Jump to content

Einige meine "Heilmittel"


Grulla
 Share

Recommended Posts

hallo

ich bin auch neu hier und wollte auch mal meine "heilmittelchen" zum besten geben

Weleda "skin food"

http://www.amazon.de

hilft bei mir bei rötungen, aber auch bei anderen hauterkrankungen

(nutze diese creme seit kurzem und bis positiv überrascht da die rötung auf meiner stirn und am haaransatz stark zurückgegen ist )

Aleppo (Seife)

http://www.amazon.de

nutze diese seife für meine ganzen körper, sie ist sehr ergibig, und lässt die rötungen auf meiner brust und in meinem anus zurück gegen. man kann diese seife auch als shampoo nutzen.

ISDIN ( Iralfaris Shampoo)

http://www.farmavazq...aris-isdin.html

da ich in spanien lebe und ich nicht weis ob es dieses shampoo in deutschland gibt,

ich nutz nur noch diese shampoo, sobald ich mit anderem shampoo in berührung komme wird es schlimm auf meiner kopfhaut

Aloe Vera

ich habe mir eine weibliche aloe vera pfanze gekauft, da diese sprösslinge bringt, ich habe 2 grosse pflanzen und sehr viele kleine

einmal in der woche schneide ich von der grossen ein blatt ab und mix er mit ein bischen wassser und schutt es in ein beälter,

WICHTIG das man das 100% aloe vera gel im kühlschrank aufbewahren muss, da es eine kurze haltbarkeit hat.

ich nutz es nach dem duschen, einfach in die haare und auf den körper auftragen,

Link to comment
Share on other sites


Aloe Vera

ich habe mir eine weibliche aloe vera pfanze gekauft, da diese sprösslinge bringt, ich habe 2 grosse pflanzen und sehr viele kleine

einmal in der woche schneide ich von der grossen ein blatt ab und mix er mit ein bischen wassser und schutt es in ein beälter,

WICHTIG das man das 100% aloe vera gel im kühlschrank aufbewahren muss, da es eine kurze haltbarkeit hat.

ich nutz es nach dem duschen, einfach in die haare und auf den körper auftragen,

Diese Kleistermasse nach dem Duschen in die Haare????? Das funktioniert? :blink:

Da muss ich was falsch machen, einmal und nie wieder - das Zeugs war wie Gummikleber! :P

Fand die Dusche danach eine wahre Erlösung! Oder wie stark verdünnst du das?

Link to comment
Share on other sites

hallo supermom

also ich nutz das nicht nur nach der dusche, machmal auch zum haare stylen :)

verdünnen tuh ich es nicht viel aber sehr lange mit dem stabmixwer zerkleinern so das ich nur diese gel in leicher konsestens

habe,

Link to comment
Share on other sites

ich benutze grobes salz und quark zusammen in einer schüßel geben zusammenmixen etwas oil und milch dazu und am körper inreiben einwicken lassen und dann abduschen man kann auch alles in´s badewasser machen

Link to comment
Share on other sites

ich benutze grobes salz und quark zusammen in einer schüßel geben zusammenmixen etwas oil und milch dazu und am körper inreiben einwicken lassen

...und dann noch ein paar leckere Kräuter, ein paar heiße Kartoffeln und ich kann mich als Mahlzeit servieren :D

@ Grulla: ....als Gel macht das ganze Sinn, okay ich bevorzuge ungegeltes Haar bei mir .... :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

Pusteblümchen
...und dann noch ein paar leckere Kräuter, ein paar heiße Kartoffeln und ich kann mich als Mahlzeit servieren :D

Der ist gut :D :Dund passt wunderbar zum Thema "Kopfschütteldiät" :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

...und dann noch ein paar leckere Kräuter, ein paar heiße Kartoffeln und ich kann mich als Mahlzeit servieren :D

@ Grulla: ....als Gel macht das ganze Sinn, okay ich bevorzuge ungegeltes Haar bei mir .... :daumenhoch:

also man soll sich das jetzt nicht so vorstellen das die haare so "verkleben" wie mit richtigem gel

ich weiss nicht wie ich das erklären soll ;) bei mir fühlen sich die haar am nächsten morgen sehr geplegt an die kopfhaut sieht gesünder aus

und es JUCKT NICHT

Link to comment
Share on other sites

hallo

ich bin auch neu hier und wollte auch mal meine "heilmittelchen" zum besten geben

Weleda "skin food"

http://www.amazon.de

hilft bei mir bei rötungen, aber auch bei anderen hauterkrankungen

(nutze diese creme seit kurzem und bis positiv überrascht da die rötung auf meiner stirn und am haaransatz stark zurückgegen ist )

Aleppo (Seife)

http://www.amazon.de

nutze diese seife für meine ganzen körper, sie ist sehr ergibig, und lässt die rötungen auf meiner brust und in meinem anus zurück gegen. man kann diese seife auch als shampoo nutzen.

ISDIN ( Iralfaris Shampoo)

http://www.farmavazq...aris-isdin.html

da ich in spanien lebe und ich nicht weis ob es dieses shampoo in deutschland gibt,

ich nutz nur noch diese shampoo, sobald ich mit anderem shampoo in berührung komme wird es schlimm auf meiner kopfhaut

Aloe Vera

ich habe mir eine weibliche aloe vera pfanze gekauft, da diese sprösslinge bringt, ich habe 2 grosse pflanzen und sehr viele kleine

einmal in der woche schneide ich von der grossen ein blatt ab und mix er mit ein bischen wassser und schutt es in ein beälter,

WICHTIG das man das 100% aloe vera gel im kühlschrank aufbewahren muss, da es eine kurze haltbarkeit hat.

ich nutz es nach dem duschen, einfach in die haare und auf den körper auftragen,

Du meinst es sicher gut, aber da Du ja angibst im Ausland zu wohnen, dürften einige Dinge bei uns weder zugelassen noch erhältlich sein. Weleda ist natürlich auch hier zu erhalten und via Internet geht ja auch fast alles.

Das Aloe Vera eine gewisse positive Wirkung hat, ist bekannt. Ich habe mit Fertigprodukten z.B. als Shampoo nur negative Erfahrungen gemacht. Die Haare waren stumpf. Den Lippenpflegestift habe ich gleich weggeschmissen, mit würde übel bei dem Geschmack. Das Getränk das gegen alles und jeden wirken sollte, habe ich mir gespart nachdem ich es gekostet hatte. Diese Dinge wurden von Direktvertrieblern in einem begrenzten Kreis damals angeboten, ähnlich wie bei Tupper.

Ob das sinnvoll ist was Du da so machst mit der Pflanze mag ich nicht zu bewerten, aber wenn es Dir gutgeht damit!?

Gruß Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

hallo lupinchen

wie gesagt ich nutze die aloe vera pflanze und mach mir mein eigenes gel, und ja es hat einen positiven effekt ( hatte vorher auch fertigproduckte aber da ging nichts, und mit meinem eigen gel schmier ich mich nach dem duschen ein, warte 1 min bis es eingezogen ist und dann anziehen.

ist halt mit arbeit verbunden, das eigene aloe vera gel zu machen,

den aleo vera saft habe ich auch mehrmals getrunken und der geschmack ja du sagst es, ist wie im regen übers grass lecken ;)

habe hier auch von meinem doktor einige Korteson cremes verschrieben bekommen nichts hilft richtig und ich will dem körper auch mal was gutes tun,

all diese produkte sind günstig und auf jeden fall einen versuch wert,

Aleppo seife bekommt ihr in amazon und ist legal

Genau, weleda auch und "skin food" hilft bei mir richtig gut

das einige was ich in den deutschen läden nicht finde ist das shampoo von ISDIN aber bei interesse einfach mal in der apotheke fragen.

Link to comment
Share on other sites

...und dann noch ein paar leckere Kräuter, ein paar heiße Kartoffeln und ich kann mich als Mahlzeit servieren :D

@ Grulla: ....als Gel macht das ganze Sinn, okay ich bevorzuge ungegeltes Haar bei mir .... :daumenhoch:

bin grad zu mittagstisch, die auswahl scheint mager zu sein wenn ich dich lese. :)
Link to comment
Share on other sites

Mochte immer schon die Produkte von Wala und Weleda, muss mich mal auf den Laufenden bringen. Hier sind einige die es verwenden.

Beim Duschen und Haarewaschen muss ich höllisch aufpassen wg. Allergie und achte auf die Inhhaltsstoffe. Am besten ohne alles :daumenhoch:natürlich auch ohne schööööööne Düfte.

Lg. Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich was falsch machen, einmal und nie wieder - das Zeugs war wie Gummikleber! :P

Kannst das Zeug nicht irgendwie destilieren und dann nen Likör von machen?

Das wäre doch eher deine Welt.

Link to comment
Share on other sites

....igitt, Ok evtl. als Magenbitter der dann auch noch von innen wirkt? Mein Tipp: ein super Gleitgel. Es gibt ja auch noch andere nette Dinge im Leben. :ph34r:

.....ups nicht das wir wieder verschoben werden!!!!!

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Ich verwende "Weleda Skin Food" seit zwei Tagen und bin über die Wirkung erstaunt. Ich hatte einige hartnäckige Stellen, die ich eigentlich nur mit Kortison (Daivobet) nach 7-10 Tagen Behandlung in den Griff bekommen habe. Alle Nicht-Kortisonsalben, die mir mein Hautarzt verschrieben hat, haben nicht annähernd so geholfen wie Weleda Skin Food. Es riecht extrem gut, ist zwar schon sehr dickflüssig, hat aber trotzdem eine angenehme Konsistenz und zieht schnell ein. Da man nie das Gefühl hat, dass man sich damit in irgendeiner Weise was Schlechtes tut - so wie mit Kortisonsalben, machen die betroffenen Stellen dünn und wenn es dort noch mal ausbricht, wird es viel schwerer diese wieder in den Griff zu bekommen - macht das Eincremen schon fast richtig Spass. Man sieht schon dabei, dass es sich bessert. Hoffe, dass die Anfangseuphorie anhält und auch die Wirkung natürlich.

Die Alepposeite habe ich bisher nur einmal verwendet. Auch hier fühlt sich der direkte Effekt schon viel besser an, als bei herkömmlichen Shampoos. In letzter Zeit habe ich immer so ein Sensitiv ph 5,5 Duschgel von DM verwendet.

Für die Aleppo-Seife habe ich noch ein Erweiterungs-Tipp:

An sich ist das ja eine sehr harte Seife, mit etwas eigenen Duft und nicht besonders geeigneter Konsistenz zum "einfachen Duschen". Um es brauchbarer zu machen lohnt es sich noch ein paar Dinge hinzuzufügen, die ebenso einen guten Effekt für die Haut haben:

- 50 g Seife zereiben (Aleppo oder Schafsmilch, tut der Haut gut)

- 200 ml warmes Wasser

beides gut zusammenrühren

- 10-20 Tropfen ätherische Öle (Teebaum - desifniziert und wirkt entzüdungshemmend, Ying Yang, Lavendel, usw. je nach Belieben, für die Wirkung einzelner Öle kann man sich ja informieren http://www.chris-wellness.ch/wirkung.html)

- 1/2 EL Sesam- und/oder Mandelöl (sind beide für die Haut ideal)

- 1/2 EL Natron (für die Konsistenz)

diese drei Zutaten ebenfalls zusammenrühren und dann in das Seifenwasser beimischen und nochmals kräftig umrühren, bis man die gewünschte Konsistenz erhält. Natron, Öle, usw kann man natürlich nach Belieben anders dosieren.

Noch zum Aloe-Vera Tipp. Ich verwende für die Kopfhaut und für andere Stellen ab und zu "Aloe First Living". Das ist ein sehr dünnflüssiges Spray, welches man immer mal wieder auf betroffene Stellen sprayen kann. Hilft nicht besonders intensiv, aber ist ein sehr gutes Produkt, wenn man mal nicht viel Zeit aber trotzdem auf eine schnelle Pflege nicht verzichten will.

Ansonsten natürlich immer darauf achten, dass man sich viel bewegt, am besten an der frischen Luft, Sauna, wenig Fleisch und fettiges, und viel Lachen und nicht nur auf Negatives konzentrieren. Ich denke, die Psyche spielt auch immer eine große Rolle.

Werde mich nochmal melden, um über die Langzeiteffekte, hoffentlich nur Erfolge, zu berichten.

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.