Jump to content

Mir hat es geholfen!


Neuhier
 Share

Recommended Posts

Ich habe seit ca. 10 Jahren Pso. und ich habe auch vielen salben ausprobiert nichts hat geholfen, bis ich meinen Hautarzt wechselte er verschriebt mir eine salbe ( Kermatolyt Steroidmische Salbe) die ich 2 mall täglich verwendete und ( Desquaman Medizinisches Shampoo ) bei mir ist alles nach eine Woche verschwunden, war betroffen am Hopfhaut insbesondere am Stirn und im Nacken , ich wasche jetzt meine Kopfhaut 1 mall wöchentlich mit dieser Shampoo zu Sicherheit das da Nichtsmehr kommt , bin jetzt seit 4 Monate pso frei . Ich hoffe ich kann jemand mit meinem Beitrag hier helfen und wünsche alle betroffenen gute Besserung.

Link to comment
Share on other sites


Hallo Neuhier,

habe versucht, mich über diese Salbe schlau zu machen, aber noch nicht einmal im Psoriasis-netz unter Medikamente finde ich diese Salbe.

Kannst du bitte etwas mehr zu dieser Salbe sagen?

lg

EvaS

Link to comment
Share on other sites

Hallo "Neuhier",

aus deiner Emailadresse schliesse ich das du aus Österreich bist.

Kannst du mir bitte zur Salbe noch die Firma schreiben.

Danke

Gitti aus Wien

Link to comment
Share on other sites

kermatolyt wird nichtmal bei google gefunden, ich tippe schwer auf einen tippfehler.

und steroidmische klingt wie eine anfertigung ausser apotheke.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Hi Leute!

Eure Beiträge sind zwar schon etwas älter, aber ich dachte mir, ich antworte trotzdem. Vielleicht kann es noch jemand brauchen...

Desquaman - medizinisches Shampoo is von der Firma HERMAL

Man muss einfach nur in die Apotheke gehn und es kaufen bzw. bestellen (auch in Österreich überhaupt kein Problem)

Mir hat dieses Shampoo sehr geholfen! Ich hatte Schuppenflechte über fast den ganzen Kopft verteilt und sie breitete sich auch schon am Haaransatz aus. Ganz schlimm war es bei mir auch hinter den Ohren - weshalb ich meine Haare nie kurz schnitt und auch nie zusammengebunden habe --> es sah total unappetitlich aus und war dadurch total unangenehm.

Die Anwendung des Shampoos ist etwas nervig:

- auftragen

- ausspülen

- auftragen

- 5 min einwirken lassen

- ausspülen

Aber es ist diesen Aufwand auf alle Fälle wert!! Und nach einer anfänglichen Intensiv-Behandlung (jeden Tag) kann man später abwechselnd Desquaman und ein herkömmliches Shampoo benutzen.

Also mir hat es geholfen, denn der nervtötende Juckreiz ist verschwunden und sie schuppt nicht mehr so extrem wie früher...

Ich werde es auf jeden Fall weiter verwenden!!

Hoffe der Beitrag hat euch geholfen und viel Erfolg, wenn ihr es ausprobiert!

glg

christina

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.