Jump to content

Psoriasis fast weg- nach Facettenblockade


zausel
 Share

Recommended Posts

Ein kleines Wunder ist es für mich- nach 25 Jahren sehr starker Psoriasis.

Ich möchte nur mal kurz meine Gefühle widergeben nach so langer Zeit der Qualen.

In 25 Jahren habe ich so ziemlich alles ausprobiert was es an Therapiemöglichkeiten gibt (ausser Totes Meer) und habe doch bis Februar dieses Jahres mit einer Schuppenflechte zu tun gehabt, die von den Füssen bis zum Kopf ca. 80 % ! meines Körpers bedeckte.

Wegen chronischer Rückenschmerzen nach Bandscheibenvorfall hat man mir zu einer Facettenblockade http://www.mvz-radiologie-nuklearmedizin.de/medizinische_leistungen/schmerz.php

geraten. Diese hat recht gut angeschlagen und die Schmerzen haben sich stark reduziert.

Das Beste aber : Durch den geballten Einsatz von Kortison hat sich die Psoriasis soweit gebessert, dass nur noch ein paar wenige Stellen an den Beinen zurück geblieben sind.

Heissa juchhee !

Natürlich wird es nicht dabei bleiben- aber für ein paar Wochen oder Monate mal Erscheinungsfrei zu sein : für mich das Allergrösste !

Link to comment
Share on other sites


@ Zausel

Ich begrüße Dich im Psoriasisnetz. Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Noch schöner, dass Du "Ferien" von der PSO hast. Mit Glück kann es ja auch länger dauern, bis die Haut wieder reagiert. Die PSO ist im Guten wie im Schlechten leider nicht berechenbar. Auf jeden Fall drücke ich Dir die Daumen und klopfe dreimal auf Holz und glaube ganz fest an diese Beschwörungsformeln.

Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, zausel -

ich hoffe, dass dein Arzt dich aufgeklärt hat, dass man Kortison nicht auf Dauer nehmen kann ;)

bei einer Langzeitherapie über ein halbes Jahr sollte jeden Monat eine grosse Blutuntersuchung erfolgen -

ich kann deine Euphorie gut verstehen, habe mich auch an jeden Strohhalm geklammert - ich wünsche dir wirklich, dass du weiterhin so gute Erfolge hast - und sprich bitte mit deinem Arzt - Kortison hilft immer, aber es gibt auch noch andere Medikamente.

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Moin,

mir haben sie wohl um die Jahreswende (6 Anwendungen im MRT) zu wenig gespritzt? Meine Pso hat sich nicht beeindrucken lassen.

Auch wenn dein "Glück" nur von kurzer Dauer sein sollte, genieße diese Zeit.

Netten Gruß

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Das Beste aber : Durch den geballten Einsatz von Kortison hat sich die Psoriasis soweit gebessert, dass nur noch ein paar wenige Stellen an den Beinen zurück geblieben sind.

Heissa juchhee !

hallo zausel...

das freut mich für dich,ist aber mit Kortison normal.Ich wünsche dir eine schöne (fast) erscheinungsfreie Zeit.Ich wünsch dir aber auch,daß die Pso nicht doppelt und dreifach zurückkommt,was nach viel Kortison nämlich auch passieren kann..

alles Gute für dich..

liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.