Jump to content

Physiotherapie ausser Regelfall


Donna
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe PSAler

Wer kennt das nicht von uns mit der Physiotherapieverordnung?

Kaum hat man seine bestimmte Anzahl von der Verordnung durch

muss man wieder eine Zeitlang warten bis der Arzt die nächste Verordnen darf.

Habe schon mehrmals Antrag über den Arzt das ich die Physio ausser 

Regelfall bekomme.Es wurde jedes mal abgelehnt.

Hat jemand Erfahrung nach welchen Richtlinien die KK das Entscheidet wann

man eine Verordnung ausser Regelfall bekommt?

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites


Oh da kann Lupinchen dir besstens antworten... :daumenhoch:

 

Ich habe keine Probleme mehr seit ich die neue Rheumatologin habe, wenn ich was brauche, bekomme ich es verschrieben...mein Problem ist eher der Zeitfaktor, schließlich ist da jedes mal eine Stunde weg und die Zuzahlung...

Link to comment
Share on other sites

charly-chicken

Hallo Donna,

ja, das haben wir alle hinter uns - ich seit 20 Jahren!!! Leider habe ich inzwischen so viele Folgeerkrankungen, dass mir das ständige Ärztehopping unheimlich zugesetzt hat. Und dann noch die ausgesprochen doofen Kommentare der Ärzte...

Ein Schmerztherapeut versuchte es auch mit einer Dauer-Verordnung, die wie bei Dir abgelehnt wurde.

Durch Zufall kam ich dann an eine Ärztin, die wußte, dass es diese Dauer-Verordnungen gibt... - die Praxis setzte sich mit der Krankenkasse auseinander - seither bekomme ich regelmäßig "manuelle Therapie" (ohne ging übrigens gar nichts mehr!) Das wird wohl jeweils auf 1 Jahr befristet...

Entscheidend ist die Diagnose + der Schlüssel-Code (die Zahlen, die links am Rezept einzugeben sind!!!) Welche Diagnosen darunter fallen, weiß die Krankenkasse - die haben eine Liste, da stehen die Codes drin. Da sollte sich die Praxis mal genau erkundigen, was für Diagnosen genau drunter fallen. Und zu guter Letzt muss natürlich der eingetragene "Schlüssel-code" auch zu der angegebenen Diagnose passen - sonst können die Kassen bis zu 2 Jahren rückwirkend die Bezahlung der Leistung verweigern, obwohl sie durchgeführt wurde (laut meiner Physiotherapeutin)

Ich wünsche Dir Glück! Wie gesagt, bei mir hat es 20 Jahre gedauert.... Die Ärzte haben leider viel zu wenig Ahnung von den Möglichkeiten - dabei käme es ihnen ja zugute - schließlich laufen die Rezepte dann nicht über ihr Budget...

LG chary-chicken

Link to comment
Share on other sites

Hallo Donna,

Charly-chicken hat es schon gut beschrieben. Ausschlaggebend ist die Diagnose und der Zusatz auf dem Rezept " außerhalb des Regelsatzes" .Wenn Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Zustandes ohne Behandlung sich verschlimmern und nicht mehr behoben werden können ( auf Lebenszeit ), hat man Anspruch auf Dauerrezept. Bei mir ist eine Dauerbehandlung durch eine OP für immer notwendig geworden.

. Dann spielt es auch keine Rolle, wer das verschreibt. Ausschlaggebend sind die vorhandenen Unterlagen über die Notwendigkeit. Kann nur so von mir berichten. LG Waldfee

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe PSAler

Wer kennt das nicht von uns mit der Physiotherapieverordnung?

Kaum hat man seine bestimmte Anzahl von der Verordnung durch

muss man wieder eine Zeitlang warten bis der Arzt die nächste Verordnen darf.

Habe schon mehrmals Antrag über den Arzt das ich die Physio ausser 

Regelfall bekomme.Es wurde jedes mal abgelehnt.

Hat jemand Erfahrung nach welchen Richtlinien die KK das Entscheidet wann

man eine Verordnung ausser Regelfall bekommt?

Gruss Donna

Schau mal auf der Seite der KBV nach, dort wird es gut erklärt. Es kann nach 18 x Krankengym "ausserhalb des Regelfalles" zum tragen kommen? und dann kann die Dauerverordnung folgen. Wie wäre es denn mit den spez. Angeboten der Rheumaliga?, gibt es fast in jeder Stadt. Sie sind erschwinglich und können für 12 o. 24 Monate von der KK auf Antrag genehmigt werden. Der Eigenanteil ist gering. Ich gehe z.B. heute zu einer spez. Gruppen-Gym.

 

Gruß Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lupinchen

Erstmal Danke für deine Bemühungen.Bist du vom Fach.

Freitag hab ich Termin bei Rheumatologen. Wert da wohl 

mal mich mit den Herrn auseinander setzten.

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan

Da ich ja nun  schon seit Oktober 2013 ständig Krankengymnastik bekomme,ohne würde auch nicht mehr wirklich viel gehen, steht bei mir auf dem Rezept ,außerhalb des Regelfalls , immer als Begründung, wegen der schwere der Erkrankung.

 

Vielleicht einfach mal direkt drauf ansprechen.

 

Gruß

Fussballfan

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.