Jump to content

Einfaches Hilfsmittel


Pascal
 Share

Recommended Posts

Endlich kann ich hier mal etwas Positives schreiben.

Ausgangslage:

Ich habe/hatte einen eher schwachen Psoriasisbefall. Besonders an den Händen. An der rechten Hand aussen an den

Fingern und an der linken Hand innen. Wobei die rechte Hand stärker befallen ist/war. Vor einigen Wochen bin ich

zu einer neuen Hautärztin gegangen. Sie hat mir dann einen ganz einfachen "Tip" verraten.

1. Ich muss neu meine Finger mit "Dermovate Salbe" von GlaxoSmitzKline behandelt. Vorher hatte ich Daivobet.

2. Der Trick ist aber der, dass sie mir empfahl, nachts einen Plastik- oder Latex-Einweghandschuh anzuziehen, wenn

ich mich eingesalbt habe.

3. Die Wirkung war die, dass sich die Kursten sehr schnell auflösten. Jetzt ist es dann bald abgeheilt, obwohl ich es

nicht mehr intensiv behandle. Ich werde jetzt aber nochmal was "nachlegen"

Sehr einfach, oder? Ob man unbedingt Dermovate Salbe nehmen muss, kann ich nicht sagen. Die Wirkung kommt in erster Linie

ja vom Handschuh, welcher die Kurste aufweicht und damit die Salbe ihre Wirkung besser entfalten kann.

Meine Hautärztin meinte auch, dass man das auch an anderen Stellen anwenden kann. Natürlich nicht mit einem Handschuh, sondern mit einer Folie, Verpackungssfolie. Zum Beispiel die Fussknöchel einfach einsalben und mit Folie (luftdicht) einpacken. Alles praktisch gratis aber sehr wirkungsvoll.

Ich kann von mir aus eigentlich nur sagen, dass es das erste Mal war, wo mir etwas wirklich geholfen hat.

Probiert es mal aus. Es würde mich freuen, wenn es bei Euch auch hilft.

Pascal

Link to comment
Share on other sites


Das hat bei mir auch immer gut geholfen - stimmt, das könnte ich wieder mal probieren, jetzt, wo es wieder mehr losgeht.

Daivobet ist mir von der Konsistenz her nicht so angenehm, ich meine da immer einen verstärkten Juckreiz zu spüren.

Grundsätzlich kann man zu Deinem Verfahren nicht viel Schlechtes sagen - solange Du es nicht lange machst. Ich persönlich würde das niemals länger als eine Woche machen. Eher 2 Tage (Nächte), dann 1 Tag Pause... Und maximal ne Woche, wie gesagt. Ist schon sehr intensiv, Kortison in Potenz sozusagen.

Berichte mal, wie lange Du es machst, ob es Nebenwirkungen gibt etc.

Es grüßt

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Das Ganze ist ein Salbenverband (nur hier unter einer Folie), ein altbekanntes Hausmittel. Dadurch wird die Wirkung der Salbe verstärkt. Bei hartnäckigen Stellen (Schienbein, Ellenbogen) wurde das bei mir in den Kurkliniken auch gemacht, aber immer nur für kurze Zeit.

Es gab (od. gibt?) auch ein Medikament in Folienform, bei der auf der Klebeseite Kortison enthalten ist.

Ist alles eine hochkonzentrierte Anwendung von Kortison, Ausschleichen nicht vergessen.

Gruß

Sulis

Edited by Sulis
Link to comment
Share on other sites

hallo, Pascal - Claudia und Sulis -

wie Claudia sicherlich weiss, bekomme ich Humira verschrieben und meine Schuppenflechte ist sehr eingedämmt - die Knubbelfinger werden allerdings immer dicker an den Gelenken, obwohl ich kaum Schmerzen habe, aber in den Bewegungen immer mehr hilfloser werde -

ich meine, ein dermatologischer Rheumatologe ist wichtig - und nicht locker lassen, Pascal -

bitte berichte weiter -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Jetzt ist mir der Name der Folie auch wieder eingefallen: Sermaka Folie

Die steht aber hier nicht in der Liste (oder ich gucke drüberweg :wacko:).

Gruß

Sulis

Link to comment
Share on other sites

Danke für Eure Antworten. Anscheinend ist dieser "Trick" mit dem Handschuh oder ähnlichem ja bereits bekannt. Für mich war das

einfach eine geniale, brauchbare und wirksame Idee.

Ich habe die Einweghandschuhe erstmals 4 Tage angewandt. Da es so schnell besser wurde, habe ich es wieder eingestellt. Jetzt

ist es schon 2 - 3 Wochen immer besser geworden. Insbesondere die rechte Hand die mehr befallen war, bessert weiterhin von alleine.

Die linke Hand welche nur wenig befallen ist, hat wieder 3 kleine "Pünktlein", welchen ich vergangene Nacht wieder auf den Pelz gerückt

bin. Heute morgen sieht es schon wieder besser aus. Jetzt mache ich es vielleicht noch eine Nacht und dann sehe ich wieder weiter.

Ich will den Handschuh auch nicht zu viel einsetzen sondern nur wenn ich ihn wirklich brauche.

Gruss

Pascal

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.