Jump to content

Brauche mal einen Rat


Kessy

Recommended Posts

Hallo ihr alle, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich weiß ja erst seit kurzem, daß ich PSO Psutulosa habe. Ich habe bisher als Fußpflegerin gearbeite, was jetzt nicht mehr so angesagt ist mit meinen Händen. Deshalb habe ich mich auf die Suche begeben und jetzt 2 Jobangebote und weiß absolut nicht was ich machen soll.

1. Ein Call Center, wo man Anrufe entgegen nimmt und in das System eingibt, also nicht viel rumlaufen muss. Schichtdienst zw. 8 und 24 Uhr, immer 6 Std. 7 Tage / Woche, 130 Std / Monat, nicht so tolle Bezahlung

2. Flughafen Check In, ebenfalls Schichtdienst, zw. 4 und 23 Uhr, 7 / Woche, nur 65 Std/ Monat garantiert, aber meistens mehr. Bezahlung besser

Das am Flughafen wollte ich schon immer machen, aber da habe ich Angst, daß ich zuviel mit den Händen machen muss und es dadurch schlimmer wird. Das andere, nun ja, ist halt nur am PC was eingeben. Keine direkten Kundenkontakte ( wobei NUR meine Handinnenflächen betroffen sind ), das am Flughafen natürlich ständiger Kundenkontakt.

Was um Himmels willen soll ich machen ? Ich bin so was von unentschlossen. Das ist aber bei mir normal ich brauche immer ne Weile zum entscheiden.

Vielleicht kann mir der ein oder andere einen Rat geben oder hat evtl. selbst Erfahrungen ?

Ich würde mich freuen.

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Mach auf jeden Fall das wozu Du wirklich Lust hast, denn die Pso wird ja bestimmt auch mal wieder besser. Callcenter.....,evtl. sogar im Bereich Telekommunikation!!!!, bloß nicht! War die schlimmste Zeit in meiner beruflichen Zeit. Wollte nur nicht in Harzt4 rutschen! GsD habe ich dann etwas anderes gefunden. Wenn Dich der Schichtdienst nicht stört?

Gruß Lupinchen

Link to comment

Schichtdienst habe ich bei beiden und das kenne ich schon, weil ich schon einige Jahre am Flughafen gearbeite habe.

Es wäre keine Telekommunikation, sondern für einen Dienstleister im Bereich Esoterik Kunden aufnehmen und evtl. Zusatzpakete anbieten.

Link to comment
  • 5 months later...

Ich möchte hier jetzt keine Werbung oder Finanzberatung machen, so etwas muss jeder für sich selbst entscheiden, aber....

ich z.B. handle neben meinem Hauptberuf ein bisschen an der Börse. "Uuuh, die böse Börse" höre ich jetzt schon viele rufen ... hört sich wild an - ist es aber (eigentlich) nicht.

Vorteile: Spannend und aufregend und man kann von zu Hause aus "arbeiten".

Nachteil: Wenn man es nicht drauf hat, kann man sein investiertes Geld komplett verlieren. Zum "üben" gibt es aber extra sog. Demo-Konten.

Da ich hier nicht den Ruf weg haben möchte, dass ich jemanden etwas anschnacken will, können sich Interessierte gerne bei mir via PN melden - ich könnte dann ein paar Informationsseiten und/oder Bücher empfehlen die mir den Einstieg erleichtert haben.

LG & Alles Gute weiterhin!

Link to comment
  • 6 months later...

Was hälst du davon dich beim Arbeitsamt mal beraten zu lassen. Vielleicht gibt es auch eine Umschulung oder Aufbaukurs für dich. Und wenn das nicht klappt dann an die DRV (Rentenversicherung) die haben auch noch Möglichkeiten dir evtl. zu helfen.

Link to comment
  • 1 year later...

Callcenter arbeite ich derzeit, in einer DSL-Technikhotline. Hier müssen wir nicht mehr nur Technikanfragen der Kunden bearbeiten, sondern auch Mobilfunkverträge verkaufen. Der Druck und der Stress ist immens hoch, also eigentlich Gift für PSO. Empfehle ich nicht wirklich.

Link to comment

Hallo Kessy,

 

die Info von Hase 100 finde ich wirklich gut. Das solltest du mal ins Auge fassen.

 

Ansonsten hast du dir die Antwort eigentlich schon selber gegeben, du schreibst

daß du den Job auf dem Flughafen schon immer machen wolltest.

Oft wird ja auch die Haut nicht unbedingt besser wenn man etwas macht daß einem

nicht liegt.

 

Im Call Center daß ist echt eine harte Nummer.

 

Schwierig aber da du weder bei dem einen noch dem anderen Jobangebot sagen kannst

ob es klappt, würde ich mich für das entscheiden was mir mehr Spaß macht.

Gehst du gern mit Menschen um?

 

Drück dir die Daumen

Gruß Tessa

Link to comment

Hallo an alle und vielen Dank für die ( späten ;)  ) Antworten. Ich habe 2013 dann am Flughafen angefangen, die Arbeit an sich hat auch sehr viel Spaß gemacht, aber der Druck von oben war zu hoch für mich. Auch das frühe Aufstehen ist meinem Körper nicht bekommen. Zudem kam bei mir dann noch dazu, dass ich Probleme mit meinen Knien bekommen habe. Ob das nun mit der Psoriasis zusammenhängt weiß ich nicht, könnte aber sein. Dazu kam noch, dass der Verdienst alles andere als toll war, für die Zeiten ( 3 Uhr aufstehen usw.... ). So kam es, dass ich im Oktober 2014 dort wieder aufgehört habe und bei meinem alten Chef wieder anfangen konnte. Jetzt arbeite ich wesentlich weniger Stunden ( nur 450 € Job ), habe fast das Gleiche raus und lebe sehr viel ruhiger. Ich habe mich bewusst dafür entschieden weniger Geld zu haben, aber dafür ist mir meine Gesundheit wichtiger. Ich habe ja auch das Glück, dass mein Mann genug verdient, so dass ich nicht auf einen Vollzeit Job angewiesen bin. Mag manch einer vielleicht nicht verstehen, aber mir bekommt es besser und das ist das Wichtigste für mich.

Viele Grüße Kessy

  • Upvote 1
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.