Jump to content

Blogschuppen

  • entries
    101
  • comments
    298
  • views
    90,805

Schuppenflechte... find ich echt eklig

Claudia

2,323 views

blog-0535222001389551325.pngAm 8. Januar rief bei Domian ein Mann an, der Probleme mit seiner Schuppenflechte hat. Im Laufe des Gesprächs kam raus, dass bei dem Anrufer immer noch ein Problem zum anderen kam. Aber vielleicht hört und seht Ihr besser erst mal selbst:

(vorspulen zu Minute 41:30!!!)

Der Nacht-Talker reagierte ganz normal, aber wo können andere Menschen so richtig ihrer Meinung freien Lauf lassen? Richtig, zum Beispiel bei Twitter.

Ich habe miese, dumme und noch halbwegs verständnisvolle Sprüche, die da kamen, mal gesammelt. Beispiele:

Ich bekomme von dem Dialekt übrigens Schuppenflechte.

Sachse, keine Zähne im Maul und Schuppenflechte. Wie bestraft muss man denn noch sein?

Gleich schiebt er ihn auch zum Psychologen ab! Würd auch nicht noch länger über Schuppenflechte reden wollen.

Sein eigentliches Problem ist nicht die Schuppenflechte sondern sein Dialekt.

Bei #Domian gehts um Schuppenflechte und es hört sich von den Gesprächsfloskeln an als hätte der Typ Syphilis.

Boah. Schuppenflechte find ich auch so gar nicht... also find ich echt eklig. Könnte ich nicht mit leben. Auch wenn man nix für kann.

Schuppenflechte? Bei der Schneearmut könnte er doch als Schneekanone in den Bergen tätig werden.

Mit der Schuppenflechte könnte er doch auch an einem Fischstand arbeiten, oder?

Ich habe unheilbare Schuppenflechte am Kopf! Heule ich mich bei Domian aus? Nein.

Schuppenflechte und Rheuma und dann ist er Verkäufer auf dem Wochenmarkt, nein... das ist nicht gut!

Naja, Schuppenflechte haben ja viele aber in dem Ausmaß, mit den Auswirkungen...

Mich regen die miesen und die dummen Sprüche auf, ja. Okay, die Sendung läuft immer nachts um eins, und um die Zeit sind einige schon, sagen wir mal, "angegangen". Aber irgendwie denke ich bei diesen Sprüchen immer, dass die Menschheit in Sachen Hauterkrankungen doch schon weiter sein müsste. Jeder kennt doch jemanden, der irgendwas mit der Haut oder sonstwas hat, bilde ich mir ein. Aber nachts und etwas anonymer kann man ja die Sau rauslassen, klar.

Regt Euch sowas noch auf?



9 Comments


Recommended Comments

klar könnte das Anlaß sein sich aufzuregen.... Aber das sind solche Dumpfbacken nicht wert. Die Dummheit mancher ist unendlicher als das Universum... :wacko:

Share this comment


Link to comment

Es ist einfach immer wieder traurig, wie respektlos viele Menschen sind...

Share this comment


Link to comment

Es ist einfach immer wieder traurig, wie respektlos viele Menschen sind...

Sicher. Aber mir hilft es, in solchen Momenten an Menschen bzw. Erlebnisse zu denken, die mir im Bezug auf die Erkrankung wieder Mut gegeben haben. Oder einfach nur gute Laune, weil diese Menschen offen und auch mal auf - ich sage mal - heitere Art mit mir diesbezüglich umgehen.

So geschehen am Wochenende. :)

Share this comment


Link to comment
ThomasStephan

Posted

ich bin auch Mtx patient 5 Jahre schon es ist schon ein gutes Zeug aber es macht mich sehr Zickig als Mann komisches Zeug ebend!!!!Die ersten 4 Stunden bin ich wie K.O.

Share this comment


Link to comment
ThomasStephan

Posted

Ich bin escort hahahhahahaha ich geh anschaffen....kriegste wenigstens kein Hartz4 und bist sozusagen selbstständig....wenn du damit klarkommst ist das okay!!!!!Ich könnte das nicht.....Heuschrecken und Bienen zertreten schick mal her......den Typen mach ich auch den ganzen Tag!!!!!

Share this comment


Link to comment

ich hab pso und burnout, beides ein tabuthema.

die welt wirds nie verstehen, ich hab aufgegeben.

Share this comment


Link to comment

Ist schon traurig,das manche Menschen meinen,sich ein Urteil zu erlauben,wenn sie keine Ahnung von den Dingen haben. Ich

hab keine Lust,mich darüber aufzuregen...das ist es echt nicht wert.

Share this comment


Link to comment

Die Gesellschaft erwartet wohl eine Tonne Make-up damit sie damit nicht konfrontiert wird.

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Blog Statistics

    • Total Blogs
      500
    • Total Entries
      2,251
  • Werbung

  • Blogs

  • Blog Comments

    • Bolek68
      Moin,ein sehr schöner Titel !!!!! 🤣
    • Arno Nühm
      Hier möchte ich noch ergänzen, dass ich mittlerweile fast nur noch mit einem Liter Vollmilch als Badezusatz bade. Das Natron hat dazu geführt, dass meine Haut sehr schnell sehr stark spannte und teilweise sogar aufriss. Zuerst dachte ich, das gehört zum Prozess des Entsäuerns hinzu, aber meine Bekannte hat mich diesbezüglich aufgeklärt, dass dann die Milch besser für mich ist. Denn da ist es so, dass ich danach nichts einölen muss.  Von wegen "einfach so" nachlassender Schub: Ich habe letzt
    • Arno Nühm
      Streifen wurde entfernt, das Ohr gespült und eine Verordnung für eine besondere Mischung aus Antibiotikum und Kortison von der Partnerapotheke ausgestellt. ("Das kriegen Sie nirgendwo anders!") Schmerzen habe ich schon lange keine mehr, die Schmerztropfen kaum gebraucht und nun also für 21,79 EUR die neuen Ohrentropfen, nachdem ich die vom vergangenen Samstag ohne Kortison nur zwei Tage gebraucht hatte. Die Entzündung ist noch da, der Lymphknoten und auch die -bahn am Knöchelchen ist n
    • MiKa62
      Tach auch , hatte auch schon 2x 5 statt 4 Wochen Intervall, hatte bisher keine negativen Einflüsse, Haut nach wie vor top! LG & ein schönes Wochenende Michael
    • GrBaer185
      Interessant auch diese Erfahrung: Atha >100 Beiträge   Benutzer   353 Beiträge Wohnort: Großostheim Beitrag melden   Geschrieben vor 9 Stunden Moin, Ich hatte eine unterbrechung von 4 Monaten. Auswirkungen hatte es keine, habe danach ganz normal wieder monatlich gespritzt.
  • Umfrage

    226 Daten für die Forschung

    1. 1. Wie sammelst du deine Gesundheitsdaten?


      • in einem Ordner / einer Mappe
      • in einer Datei auf meinem Computer
      • in einem Web-Angebot
      • in einer App
      • gar nicht
    2. 2. Wem würdest du Gesundheits-Daten für die Forschung zur Verfügung stellen?


      • niemandem
      • meinem Arzt
      • meiner Krankenkasse
      • einer Uni
      • einer Pharma-Firma

  • Was noch?

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.