Hallo,
      ich hatte schon immer Schuppenflechte am Kopf aber seit Beginn der Menopause auch sehr stark am Po und in der Scheide, sowie an Knie und Ellenbogen. Ich habe beobachtet, dass die Sonne einen positiven Effekt auf Knie und Ellenbogen hat, deshalb würde ich Po und Scheide gerne ambulant zu Hause mit einem Lichtkamm (ohne Aufsatz) behandeln. Leider habe ich bis jetzt noch keinen Hautarzt gefunden, der mir ein Rezept für einen solchen Lichtkamm ausgestellt hätte, obwohl ich nicht verstehe, was das Problem dabei ist.
      Nun ist ein Lichtkamm ja nicht ganz billig und ich weiß auch nicht ob er wirklich wirkt, deshalb wollte ich fragen ob jemand zu Hause noch einen Lichtkamm hat den er nicht mehr braucht und mir günstig verkaufen könnte. Dankbar wäre ich auch wenn mir jemand einen Hautarzt in München oder noch besser im Landkreis Fürstenfeldbruck nennen könnte, der offen für eine Therapie mit UVB-Licht ist und mir ein Rezept ausstellen oder mir zumindest einen Behandlungsplan erstellen würde.
      Vielen Dank im Voraus für jede Antwort
      Blaumeise
       
    • Tessa
      By Tessa
      Hallo ihr Lieben,
      ich nehme seit 2015 Cosentyx.
      Es gab vorher Enbrel, Talz jetzt gibt es Kyntheum.
      Was sind  die  Unterschiede und warum werden soviele Biologicas hergestellt?
      Gruß Tessa
    • Krümelmonster
      By Krümelmonster
      Ich habe an vielen Stellen Psoriasis (Ellenbogen, Innenohr und Hände). An den Händen insbesondere an den Mittelhandknochen. Behandlung mit Salben hilft fast gegen Null. Hier nun nachstehend eine unerklärliche Geschichte die mir bis heute kein Arzt erklären konnte, aber genau so passierte.
      Im Mai 2019 bin ich gestürzt und habe mir den Unterarm entlang der Mittelhand gebrochen. Ein unkomplizierter Bruch der ohne OP geschient wurde. Neben der Bruchstelle hatte ich ein 5 D-Mark großes, seit Jahren nicht weg gehenden Psoriasis Fleck. Im laufe des Heilprozesses vom Bruch wurde es immer besser und weniger. Der Bruch ist verheilt und die rechte Hand ist seitdem frei von allen Flechten. Ich habe mehrere Ärzte gefragt die darauf keine Antwort haben.
      Dieser Vorfall gibt mir das Gefühl das die Wissenschaft zum Psoriasis Thema nicht ganz auf der Höhe ist. Es würde mich freuen wenn hier jemand im Netz entweder a) eine Erklärung parat hat oder b) eine gleiche Erfahrung hatte.
      Liebe Grüße
      Dirk
       
  • Willkommen bei uns!

    Du denkst, du bist mit deiner Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis allein? Du hast so viele Fragen?

    Willkommen in unserer Community für Menschen, denen es so geht wie dir.

    Schau dich um, und wenn du mitmachen willst, leg los. Es ist kostenlos und werbefrei – und bleibt es auch.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      501
    • Total Entries
      2,269
  • Blogs

  • Blog Comments

    • Tenorsaxofon
      Hallo GrBaer, es ist normal, dass dein Sputum (Schleim) in diesem Zustand, morgens diese Farbe hat. Das süssliche scheint nach Aussage der Apothekerin, wenn eitrig, normal zu sein.    Ich nehme momentan noch Bronchipret Thymian Pastillen und Trinke auch zum leichteren abhusten Thymian Tee, nachdem ich 10 Tage Antibiotikum genommen habe. Allerdings habe ich COPD. Ich wünsche dir eine gute Besserung Gruss Anne
    • Atessi
      Hallo Scharnagl, ein gesundes Neues Jahr!  Oberschenkel hinten, Ellbogen aber nicht direkt sondern mehr am rand des Ellbogens richtung unterarm. Das habe ich auch. Kannst Du nun TALTZ empfehlen und was ist das genau? Salbe oder ? Gruß Angela
    • Matjes
      Vielen Dank für diesen die Seele stärkenden Text! Er hat mich direkt erreicht.
    • malgucken
      Danke an Amelie Weydringer für diese interessante Zusammenfassung.
    • Scharnagl
      Hallo Steffi, habe 2015 (nach vielen anderen Behandlungen - ähnlich wie bei Dir) auch mit MTX begonnen und war ca. 1 Jahr Erscheinungsfrei ... aber dann ging es langsam wieder los. Allerdings nur an Stellen die "mechanisch" mehr beansprucht waren (z.B. Gesäß, Oberschenkel hinten, Ellbogen,..). Nach einem Jahr bei einer Studie mit Biologics bin ich jetzt bei TALTZ gelandet (seit Jan 2019) und überglücklich mit dem durchschlagenden Erfolg. Ich hoffe jetzt, dass die Wirkung auch bleibt und kei
  • 180 In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?

    1. 1. In welchem Lebensalter ist die PSO ausgebrochen?


      • 0 - 10 Jahre
      • 11 - 20 Jahre
      • 21 - 30 Jahre
      • 31 - 40 Jahre
      • 41 - 50 Jahre
      • 51 - 60 Jahre
      • älter als 60 Jahre

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.