Jump to content

Spätschäden durch Bestrahlungen


ibeh
 Share

Recommended Posts

Hallo...

ich habe eine Form der Psoriasis, die sich Erythrodermie nennt...hatte vor vielen Jahren auch die Arthritis in Händen und Füßen kennengelernt, die ich aber mit der Zeit in den Griff bekam..Glück gehabt.

So nun mein Anliegen:

Ich vertrage seit ca. 10 Jahren keine Bestrahlungen mehr, meine Haut, besonders im Gesicht spielte extrem verrückt. Ich erhalte seit 2007 Remicade und es hält sich die Psoriasis recht ruhig...ab und zu ein Fleckchen...mehr nicht. Damit kann ich sehr gut leben.

Heute habe ich zunehmend mit Spätfolgen durch die Bestrahlungen zu tun, besonders im Gesicht. Es bilden sich immer mehr braune Flecken, die sich vergrößern. Ich habe beschlossen, sie mir lasern zu lassen, aber erfuhr durch eine Kollegin, dass dann angeblich weiße Flecken zurück bleiben. Ich möchte wegen dieser Flecken das Make- up endlich weglassen, aber wenn das Ergebnis so aussehen soll "weiß statt braun"? Dann cancel ich die Therapie.

Hat irgendwer Erfahrungen gemacht?

Ich würde mich über Antworten freuen.

Herzliche Grüße

Ingrid

Link to comment
Share on other sites


hallo, ibeh -

was sagt denn dein Dermatologe zu dem Thema Lasern - oder habe ich da etwas überlesen ? Mache nur keinen Alleingang, das kann wirklich nach hinten losgehen -

ich habe mich nie geschminkt, auch nicht, als ich im Gesicht Schuppenflechtestellen hatte - habe sie mit Kortisoncreme behandelt, die mir mein Dermatologe verordnet hat - allerdings mit wenig Erfolg. Muss man seiner angefriffenen Haut auch noch ein Make-up antun - ich verstehe es nicht - mir geht es im Sommer gut - Sonne auf die Haut - Sonnencreme sensitiv ohne Duftstoffe usw.

ich möchte dich keinesfalls angreifen, verstehe mich bitte richtig -

ich wünsche dir viel Erfolg - wie immer du dich auch entscheidest -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Danke Bibi für deine Antwort,

nein..fühle mich nicht angegriffen, aber wenn diese hässlichen braunen Fecken im Gesicht nicht so auffallen würden...ich bin gegen Make-Up..aber man ist doch auch etwas eitel oder darf man es nicht sein. Ich habe Jahre grauenhaft ausgesehen..bis zu 90 % Befall. Ich bin schon froh...fast erscheinungsfrei zu sein. Ich habe ja den Termin für das Lasern beim Dermatologen...ich mache keine Alleingänge.

Ich werde die kommende Woche ein Gespräch mit ihm führen.

Danke für die Antwort..hilfreich war es nicht...hier zu schreiben.

Ich wünsche allen alles Gute und viel Erfolg.

HG

Ingrid.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.